Suche nach bestimmten Rezepten

Was mache ich am besten aus Fenchel?

Was mache ich am besten aus Fenchel?

Beitragvon Detlef » 05 Mai 2005 13:33

Hallo zusammen,

wir haben 2 Fenchel Knollen bekommen. Bisher haben wir noch nie Fenchel gegessen. Was macht man am besten aus diesem Gemüse, damit es zu einem bleibenden positiven Ergebniss bleibt?

Vielen Dank für jeden Hinweis (vielleicht auch auf vorhandene Rezepte)

Detlef
Detlef
 
Beiträge: 54
Registriert: 21 Dez 2003 14:35
Wohnort: Erkelenz

Beitragvon Helga2 » 05 Mai 2005 13:38

Hallo Detlev,
es gab schon mal eine Diskussionsrunde zum Thema Fenchel mit vielen Anregungen und guten Rezepten:

http://www.webkoch.de/forum/viewtopic.php?t=2560

Grüße,
Heike
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon Detlef » 05 Mai 2005 13:43

:D Vielen Dank Heike,

dass ging ja richtig schnell. Gleich schau ich mir die Diskussionsrunde einmal an. Vielleicht finde ich etwas.

Danke

Detlef
Detlef
 
Beiträge: 54
Registriert: 21 Dez 2003 14:35
Wohnort: Erkelenz

Beitragvon Neele » 06 Mai 2005 08:01

Schmeckt Fenchel nicht so eklig wie Hustenbonbons? :shock:
Neele
 
Beiträge: 456
Registriert: 10 Apr 2005 20:02
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Detlef » 06 Mai 2005 08:50

:?: Weiß ich auch noch nicht, Neele

Wenn wir uns an die Knollen rann getraut haben werde ich berichten. Aber es gibt einige die von "Genuß" sprechen.

Gruß Detlef
Detlef
 
Beiträge: 54
Registriert: 21 Dez 2003 14:35
Wohnort: Erkelenz

Beitragvon rnsnbrmpf » 06 Mai 2005 09:57

Ja aber hallo,

Fenchel und Hustenbonbons? :shock:
Ich glaubs ja nicht!
Hat auch nichts mit dem Fencheltee zu tun (der ist wirklich, ähm, eigen, ist allerdings aus den Samen)

In Streifen gedünstet in einer feinen weißen Sauce zum Fisch, dünn geschnitten als Salat, angemacht mit Mandarinen, etc.
... Ein Gedicht ...

Musse Du probiere!!

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon plankton » 06 Mai 2005 10:46

Fenchel? Ich liebe ihn!

Bei mir wird er lediglich halbiert, mit viel Knobli in Butter ganz kurz angedünstet, Weisswein und eine Prise Zucker dazu und bissfest fertig gegart! Mmmmh, leeeeckerst!! :lol:

Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon loehae » 06 Mai 2005 11:18

Schau 'mal hier, war vor kurzem Thema im Forum :
http://www.webkoch.de/forum/viewtopic.p ... el&start=0

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon Neele » 06 Mai 2005 21:30

Also, wenn Ihr das wirklich so meint... Dann werde ich Fenchel mal probieren. :? Wehe das schmeckt doch nach Hustenbonbons. :evil: Oder verwechsel ich Fenchel jetzt mit einem anderen Gemüse, das nach Medizin schmeckt? :? :roll:
Neele
 
Beiträge: 456
Registriert: 10 Apr 2005 20:02
Wohnort: Schweiz

Beitragvon loehae » 06 Mai 2005 21:43

Neele,
du wirst es nicht bereuen....Ehrenwort !

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon Neele » 06 Mai 2005 21:51

Na, hoffentlich. Aber ich glaube Dir einfach mal. :P
Neele
 
Beiträge: 456
Registriert: 10 Apr 2005 20:02
Wohnort: Schweiz

Fenchel! - ??

Beitragvon Patricia9369 » 07 Mai 2005 05:33

Neele hat geschrieben:Schmeckt Fenchel nicht so eklig wie Hustenbonbons? :shock:

*grinz* Dabei muß ich auch immer an Hustenbonbons denken. :lol:
Eine der Bastionen, die ich noch nicht erstürmt habe. :wink:

Bin gespannt auf die Erfahrungsberichte von dir und Detlef! Vielleicht trau ich mich dann ja auch mal da ran.

Gruß, Patricia
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: Fenchel! - ??

Beitragvon kreinzru » 07 Mai 2005 10:26

Patricia9369 hat geschrieben:[*grinz* Dabei muß ich auch immer an Hustenbonbons denken. :lol:
Eine der Bastionen, die ich noch nicht erstürmt habe. :wink:
Gruß, Patricia


Bin noch nicht so lange im Klub, aber diese Ansage habe ich von Dir während dieser kurzen Zeit schon dreimal vernommen !
Du bist und bleibst ein Fenchel-Muffel meine liebe Patricia !

Liebe Grüße aus der kühlen Steiermark

Rudi K.
kreinzru
 
Beiträge: 169
Registriert: 12 Okt 2004 10:28
Wohnort: Steiermark

Re: Fenchel! @Roland

Beitragvon loehae » 07 Mai 2005 11:04

kreinzru hat geschrieben:Du bist und bleibst ein Fenchel-Muffel meine liebe Patricia !
Liebe Grüße aus der kühlen Steiermark

Jaaaaaaa, Roland, jeder hat so seine Muffelseiten, oder ???

Dito aus dem kühlen und verregneten Bonn, wo es am Abend ein großes Feuerwerk geben soll, das auch bei Regen gestartet wird.

Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Re: Fenchel! @Roland

Beitragvon kreinzru » 07 Mai 2005 11:30

loehae hat geschrieben:[Jaaaaaaa, Roland, jeder hat so seine Muffelseiten, oder ???
Lilli


Du untreue Seele Du !

Wer ist Roland ?????

:cry: Rudi
kreinzru
 
Beiträge: 169
Registriert: 12 Okt 2004 10:28
Wohnort: Steiermark

Nächste

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste