Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Schnitzelchen

Schnitzel-chen mit Meerrettich-Panade

Beitragvon Hillary » 03 Feb 2005 12:01

Schnitzelchen im Meerrettichmantel

4 Schweineschnitzel klopfen und in 4-5 Stücke teilen.
Salzen und pfeffern und beidseitig mit Meerettich aus dem Glas bestreichen.
In etwas Mehl andrücken.
2-3 Eier mit etwas Sahne verschlagen und die Schnitzel durchziehen.
Anschließen in Semmelmehl oder Panade wenden und gut festdrücken.
Im Fett vorsichtig auf beiden Seiten goldbraun braten.
Können warm und kalt gegessen weden.

Dazu passen Preiselbeeren.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Blauschimmel-Schnitzel

Beitragvon Hillary » 03 Feb 2005 12:17

Schnitzel mit Blauschimmelkäse

Dafür eignen sich Schweine-, Kalb-, und Putenschnitzel.
Die Scheiben sollten etwas dicker sein.
Ausgangspunkt:
4 Schnitzel, in jedes eine große Tasche geschnitten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
8-10 El frische,kleingehackte Krume von Weißbrot oder Semmel mit
- 2 Eigelb
- 1 El scharfen Senf
- gehackten frischen Kräutern (auch Estragon und Thymian)
- 120 g zerdrückten Blauschimmelkäse
- 4-5 El trockenem Weißwein verrühren, bzw. verkneten,
einen Teil der Masse in die Taschen füllen und mit Holzspieß zustecken.
Die Schnitzel in der Bratpfanne beidseitig anbraten, in eine Auflaufform geben, mit der restlichen Masse bestreichen und im vorgeheizten Röhr bei 220 Grad ca. 15 min überbacken.
Dazu Weißbrot, Kroketten, Rotweinsoße oder alle möglichen Birnen-Preiselbeervarianten.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Schnitzel mit Kartoffelkruste

Beitragvon Hillary » 04 Feb 2005 13:23

Schnitzel mit Kartoffelkruste

4 Schnitzel (Pute oder Schwein) salzen und pfeffern
500-600 g rohe Kartoffeln reiben, mit einem Tuch das Wasser ausdrücken, salzen,pfeffern, etwas Muskat und zwei Eier dazu, verrühren.
Die Schnitzel auf einer Seite mit der Kartoffelmasse bestreichen.
Bratfett erhitzen, die Schnitzel erst auf der Kartoffelseite knusprig anbraten, dann wenden und noch einmal braten.
Mit der Kartoffelseite nach oben in eine Auflaufform geben und bei 180 Grad 10-15 min im vorgeheizten Röhr garen.

Dazu Meerrettichsauce aus
Schnittlauch
120g Creme fraiche
80g süße Sahne
Zitronensaft
Salz,Pfeffer
Merrettich nach Belieben

und ein Salat aus roter Beete.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

scharfe Sachen

Beitragvon Hillary » 14 Feb 2005 15:53

Hi Torsten,
ich erlaube mir mal, die zwei Schnitzelvarianten hier mit einzustellen :wink:

Scharfe Knusperpute
http://www.webkoch.de/rezept/47601

Mandelschnitzel
http://www.webkoch.de/rezept/47063
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Bolognese-Schnitzel

Beitragvon crazycook » 26 Feb 2005 13:20

Aus Hackfleisch eine Bolognese-Sauce herstellen. Schnitzel panieren und durchbraten, in Form legen. Auf jedes Schnitzel dünne Scheibe(n) Kochschinken legen. Darauf die Bolognese. Belegen/bestreuen mit Reibkäse, Feta, Mozzarella... alternativ oder alles gleichzeitig. Im Ofen überbacken, bis der Käse schön goldbraun ist.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Schnitzelpfanne Mexiko

Beitragvon Hillary » 11 Mär 2005 12:00

Schnitzelpfanne Mexiko
für 12 Personen
gut vorzubereiten
über Nacht ziehen lassen

12 Schnitzel salzen, pfeffern, in eine gefettete Auflaufform geben.

in reichlich Öl
2 gehackte Knoblauchzehen und
5 in Scheiben geschnittene Zwiebeln anbraten.

5-6 in Streifen geschnittene Paprikaschoten (bunt),
5-6 in Scheibchen geschnittene Selleriestangen sowie
2-3 gehackte Cillischoten zugeben, durchschmoren.

etwas Brühe und ca. 1nen Liter Tomatenketschup zugeben, das Gemüse darin bißfest garen.

Den Inhalt einer Dose Mais sowie zweier Dosen roter Bohnen unterrühren, mit Salz,Pfeffer.Brühpulver und Cayennepfeffer abschmecken.
Noch warm über die Schnitzel geben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Die Schnitzelpfanne vorgeheizten Röhr bei 180 - 200 Grad ca. 1,5 Stunden garen, eine halbe Stunde vor Ende mit 250g Reibekäse bestreun.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

heizis eingelegte Schnitzel

Beitragvon loehae » 11 Mär 2005 12:10

DIE passen doch auch gut hier rein :
Eingelegte Schnitzel mit Bressot
eingelegte Schnitzel mit Bressot

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

hmmmmmm

Beitragvon dodi49 » 23 Mär 2005 00:32

was ist eigentilich bressot ?
dodi49
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

@Falconetti

Beitragvon loehae » 23 Mär 2005 00:50

Hi Falconetti
Bresso ist eine Frischkäsezubereitung, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt, mit Knoblauch, Kräutern, Meerrettich.

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon dodi49 » 23 Mär 2005 05:00

Danke Lilli
dodi49
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Salbei-Schnitzelchen mit Spinatcreme

Beitragvon crazycook » 04 Apr 2005 11:26

Für vier Personen vier bis sechs dünne Schweineschnitzel abbrausen, trocken tupfen, quer halbieren, pfeffern und wenig salzen. Auf jedem Stück eine hauchdünne Scheibe rohen Schinken und zwei Salbeiblätter mit Zahnstochern fixieren. Schnitzel in Butter und Öl braten.
800 g frischen Blattspinat verlesen. Zwei kleine gehackte Zwiebeln in 1 EL Butter andünsten, Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit 1/4 l Brühe ca. 5 min köccheln. In der Brühe pürieren, 100 g Crème fraiche zugeben, salzen und pfeffern. Als Schnitzelsauce reichen.
Dazu Baguette oder Nudeln (z.B. Nudelnester).


[2005-04-04 12:35] Bearbeitet durch -crazycook-
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Schnitzelchen

Beitragvon Nostradamuz » 04 Apr 2005 15:45

irgendwie hab ich den Threat hier über wochen überlesen... :roll:

aber hier ein paar rezepte:

http://www.webkoch.de/rezept/47611,Scaloppina+al+limone

http://www.webkoch.de/rezept/47896,pikantes+Vanillehuhn

geht genauso gut mit Schnitzelchen wie mit Huhn

http://www.webkoch.de/rezept/47601,extrem+H%F6llisch+scharfe+Knusperpute

dito

http://www.webkoch.de/rezept/47063,Mandelschnitzel

so, jetzt hab ich hier auch mal meinen Beitrag geleistet :)
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Beitragvon Hillary » 13 Apr 2005 13:49

Hab hier noch ein paar gefunden, die wohl unbedingt mit in die Sammlung sollten - da gut vorzubereiten und auch mal außergewöhnlich

Eingelegte Schnitzel
http://www.webkoch.de/rezept/48103

Putenschnitzel mit Bärlauch und Käse
http://www.webkoch.de/rezept/48088

Hähnchen-Hack-Gratin
http://www.webkoch.de/rezept/48084

Überbackene Medaillons
http://www.webkoch.de/rezept/48052

Schnitzel Rio
http://www.webkoch.de/rezept/47950

Danke für die guten Rezepte!
Tschüß Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

@ Hillary

Beitragvon Patricia9369 » 14 Apr 2005 01:08

Hallo Hillary!

Jesses! Kocht du all die schönen Rezepte für uns und lädst uns ein? :wink:
Ist ne prima Sammlung bei herausgekommen! Und ich werde mir ganz bestimmt -sobald ich ein wenig mehr Luft habe- etwas leckeres davon aussuchen und machen.

Im Moment ist grad das 2. Muffinblech fertig, das neue Körnerbnrot auch und ich irgendwie genauso. Also ab ins Bett und winke bis demnächst! :wink:

Pat
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Hillary » 13 Mai 2005 10:21

Hallo alle zusammen,
hier noch ein paar Sachen, die unbedingt in die Sammlung sollten, vielleicht findet ihr ja noch was passendes für das Pfingstwochenende

Zwiebel-Broccoli-Schnitzel
http://www.webkoch.de/rezept/48192

Medaillons mit Calvados
http://www.webkoch.de/rezept/48243

Champignonschnitzel mit Bergkäse
http://www.webkoch.de/rezept/48304

und auch bestimmt ganz lecker
Hähnchen mit Pesto rosso
http://www.webkoch.de/rezept/48318,H%E4hnchenfilet+mit+Pesto+rosso

Viel Spaß beim ausprobieren!
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

VorherigeNächste

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron