Suche nach bestimmten Rezepten

Was mache ich am besten aus Fenchel?

Re: Fenchel! @Rudi

Beitragvon loehae » 07 Mai 2005 12:36

kreinzru hat geschrieben:Du untreue Seele Du !

WIESOOOOO ?
kreinzru hat geschrieben:Wer ist Roland ?????

SOOOOORRRYYYYYY .....das weiß ich auch nicht !
War in Gedanken woanders, bitte dreimal um Vergebung !
Akzeptiert.....?????????

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon Detlef » 07 Mai 2005 13:23

:D Also heute war es so weit,

wir haben unsere Fenchel Knollen wie oben empfohlen halbiert und im Salzwasser... . Dazu habe ich Spätzle (Knöpflies - mit meinem neuen Hobel) gemacht. In den Spätzle Teig habe ich noch frischen Basilikum zerkleinert beigemischt und noch ein wenig Parmesan rein gerieben. Dazu gab es noch ein leckeres Sößchen, Zwiebelchen und Knofi und mit Gewürzen wie Kümmel, Pfeffer, Salz, Paprika, Worcestersoße und Rotwein abgeschmeckt. Gebunden mit eingestreuten Mehl und mit Wasser aufgefüllt.

Es war einfach eine Köstlichkeit. Jeder von uns hat eine ganze Knolle gegessen. Ein leichter Fenchel Geschmack habe ich schon wahrgenommen. Der noch immer ein sehr angenehmes Wohlseingefühl im Gaumen verbreitet. Obwohl wir uns so vollgestopft haben, bemerke ich kein Völlegefühl.

Vorstellen könnte ich mir auch, den Fenchel in dicke Scheiben zu blanchieren, ihn in der Röhre mit Ziegenkäse zu überbacken. Vielleicht zu Reis oder Spätzle mit einem schönen Champignon Sößchen zu servieren.

Also, dass war nicht das letzte mal, das es bei uns Fenchel gab.

Liebe Grüße an alle die uns ermuntert haben und ein „nur Mut“ an alle Skeptiker.

Detlef
Detlef
 
Beiträge: 54
Registriert: 21 Dez 2003 14:35
Wohnort: Erkelenz

Beitragvon rnsnbrmpf » 07 Mai 2005 16:29

Na das freut mich aber sehr, daß wieder jemand überzeugt ist vom Fenchel :)

Und Deine Variationen klingen auch sehr fein, insbesondere die Überbackerei mit Ziegenkäse 8)

Das werde ich probieren, sobald die Spargelzeit vorbei ist.

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Re: Fenchel! @Rudi

Beitragvon rnsnbrmpf » 07 Mai 2005 16:32

loehae hat geschrieben:
kreinzru hat geschrieben:Du untreue Seele Du !

WIESOOOOO ?
kreinzru hat geschrieben:Wer ist Roland ?????

SOOOOORRRYYYYYY .....das weiß ich auch nicht !
War in Gedanken woanders, bitte dreimal um Vergebung !
Akzeptiert.....?????????

Gruß
Lilli


Das tut mir jetzt aber auch weh :( Ich bin's doch nur, der rnsnbrmpf!!!

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Re: Fenchel! @Rudi

Beitragvon kreinzru » 07 Mai 2005 16:37

rnsnbrmpf hat geschrieben:Das tut mir jetzt aber auch weh :( Ich bin's doch nur, der rnsnbrmpf!!!
Grüßle
Roland


Scheinheilig ist das ! Einfach scheinheilig !
Du weißt genau, was ein Freud´scher Verschreiber ist !

Aber wie schon so oft erfahren: "Das Leben ist eins der härtesten"

Ich schlag mich schon durch !

Grüße

Rudi
kreinzru
 
Beiträge: 169
Registriert: 12 Okt 2004 10:28
Wohnort: Steiermark

@loehae

Beitragvon Helga2 » 07 Mai 2005 16:46

... ja Lilli, sieht so aus als hättest du gleich zwei Männer auf einmal verprellt ... :wink:

Wäre an deiner Stelle vorsichtiger :wink:

Dabei ging es doch nur um Fenchel ...

Viel Spass noch
Heike
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon loehae » 07 Mai 2005 17:19

Na guuuut, ich geb's zu ! Ihr habt mich überführt !..:-)

Hab' dabei an Roland gedacht und Rudi sagen wollen !
Seid's befriedet ihr zwei ??

Schmunzelnde Grüße von MIR !
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon crazycook » 07 Mai 2005 17:26

Da wundere ich mich aber auch, Lilli - ich dachte, das Jonglieren mit Männern bist Du von Haus aus gewohnt :wink: Und diese einprägsamen Nicknames sind eigentlich schwer zu verwechseln, vor allem Rolands 8) :lol:
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon loehae » 07 Mai 2005 17:37

Du sagst es , Susi, sehr einprägsam......hahaaaa ! Roland werde ich wohl nie bei seinem Nick nennen, ich gehe doch den einfacheren Weg.
Klar, mit Männern jonglieren ist grundsätzlich kein Thema für mich. Der Nick wird es wohl gewesen sein, der mich durcheinander gebracht hat !!
:-) :-) :-)

Seid alle ganz lieb gegrüßt, crazycook, Helga2, kreinzru und msnbrmpf ( und jetzt habe ich es doch getan!)
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon crazycook » 07 Mai 2005 17:44

loehae hat geschrieben:und msnbrmpf ( und jetzt habe ich es doch getan!)


Gesundheit, Lilli! :lol:

Nix für ungut, Roland, ich habe seinerzeit Deine Erklärung gelesen und kann die Wahl haargenau nachvollziehen :wink:
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Re: Was mache ich am besten aus Fenchel?

Beitragvon Siri » 07 Mai 2005 23:10

hi zusammen,

Detlef hat geschrieben:Bisher haben wir noch nie Fenchel gegessen.
na dann wird's ja mal zeit, oder?
Detlef hat geschrieben:Was macht man am besten aus diesem Gemüse, damit es zu einem bleibenden positiven Ergebniss bleibt?


ich hab früher auch erst mal einen bogen darum gemacht (siehe fencheltee oben), DAS hat mich aber ganz schnell bekehrt:
Fenchelgemüse a la Siri

da findest du bestimmt auch noch anregungen:
- http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=fenchel

p.s. special gruß aus MOL nach Hesse!
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

@ Siri

Beitragvon loehae » 07 Mai 2005 23:14

Welcome back, Siri !

Schön, wieder von dir zu lesen !!

Gruß aus Bonn in den Dunstkreis Berlins !
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

@Siri 2

Beitragvon crazycook » 07 Mai 2005 23:23

Das finde ich auch!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon Siri » 08 Mai 2005 00:00

hi mädels,

wer ist denn da noch alles so wach um die zeit??

ab sofort mische ich wieder mit!
wenn auch nicht gleich täglich oder stündlich... (ich muß ja erst mal so an die 3000 beiträge und rezepte aufarbeiten... :grins!)

gruß an ALLE aus SRB!
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

@Siri

Beitragvon kermit45 » 08 Mai 2005 06:55

:lol: :lol: :lol: Hallo Siri :lol: :lol: :lol:
Ich freu mich,daß Du wieder da bist :lol: :lol: Ich habe Dich sehr vermisst!!!!!!!!
Herzliche Grüße
Maxi
kermit45
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

VorherigeNächste

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast