Zusammenstellung verschiedener Speisen und Getränke zu Menüs

Der Weihnachtsthread 2005

Beitragvon teacy » 24 Nov 2005 13:03

aber ich täte lieber einen Putenrollbraten machen,

Putenrollbraten

nur mir paßt der Spinat nicht, da hätte ich gern Füllungsideen von euch,
was haltet ihr von Erbsen-Kartoffelmus und Pfefferminze statts Salbei und Spinat

Habe es vorher mit Putenschnitzel getestet, war so gut das ich es abwandeln mußte für weihnachten.
Also ich hatte etwas anders gemacht aber
diese mischung schmeckt super mit

Fisch(gehacktem)

mischt Fisch (z.B. Thunfisch) mit Pfefferminze (frisch) Erbsen- und kartoffelpüree das ist echt lecker.
Paniert es wie Schnitzel und braten dazu eine leckere Remoulade.

ich stelle dieses rezept demnächst im webkoch rein, mit Foto.


[2006-01-02 19:10] Bearbeitet durch -tecy-
Zuletzt geändert von teacy am 02 Jan 2006 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

@tecy

Beitragvon loehae » 24 Nov 2005 13:43

tecy hat geschrieben:aber ich täte lieber einen Putenrollbraten machen,
Putenrollbraten
nur mir paßt der Spinat nicht, da hätte ich gern Füllungsideen von euch,
was haltet ihr von Erbsen-Kartoffelmus und Pfefferminze statts Salbei und Spinat

Hallo tecy!
Wie wäre es, wenn du zum Spinat etwas Feta geben würdest, dann bekommst das ganze einen würzigen Touch. Ich habe in der Art schon Puternbraten gefüllt. Gut schmecken auch geröstete Pinienkerne im Spinat.
Und klar, tecys Schüttellebkuchen sind bei mir schon " eingedost"! :-)
Liebe Grüße von Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon Hillary » 24 Nov 2005 14:39

Hallo Heike,
Für Putenrollbraten könnt ich dir auch den http://www.webkoch.de/rezept/47049,Gr%FCner+Putenrollbraten+mit+gr%FCnem+Reisempfehlen, statt Spinat einfach Kräuter nehmen, ABER
was haltet ihr von Erbsen-Kartoffelmus und Pfefferminze statts Salbei und Spinat
DIE Idee hört sich doch auch super an! Vielleich einfach mal mit ein paar kleinen Putenschnitzeln vortesten :lol: und den Erfolg in die Webkochdatei :lol: ????
ich wollte mal eine Ente machen, nur die letzte war zu fettig.

Ja, das stimmt, aber Gans ist oft noch schlimmer.
Ich stech vorher die Haut an, dann kann das Fett beim Braten richtig schön rausprägeln. Dann komm das Tierchen früh in den Kühlschrank oder einfach an kalten Wintertagen vor die Tür und das Fett kann im festen Zustand wunderbar abgenommen werden. Na gut, und beim Essen muß man sich Haut und kleine Fettschichten ja nicht antun.
Tschüß Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon teacy » 24 Nov 2005 18:32

Hillary hat geschrieben: und den Erfolg in die Webkochdatei :lol: ????



ja sicher doch dann.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

mal ne kleine Ideen-Sammlung...

Beitragvon Patricia9369 » 24 Nov 2005 23:49

Ooookay... Ist ja nicht mehr weit hin, also trag ich auch mal ein paar Rezepte zusammen die meiner bescheidenen Meinung prima zu den Festtagen passen:

während der Adventszeit vielleicht etwas davon?
marinierter Lachs mit Birne & Butter-Speckkartoffeln oder marinierte Lachsfilets mit Dillsauce .
Oder etwas in Richtung Meeresfrüchte wie Hummer für Eilige oder Riesengarnelen in Tempura-Ausbackteig?

Etwas feines sind mit Sicherheit auch die flambierten Hasenrückenfilets mit Soße und Klößen, ein Festliches Menü mit Reh, Kürbis & Spitzkohl oder Weihnachtsnudeln mit Hähnchenbrust und zweierlei Pesto.
Sehr lecker ist auch das hier: Entenbrust mit gebackenen Gemüseburgern (original scottish).

Puhh! *Schweiß abwisch :lol: :lol:
Das ist was mir erstmal aus meinen Rezepten so einfäöllt. Ich weiß aber das es auch bei Lilli und Hillary prima Wildgerichte bzw. Festtagsgerichte hat. Mit Sicherheit auch bei Susi und Siri, Torsten und Roland bestimmt auch. Tja... inzwischen haben wir soviele tolle Rezepte das man mit der Zeit ins schwimmen kommt, was denn nun bei wem war. Und obendrein gibts ganz sicher noch viel von mir unentdecktes in der Datenbank. :wink:

Als alternatives Gebäck kann ich die Herzhafte Plätzchen empfehlen. Die sind wirklich klasse und eine schöne Alternative zu all dem süßen in der Adventszeit.

Wenn ich erinnnerungstechnisch auf andere gemachte Rezepte stoße pack ich die gern noch später hier rein oder häng sie an, damit ihr stöbern könnt...

Viel Spaß beim luschern.
Pat

P.S.: Das hab ich mal ausgegraben :arrow: heut 2004 gekocht
Und hier findet ihr was wir so um die Advents-Weihnachtszeit 2004 bis zum 10.1.05 gekocht haben: http://www.webkoch.de/forum/viewforum.p ... &start=300

P.P.S: Nicht wundern... bei meinen Rezepten hab ich halt noch so den besten Überblick um schnell welche rauszupicken. :wink:
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Adventsbrunch...

Beitragvon Patricia9369 » 26 Nov 2005 19:20

Ich bin eben zufällig wieder über ein Rezept von Susi gestolpert. Solltet ihr mal reinschauen: Diverses zum Adventsbrunch I

Dazu müßte es noch einen zweiten Teil geben. Allein vom lesen läuft einem schon Wasser im Mund zusammen. :wink:
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

@Susi, @Pat

Beitragvon jewelle26 » 26 Nov 2005 19:35

Hi,
da wären wir schon wieder beim Thema Datenbank, ich denke, Susis Rezept sollte hier bei Menüzusammenstellung stehen, mit links zu den Einzelrezepten. Oder? :roll:
Gruß T.
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

@Doc

Beitragvon crazycook » 26 Nov 2005 19:48

DrMuffel hat geschrieben:Susis Rezept sollte hier bei Menüzusammenstellung stehen, mit links zu den Einzelrezepten


Hi Torsten, wie meinst du denn das - raus aus der Datenbank? Ist ja kein komplettes Menü, sondern ein Ideen-Sammelsurium - das Thema war seinerzeit gefragt, und ich hatte ein bisschen gekramt. Besser wäre das natürlich alles in einem Durchgang eingestellt worden :oops:
Trotzdem findet's immer wer wieder, der als Suchwort Adventsbrunch eingibt. Ich kann die Stichworte noch mal checken, ist schon lange her.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Re: @Doc

Beitragvon jewelle26 » 26 Nov 2005 20:06

Hi Susi,

crazycook hat geschrieben:
DrMuffel hat geschrieben:Susis Rezept sollte hier bei Menüzusammenstellung stehen, mit links zu den Einzelrezepten


Hi Torsten, wie meinst du denn das - raus aus der Datenbank?


so war das doch auch nicht gemeint, ich habe in Deiner Zusammenstellung die Verweise auf die Einzelrezepte vermißt.

DrMuffel hat geschrieben:Hi zusammen,
ich denke ein Verweis auf vorhandene Rezepte genügt, (im Hilfetext der Rezepteingabe gut beschrieben:"Die Zubereitung von Eierkuchen ist LNK[7964,hier] beschrieben.", Stichworte sollten wir sorgfältig auswählen.
Gruß T.
:oops: bei Eierkuchen ( Basis - süß) noch nicht so glücklich gelöst :?


