Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Schneller Mittagstisch

Beitragvon Janni79 » 31 Mär 2006 21:23

Hallo!
Mein schnelles gericht:
2 Tüten Maggi/Knorr ect Tomatencremesuppe für 2 Liter
1 Dose Heringsfilet in Tomatensoße
1/2 Tüte Nudeln

Tomatensuppe nach Anweisung zubereiten, Nudeln dazugeben und weichkochen(oder Nudeln separat kochen und dann zugeben) Fisch kleinmachen und zugeben, fertig. Dauert etwa 15 Minuten und reicht für 4-5 anständige Portionen

oder:

Wenn ich zuviel Reis gekocht habe macht mein Mann folgendes: Reis in Schüssel,(reichlich) Käse in Würfel schneiden. Bacon-Würfel in die Pfanne schmeißen und auslassen oder roh zum Reis geben, Käse dazu und 5 Minuten in die Mikrowelle.

Hab das neulich probiert, und das hat ganz lecker geschmeckt

Gruß Jeannette
Benutzeravatar
Janni79
 
Beiträge: 136
Registriert: 06 Mär 2006 19:52
Wohnort: Bilshausen

Beitragvon ksputzb » 17 Apr 2006 22:08

Hi,

jetzt möchte ich auch mal ein kleines Schnell-Gericht loswerden:

Öl in die heiße Pfanne geben. Reichlich Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen. In der Wartezeit Hähnchen-Chips anbraten. Den mit etwas Brühe gemischten Couscous in einer Schüssel mit der Hälfte des kochenden Wassers übergießen, abdecken. Portionierten TK-Blattspinatt in die andere Hälfte des kochenden Wasser werfen. Das sollte sich dann aber nicht mehr im Wasserkocher, sondern in einem Topf auf einer heißen Herdplatte befinden. :lol: Hähnchen-Chips umdrehen. Ca. 5 Minuten warten. Den Couscous aufdecken, die Hähnchen-Chips rauflegen. Wenn der Spinat im Wasser frei rumschwimmt mit einem Schaumlöffel rausfischen und dekorativ auf den Hähnchen-Chips verteilen. Das ganze dauert ca. 10 - 12 Minuten und ist optimal für ganz kurze Mittagspausen.

LG, Katrin
Benutzeravatar
ksputzb
 
Beiträge: 1249
Registriert: 19 Dez 2005 22:41
Wohnort: Ludwigsburger Land

Beitragvon crazycook » 08 Jun 2006 09:35

Fischfilets säuern, leicht salzen und pfeffern, in gefettete Form legen. Dick mit Salsa (mild oder hot) bestreichen, mit Reibkäse und zerkrümelten Taco-Chips bestreuen. Für ca. 20 min ab in den Ofen und mit saurer Sahne servieren. Schmeckt gut!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon jewelle26 » 08 Jun 2006 15:00

crazycook hat geschrieben:Fischfilets säuern, leicht salzen und pfeffern, in gefettete Form legen. Dick mit Salsa (mild oder hot) bestreichen, mit Reibkäse und zerkrümelten Taco-Chips bestreuen. Für ca. 20 min ab in den Ofen und mit saurer Sahne servieren. Schmeckt gut!
Hi Susi,
hab's gerade gelesen, würde das evtl. auch in Deinen Thread Lecker Fischfilet passen?
Gruß T.
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon crazycook » 09 Sep 2006 11:34

Spagettipuffer

Für gekochte Gabelspagetti (oder zerbrochene normale).
3 Eier, Salz, schwarzen Pfeffer, 2 EL Semmelbrösel, etwas Mehl gut verkleppern und so viel Pasta unterheben, bis die Konsistenz passt. In Öl knusprige Puffer ausbacken. Ggf. abgedeckt im Ofen warm halten.
Dazu passt z. B. Kräuter-Meerrettich-Quark.
Variante: Brösel durch frisch geriebenen Parmesan ersetzen und mit Sauce alla napoletana verputzen.


[2006-09-09 11:41] Bearbeitet durch -crazycook-
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Überbackenes Gyros ratzfatz

Beitragvon crazycook » 29 Nov 2006 13:45

Fertig gebratenes Gyrosgeschnetzeltes und gebräunte Zwiebelringe mit einer Creme aus zerdrücktem Feta, Ajvar und Sambal überbacken/übergrillen. Ratzfatz und lecker.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Schneller Mittagstisch....

Beitragvon Patricia9369 » 10 Mär 2007 03:48

.......... auch dieser schöne Sammelthread sollte undbedingt mal wieder aus der "Bedeutungslosigkeit" geholt werden!
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon jewelle26 » 30 Nov 2007 19:09

250g Bauchspeckwürfel, ger.
2 Stangen Porree
6 Tomaten
Öl, Salz, Currypulver

Speck in Öl anbraten, Porreescheiben dazu, bissfest braten,Tomaten 8teln, auch dazu, würzen mit Salz und Currypulver, kurz durchkochen - fertig.
jewelle26
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon Hexe70 » 24 Jul 2008 10:56

Schnelle Variante von Linsensuppe mit Kokosmilch

Eine große Dose Linsentopf in ein Sieb abschütten und durchspülen bis nur die festen Bestandteile übrig bleiben, in einen Topf (oder für die Mikro in eine Schüssel) geben. Eine kleine Dose Kokosmilch dazu, Curry, Pul Biber oder Urfa Isot, Ingwer einrühren und bei Bedarf ein/zwei Würstchen reinschnippeln.
Nur erhitzen und fertig.
Benutzeravatar
Hexe70
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27 Feb 2006 12:17
Wohnort: im Taunus

Re: Schneller Mittagstisch

Beitragvon Marko » 16 Feb 2018 21:04

Muss es Mittags schnell gehen gibt es bei uns einfache Eiernudeln. Die gekochten Nudeln einfach in eine Pfanne geben, mit gequirltem Ei übergiesen, salzen und pfeffern und kurz anbraten, bis das Ei gestockt ist. Sehr lecker schmeckt es auch, wenn man noch Schinkenwürfel dazu gibt.
Marko
Mitesser
 
Beiträge: 26
Registriert: 09 Feb 2018 21:14
Wohnort: Altenberg

Re: Schneller Mittagstisch

Beitragvon Nacho4 » 20 Sep 2018 10:08

Wenn es schnell gehen muss dann gibt es bei mir immer:

Fischstäbchen/Spiegeleier/Spinat/Pommes.

Kindheitsgericht Nr.1 - Es geht schnell und es ist einfach immer lecker *_*
Nacho4
Mitesser
 
Beiträge: 13
Registriert: 18 Sep 2018 09:40

Re: Schneller Mittagstisch

Beitragvon Schroedi » 13 Okt 2018 14:37

Also, das Fleischkäse-Gyros muss ich auch mal ausprobieren.. da bekomme ich ja direkt Hunger :)

..und Würstchen kommen bei mir geschnippelt in die Suppe oder in den Eintopf, mache Hotdogs, brate sie mit Nudeln oder Rührei an oder einfach ganz klassisch mit Kartoffelsalat.. *mjammi*
Schroedi
Mitesser
 
Beiträge: 15
Registriert: 02 Okt 2018 20:35
Wohnort: Ohlsbach

Re: Schneller Mittagstisch

Beitragvon Theigs » 04 Feb 2019 11:22

vielleicht sammelt sich noch ein bisschen was an.
Theigs
Mitesser
 
Beiträge: 18
Registriert: 27 Jul 2018 03:51

Vorherige

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste