Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Verschiedene Fondues und Beilagen

Beitragvon plankton » 30 Dez 2005 00:46

crazycook hat geschrieben:Ich bin ratlos, was zu den roten Paprika noch passen könnte.


Wie wäre es mit angeröstetem Sesam, oder Kokosflocken? Mal was andres :wink: ...

Lg
Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Nostradamuz » 30 Dez 2005 01:21

mein stammitaliener gibt ein paar zitronenscheiben mit ins öl und gut kommen auch immer ganze korianderkapseln.
Nostradamuz
 
Beiträge: 2041
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Beitragvon crazycook » 30 Dez 2005 01:26

Nostradamuz hat geschrieben:ganze korianderkapseln.


Du wirst das nicht glauben, verdext, genau Koriander schwebt mir auch die ganze Zeit vor, ich hab's aber nur in Pulverform, alle Weihnachtsmärkte erfolglos abgeklappert.
Egal, Zucker ist schon beigegeben, und jetzt kloppe ich halt Korianderpulver dazu. Basta!
Danke für eure Tipps.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3654
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon Siri » 30 Dez 2005 12:19

crazycook hat geschrieben:Danke für eure Tipps...

hi Crazy,
Maximiliane hat geschrieben:...unbedingt eine Prise Zucker ...
noch besser: einen löffel honig!!
(größe des Löffels nach geschmack...)
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6654
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Fonduesoße extra picante

Beitragvon Nostradamuz » 30 Dez 2005 20:04

Nostra´s Braindead Hotsauce

Hirnschäden garantiert ;)

sowas von sau scharf...boah...
Nostradamuz
 
Beiträge: 2041
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Beitragvon jessica-samira » 10 Jan 2006 23:00

Crazycooks Mango-Curry-Sauce...
Super-Lecker!!! Unsere beinah 4jährige kriegte kaum genug davon :D
Herzlichen Dank dafür :!:
Leider bin ich noch nicht genug bewandert; bewerten geht wohl doch nur bei den "üblichen" Rezepten oder?
Ich habe die zum Neujahrs-üblichen Chinoise gemacht als "Vorspeise" verschiedene Saucen mit Gurken- und Karotten-Stäbchen als Dip.

Schade bloss, dass die Sauce nicht lange haltbar ist. Alle anderen Saucen wie Knobli oder auch scharfe Saucen hielten länger...

Wäre evtl. etwas Öl beigeben mit Vitamin E versetzt eine Option? (Kenn ich als Haltbarmachung aus der Kosmetik.)
Oder Hast Du, Crazycook eine Lösung?

Jedenfalls gibts ****+ dafür von uns.

Liebe Grüsse
Helena

PS: Wie auch immer, diese Sauce wird immer mal wieder frisch auf dem Tisch landen bei uns. DANKE!


[2006-01-12 17:13] Bearbeitet durch -jessica-samira-
Zuletzt geändert von jessica-samira am 12 Jan 2006 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1434
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

@ Helena

Beitragvon Patricia9369 » 11 Jan 2006 21:54

jessica-samira hat geschrieben:Leider bin ich noch nicht genug bewandert; bewerten geht wohl doch nur bei den "üblichen" Rezepten oder?

Stimmt Helena, das geht nur in den Rezepten aus der Datenbank. Aber du kannst ja hier (symbolisch sozusagen) **** oder**** Sternchen für ein Rezept (natürlich auch weniger, je nachdem wie du es fandest) vergeben. :wink:

Hm, die Sauce klingt ganz nach meinem Geschmack, muß ich mir dringend vormerken! Falls ich das nicht schon getan habe :D
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3401
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Fondue, Raclette und Co.

Beitragvon teacy » 12 Jan 2006 09:58

Guten Morgen

da habe ich etwas in einer Tratschzeitung gefunden

Feta-Minze-Dip mit Knoblauch für 6Personen
150g Feta Käse
4EL Sahne
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Pfefferminze
2EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
2TL Zitronensaft

Feta mit Sahne fein pürieren, gepresste Knoblauchzehe, Minze und Petersilie fein gehackt dazu, würzen und mit Zitronensaft abschmecken.

Scharfe Paprikasoße für 6 Personen

3 große, rote Paprikaschoten
1 gegarte Kartoffel
Saft einer 1/2 Orange
3EL Ajvar
3EL Tomatenmark
1EL ÖL
2TL Weinessig
Salz, Pfeffer
1TL Honig
Tabasco

Paprika fein würfeln(wer am ende garnieren möchte kann einen rest in Streifen schneiden und zum schluß dazu geben), Kartoffel pellen und auch würfeln.
Kartoffeln mit Paprika und O-Saft pürieren. Alles restliche dazu und abschmecken.


Apfel-Curry-Soße Süß-Sauer für 6 Personen

100ml Sahne
2TL Currypulver
2EL Zitronensaft
100g Sauerrahm
100g Apfelmus
Salz, Pfeffer
1Prise Zucker

von der Sahne 2 EL abnehmen mit Curry, Zitronensaft, Sauerrahm und Apfelmus verrühren. Mit den restlichen Zutaten würzen und abschmecken.
Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben.
Evtl. mit Apfelstücke und Curry garniert servieren.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 564
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon Louis » 12 Jan 2006 15:04

Hallo Ihr Lieben :D

Ich habe hier ein Rezept für eine Pflaumensauce gefunden in dem Thread.... gibt es da vielleicht noch mehr Rezepte? Mein Vater hat einmal eine solche Sauce gemacht, aber ich weiss nicht mehr wie :cry: :oops: Die Sauce war der absolute Hammer und ich würde gern verschiedene ausprobieren, vielleicht finde ich ja die richtige Mischung.

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr da vielleicht ein paar mehr Rezepte in petto hättet :)

BB, Louis
Louis
 
Beiträge: 6
Registriert: 10 Feb 2002 16:39
Wohnort: Ansbach

@ Louis

Beitragvon Patricia9369 » 12 Jan 2006 21:55

Hi Louis!
Louis hat geschrieben:Ich habe hier ein Rezept für eine Pflaumensauce gefunden in dem Thread.... gibt es da vielleicht noch mehr Rezepte?

Hast du in der Suche in den Rezepten nach Pflaumensauce gekuckt :?:




[2006-01-12 21:01] Bearbeitet durch -Patricia9369-
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3401
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Pellkartoffelfondue

Beitragvon crazycook » 25 Feb 2006 14:13

Pellkartoffelfondue für vier Personen berechnet.

1 kg kleine neue Kartoffeln (festkochend) abbürsten, 20 min in Salzwasser kochen. 300 g Schalotten in Stücke teilen.

Im Fonduetopf 250 g durchwachsene Speckwürfel bei milder Hitze auslassen. 250 g Butterschmalz zugeben und schmelzen. 8 gewässerte Sardellenfilets, trocken getupft, 50 g eingelegte Paprika in Würfeln, etwas schwarzen Pfeffer und 1 TL getr. Kräuter der Provence zugeben.
Kartoffeln und Schalotten werden aufgespießt und im Topf gebraten. Speckstücke herausfischen und mitessen.

Dazu passen frischer Kräuterquark, Meerrettichsauce, Feta-Ajvar-Creme, Tomatensalat, gehobelter Rettich...
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3654
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

verschiedene Fondues

Beitragvon jessica-samira » 09 Dez 2006 12:09

Wurde aus ner Zeitung abgeschrieben:

Erst mal das Grundrezept:
Pro Person 220g Käsemischung, 1/2TL Maisstärke, 1 Knoblauchzehe dazupressen, 1dl Weisswein dazugiessen. (Beim herkömmlichen geben wir immer mehrere halbe Knoblauchzehen dazu)
Alles langsam, unter stetem Rühren, zum Kochen bringen. Nach belieben mit etwas Kirsch oder Williams verfeinern.

Lauchfondue:
Grundzubereitung mit 150g Käsemischung und 2 EL möglichst fein gehacktem Lauch. Sobald der Käse geschmolzen ist, 50g Blauschimmelkäse dazugeben. Mit Grappa verfeinern.

Morchelfondue: Grundzubereitung mit 200g Käsemischung und 5g eingeweichten, fein gehackten Morcheln. Mit Cognac verfeinern.

Tessiner Fondue:
Gundzubereitung mit 150g Käsemischung und 25g getrockneten Tomaten, 25g klein gewürfeltem Bresaola (Trockenfleisch ohne Fett) und 1/2 Bund fein geschnittenem Basilikum. Mit Grappa verfeinern.

Wir mögen am liebsten das Walliser-Fondue mit einer halb/halb Mischung aus
Vacherin und Gruyere :D Aber das Morchelfondue werden wir demnächst mal versuchen mit Sherry...

Liebe Grüsse
Helena
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1434
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

Beitragvon solomon86 » 30 Dez 2006 08:26

Dieser Thread ist echt goldwert. Ich plane an Sylvester ein Fondue mit 10 Leuten. Das letzte Fondue, was ich gemacht habe, ist schon wieder 3 Jahre her und ich bin grad am Grübeln was ich dazu hatte.

Gut, Fleisch, Fett und Baguette ist klar. Diverse Saucen (wenn es die Zeit erlaubt selbst gemacht, wenn nicht gekauft)

Aber wo ich echt am rätseln bin .. was macht man noch dazu. Salate?
Ich erinner mich an eingelegte Sachen, aber ich hab das Gefühl, das ist es nicht wirklich.

Vielleicht habt ihr noch nette Ideen dazu.

Liebe Grüße,
Claraberia
solomon86
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon crazycook » 30 Dez 2006 11:03

Hallo Claraberia,

Antipasti und saures Gemüse gehören unbedingt dazu (bei uns zumindest): scharfe Gürkchen, Silberzwiebeln, Oliven, eingelegte Pilze, gefüllte Peperoncini...
Außerdem als Sattmacher Salate. Zum Beispiel diese hier:

Reissalat auf Teufelsart
http://www.webkoch.de/rezept/46385
Tortellinisalat mit Curry
http://www.webkoch.de/rezept/47221
Kartoffelsalat an Zitronenschmand
http://www.webkoch.de/rezept/47268
Möhrensalat Marokko
http://www.webkoch.de/rezept/47538

Zum Baguette kann ich wärmstens Rote Schafskäsecreme empfehlen:
http://www.webkoch.de/rezept/47539

Guten Rutsch!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3654
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon plankton » 31 Dez 2006 01:25

Haben heute (als Schweizer :? :!: :!: :!: ) zum erstenmal Käsefondue nicht fixfertig aus der Tüte, sondern selbst gemacht!! War sehr lecker und gibts nun nur noch so (puooooh, da kann jedes "Gerberfigugegl" etc - Fertigfoodfondue dagegen abstinken :lol: :lol: )!!!!

für 4 Personen:

Fondue-Pfanne mit einer Knobizehe ausreiben.

700g Hausfonduekäsemischung von der bedienten Käsetheke
3 TL Maisstärke
2 EL Williams mit Maisstärke anrühren
3,5 dl Weisswein

- Gut mischen und unter stetem rühren erwärmen

5 Knobizehen in Scheiben

- zugeben und unter rühren weiter erhitzen bis sich das Fondue gebunden hat

100g Schinkenwürfelchen
1 Bund Schnittlauch in 1 cm lange Stückchen
Muskat
Pfeffer
Paprika

- unterrühren, auf den Brenner stellen und mit Halbweissbrotstückchen geniessen.

*Schlaber-staun* - ich hab ja Käsefondue doch gerne :shock: :lol: :lol: !!!

Grüssle
Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

VorherigeNächste

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DemarcusYearby, SaranMerrick, TonaGuiterrez und 6 Gäste