Die Verweise kannst Du bei der Rezepteingabe verlinken.

Gruß T.

siehe auch dort


[2005-11-26 19:10] Bearbeitet durch -DrMuffel-
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Erklärung @ DrMuffel

Beitragvon Patricia9369 » 26 Nov 2005 22:19

DrMuffel hat geschrieben:ich habe in Deiner Zusammenstellung die Verweise auf die Einzelrezepte vermißt.
Ähmm Torsten... hast du reingekuckt ins Rezept?
Ach soo, jetzt klickert bei mir der Groschen... Susi hat unter Zutaten auf die Rezeptbeschreibung rechts verwiesen. Da ist alles drin inkl. der Zutaten. Das SIND die Einzelrezepte. Da gibts nix seperates zu.

Wir hatten letztes Jahr um diese Zeit die Idee leckere Adventsnaschereien und Geschenkkörbe (ich glaube unter dem dem Namen Präsentkorb wurde dazu auch was abgespeichert - tolle Sachen!) schnell bzw. leicht wiederfindbar in der Datenbank zu speichern.

... momang, ich geh mal graben ........
da hätten wir also Teil 2 des Adventsbrunch
und da wären einige Präsentkorbideen

Unter dem Stichwort Likör und Öl müßte sich auch noch einiges schöne für individuelle Weihnachtsgeschenke finden was evtl. alte wie neue wk-Mitglieder inspiriert.
Also, dann viel Spaß damit.

Pat
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: Erklärung @ DrMuffel

Beitragvon jewelle26 » 26 Nov 2005 22:42

Hi Pat,
bin auf'm Trip "beste usability"(Xenonym="Bedienbarkeit", oder so)
Patricia9369 hat geschrieben:Ähmm Torsten... hast du reingekuckt ins Rezept?
Ach soo, jetzt klickert bei mir der Groschen... Susi hat unter Zutaten auf die Rezeptbeschreibung rechts verwiesen. Da ist alles drin inkl. der Zutaten. Das SIND die Einzelrezepte. Da gibts nix seperates zu.
klardochhabichreingeguckt, würd' mich sonst am besten nicht zu solchen Äußerungen versteigen,
ich muß jetzt mal'n Beispiel anführen:
Lebergulasch in Kartoffelring da gibs 'n link auf:
(das Teil)
so in etwa schwebt mir das vor.

Gruß T.


[2005-11-26 21:43] Bearbeitet durch -DrMuffel-
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

@ DrMuffel

Beitragvon Patricia9369 » 26 Nov 2005 23:11

Jo, DAS ist mir mit der Zeit dann auch klar geworden. Aber in diesem Fall ist das Rezept halt wie es ist. Okay? :wink:

Ab & an finden sich in der Datenbank ein wenig anders geschriebene Rezepte, die jedoch nicht weniger interessant / brauchbar sind.
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

!!!

Beitragvon jewelle26 » 26 Nov 2005 23:23

Hi pat,
denke, Susi wird's gelesen haben.
Gruß T.
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Re: !!!

Beitragvon crazycook » 27 Nov 2005 00:55

DrMuffel hat geschrieben:Hi pat,
denke, Susi wird's gelesen haben.
Gruß T.


Hat sie jetzt gerade.
Und? Was gibt's zu mekkan? Ich soll also üben, in Rezept 1 auf Rezept 2 hinzuweisen und umgekehrt, ist das der Sinn? Vielleicht mal, wenn ich ganz viel Langeweile habe.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

hi Susi

Beitragvon jewelle26 » 27 Nov 2005 01:01

weswegen bidnDu eigenlisch hier?
T. Schluss für heute
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

VorherigeNächste

Zurück zu Menüzusammenstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast