Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Rouladenfüllungen

Rolladen.....

Beitragvon Hillary » 19 Nov 2007 15:31

sind noch nicht dabei,

aber wer hier durch den WK rollt, auf der Suche nach den köstlichen kleinen und grossen Rollen findet sie bei

Rouladen

http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=rouladen

Ruladen

http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=ruladen&OK=Suche+starten

Roladen

http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=roladen&OK=Suche+starten

Roulladen

http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=roulladen&OK=Suche+starten

.....und von den vielen kleinen http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=r%F6llchen&OK=Suche+starten .....wollen wir erst gar nicht sprechen.......

:lol: :lol: :lol: :wink:


[2007-11-19 15:58] Bearbeitet durch -Hillary-
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Calvadosröllchen

Beitragvon Hillary » 27 Nov 2007 09:07

Calvadosröllchen auf Porree

Ist ein Rezept von Dr.O, hat uns zur letzten Feier aber sehr gut geschmeckt

pro Person sollten 2-3 dünne Minutensteaks (Kotlett - Schwein) gerechnet werden -----------> wenn es nicht der "alleinige Gang" ist .

3-4 Stangen Porree vorbereiten, in Ringe schneiden
1-2 Äpfel würfeln

Die Minutensteaks noch einmal flachklopfen,
- würzen
- mit süssem Senf bestreichen
- ein Streifen Bacon drauflegen
- ein Stift oder eine Scheibe Käse
- und etwas Porree-Apfelmischung darübergeben,

aufrollen, mit Zahnstocher fixieren,
in heissem Fett auf jeder Seite ca. 2 min braten (Farbe annehmen)
entnehmen
die Porree-Apfelmischung in die Pfanne geben
runterregulieren, andünsten,
etwas Brühe zugeben (würzen!)
fast gar ziehen lassen,

mit 5-6 El Calvados
einem guten Schuss Apfelsaft
einem Becher Sahne ablöschen

die Röllchen wieder draufsetzen und ein paar Minütchen ziehen lassen.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon Hillary » 06 Mär 2008 16:26

Siehe oben...... :lol: :lol: :lol: :wink: .....selber schon gemacht und entschwunden ...... :lol: :lol: :lol: :wink:

Damit der Link nich verlorengeht, sind ja ein ganz paar brauchbare Ruladenfüllungen dabei : http://www.webkoch.de/forum/viewtopic.php?t=10163
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon spunk » 06 Mär 2008 16:39

... ich wusste gar nicht, dass mein Zweit-Name Dr.O ist..... :wink:

Spunk
Benutzeravatar
spunk
 
Beiträge: 2368
Registriert: 09 Nov 2005 02:48
Wohnort: München

Italienische Rouladen

Beitragvon crazycook » 14 Jul 2008 11:55

Italienische Rouladen

Schweinerouladen beidseitig pfeffern und ganz leicht salzen. Belegen mit hauchdünn geschnittenem rohen Schinken. Crème fraiche/legère mit etwas Tomatenmark sowie frischem Salbei und Basilikum in Streifen vermischen und darauf streichen. Dann kommen ganz dünn geschnittene Salami (kann auch wegbleiben) und zerzupfter Mozzarella. Fest wickeln.

Sauce: leichte Brühe, Weißwein, etwas Tomatenmark und Crème fraiche/legère.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Re: Rouladenfüllungen

Beitragvon Bluemchen92 » 13 Okt 2008 14:56

crazycook hat geschrieben:Versuch, eine neue Sammlung um Rouladenfüllungen zu starten. Wer macht mit?
Für den Anfang meine heutige Produktion.

Sauerkrautrouladen

Vier Rinderrouladen beidseitig salzen und pfeffern, einseitig mit Dijon-Senf - hier Sorte Kräuter-Knoblauch - bestreichen. Mit grob gemörsterten Wacholderbeeren (etwa 10-12 Stück) bestreuen. Etwas hauchdünnen rohen Schinken und rohes Sauerkraut darauf verteilen und optional fein geschnittene Zwiebeln.
Einrollen, anbraten, mit Flüssigkeit ablöschen und weiterverarbeiten blablabla...
Weitere Ideen fände ich toll!


[2007-03-15 21:48] Bearbeitet durch -Frank-




hmmmm das hört sich sehr lecker an...ich bin totaler Rouladen-Fan..ich werds am Wochenende ausprobieren danke Dir
Bluemchen92
 
Beiträge: 29
Registriert: 29 Dez 2004 14:03
Wohnort: Schaumburger Land

Beitragvon Schoko-Biene » 13 Okt 2008 15:31

Sauerkrautrouladen werden bei mir immer aus Schweinerouladen gebastelt. Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen, evtl. mit etwas Tomatenmark bestreichen und rohes Sauerkraut einwickeln.
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Siri » 13 Okt 2008 18:51

DANKE!

jetzt weiß ich endlich, wohin mit meinem (übrigen) sauekraut ... :D

haste auch rezepte hier dazu ?
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Sauerkrautrouladen aus Schweinefleisch - Teil II

Beitragvon Schoko-Biene » 14 Okt 2008 11:13

Siri hat geschrieben:haste auch rezepte hier dazu ?

Nö. Ich hatte nur die Ergänzung zu crazycooks Sauerkrautrouladen gemacht.

Aber hier noch zur Vervollständigung:
Nach dem Füllen brate ich die Rouladen ringsherum an und gieße mit Brühe und Weißwein auf. Zugedeckt schmörgeln, bis die Rouladen weich sind. Wer mag, dickt die Soße zum Schluss bisschen an und kann noch mit bissi Sahne verfeinern. Mehr isset nich. :)


[2008-10-14 11:13] Bearbeitet durch -Schoko-Biene-
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Thesi-Fee » 04 Nov 2010 15:03

So hier ist mal eine Rouladenvariante die für mcih doch eine der besten ist. Ich freu mich schon auf Weihnachten da wird es wieder Rinderrouladen geben. :) :)

Gruß
Thesi-Fee
 
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jul 2010 15:22

Re: Rouladenfüllungen

Beitragvon B.Schweizer » 10 Aug 2017 13:46

Ich mach die Füllung immer mit Sauren Gurken und Schafskäse, Erbsen und Senf.
B.Schweizer
Mitesser
 
Beiträge: 8
Registriert: 04 Aug 2017 11:32
Wohnort: Hamburg Wilstorf

Re: Rouladenfüllungen

Beitragvon Marko » 16 Feb 2018 21:01

Also ich fülle meine Rindsrouladen immer mit Essiggurken, einer Scheibe Bacon und Zwiebelwürfel. Als Würze Salz und Pfeffer und etwas scharfen Senf. Die Rouladen lasse ich nach dem Anbraten zwei Stunden in Rinderbrühe leicht köcheln und binde die Soße am Ende mit etwas Soßenbinder.
Marko
Mitesser
 
Beiträge: 26
Registriert: 09 Feb 2018 21:14
Wohnort: Altenberg

Re: Rouladenfüllungen

Beitragvon LauBo » 20 Nov 2018 23:29

Bei uns gab's daheim immer Rouladen mit Hackfleischfüllung. Was nach einem Fleisch-Overkill Klingt, ist in der tat sehr lecker und mit hausgemachten Spätzle und einer lang gegarten Bratensauce und vielleicht noch Rotkraut einfach ein Traum von einer Hausmannskost :thumbsup:
LauBo
Mitesser
 
Beiträge: 14
Registriert: 13 Okt 2018 15:11

Re: Rouladenfüllungen

Beitragvon Theigs » 04 Feb 2019 11:22

der gleiche Gedanke hier, mehr Ideen
Theigs
Mitesser
 
Beiträge: 19
Registriert: 27 Jul 2018 03:51

Vorherige

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste