Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Rouladenfüllungen

Meerrettich-Rouladen

Beitragvon Hillary » 16 Aug 2005 08:23

Meerrettich-Rouladen

4 Rindsrouladen mit Salz und Pfeffer würzen,
dick mit frisch geriebenen Meerettich bestreichen (Innenseite)
mit Gewüzgurkenstreifen und Möhrenstückchen belegen, aufrollen und braten bis sie durch sind.
Dabei mit Zucker karamelisiern, mit Wein ablöschen und der Soße reichlich Sahne zugeben.



Schwalbennester
4 Schweineschnitzel salzen und pfeffern, mit
4 Kochschinkenscheiben belegen,
4 hartgekochte Eier drauflegen, aufrollen, mit Holzspießen feststecken,
braten , bis sie gar sind, der Sauce dabei etwas Tomatenmark zugeben.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon Sabine_S » 17 Aug 2005 09:11

Hallo Susi!
Ich habe nach dem Rezept (mit Bananen und Senf) gesucht. Es ist leider beim Umzug irgendwo untergegangen :cry:. Ich probiere die Füllung am Wochenende aus, wenn sie was wird, stelle ich sie ein!

Viele Grüße

Sabine
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1408
Registriert: 22 Jul 2005 17:55

Re: Warum nur Füllung?

Beitragvon Brunella » 17 Aug 2005 10:49

Nostradamuz hat geschrieben:.......mit senf einreiben , speck zwiebeln und saure gurke rein und in soße schmoren :)


diese klassische variante kann man ganz einfach mit anchovis-streifen oder matjesfiletstreifen verfeinern!!! *lecker*

lg
brunella
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon crazycook » 17 Aug 2005 11:44

Frischkäse-Paprika-Rouladen

Doppelrahm-Frischkäse mit feinen Würfelchen von roter Paprika, Schnittlauchröllchen, Paprika edelsüß und gehackten Kapern vermischen, Rinderrouladen damit bestreichen. Wer mag, mischt Ajvar oder Paprikapaste aus der Tube unter.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Re: Meerrettich-Rouladen

Beitragvon crazycook » 17 Aug 2005 12:01

Hillary hat geschrieben:Meerrettich-Rouladen

Dabei mit Zucker karamelisiern


Die Rouladen bestreuen? Oder Zucker in den Bratfond geben? Klingt jedenfalls hochinteressant.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Meerrettich-Roulade

Beitragvon Hillary » 17 Aug 2005 12:04

Hi Susi,
Nee, nicht auf die Rouladen sondern im Bratenfonds karamelisieren :lol: , jedenfalls hab ich's noch nicht anders probiert :wink:
Tschüß Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon Nostradamuz » 17 Aug 2005 12:26

klingt echt gut, denn: *achtung wortspiel* ich mag Rettich, also mag ich auch mehr-Rettich ;)
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Glückwunsch!

Beitragvon Siri » 17 Aug 2005 13:38

Hillary knackt den 'jackpot':

http://www.webkoch.de/forum/viewtopic.php?p=20000#20000
--> "Verfasst am: 17 Aug 2005 12:04 #20000"
... :lol: :wink:
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Der Pott

Beitragvon Hillary » 17 Aug 2005 13:58

Oh Gott, :oops:
nicht so laut......sonst muß ich noch 'ne Runde geben, :oops:
find doch den Trichter am PC immer so schlecht :wink: :wink:
pssssttt - wieviel ist denn drinne??? ...im Jackpot?
Gute Frage - würd mal denken, 19997 nette Forumsbeiträge und 3 - vergessen wir's :wink:
Tschüß Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Rouladenfüllung

Beitragvon Meteor01 » 21 Aug 2005 00:47

Ein Liebes Hallo miteinander,
hatte ja auch am 14.08. meine Rouladenfüllung geschrieben und als ich fertig war, wars der WK auch, bei mir ging absolut nichts mehr. Also neuer Versuch, in der Hoffnug crazycook hat Ihre Sammlung noch nicht abgeschlossen ?
6 Rinder.- od. Pferderouladen
1 Kg frische Champingons
4 Zwiebeln
Senf,Pfeffer, Salz,Sambal-Olek,Knobi-Paste,Kräuter der Provence und
Raps-Kern-Öl.
Rouladen mit Salz,Pfeffer und den Kräutern der Provence beidseitig einreiben ca. 1 Std. einziehen lassen.
Pilze putzen,im Raps-Kern-Öl gut anbraten, nach belieben würzen.
Zwiebeln klein hacken und zu den Pilzen geben, etwas mitbraten lassen.
Rouladen mit Senf, Sambal-Olek und der Knobi-Paste einseitig bestreichen, nun die Pilz / Zwiebelmischung darauf verteilen und aufrollen. ( Ich benutze Rouladenringe ) Das Ganze nun in Raps-Kern-Öl gut anbraten u.s.w. Aber daß kennt Ihr ja alle.
Bei dem Öl gibt es Unterschiede. Ich benutze nur Raps-Kern-Öl, es gibt auch nur Raps- Öl, ist aber geschmacklich nicht so gut. ( Aber wie gut, Geschmecker sind verschieden. ) Liebe Grüße Gundel.
Benutzeravatar
Meteor01
 
Beiträge: 370
Registriert: 16 Jun 2005 18:08
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rouladenfüllung

Beitragvon crazycook » 21 Aug 2005 08:08

Metor01 hat geschrieben: in der Hoffnug crazycook hat Ihre Sammlung noch nicht abgeschlossen ?


Aber nie und nimmer! Tolle Füllung, die ist beim nächsten Mal dran :D Auf Sambal und Pilze stehe ich sowieso.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon Meteor01 » 21 Aug 2005 12:15

Dann wünsche ich Dir schon einmal guten Apetitt und schreib mir wie es Dir geschmeckt hat.
LG Gundel
Benutzeravatar
Meteor01
 
Beiträge: 370
Registriert: 16 Jun 2005 18:08
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Sabine_S » 21 Aug 2005 13:00

Hallo!
Das Rezept ist doch noch aufgetaucht :) , nennt sich "Rouladen Schweizer Art". Man braucht für 4 Rouladen:
Rotisseur -Senf
4 Scheiben Schweizer Käse
1 große Banane (je nach Geschmack auch mehr).
Die Rouladen werden mit dem Senf dünn bestrichen, je Roulade eine Scheibe Käse darauf, eine viertel Banane quer darüber legen und aufwickeln. Wir haben immer mehr Banane rein, ist Geschmacksache!
In die Soße kommt ein Lorbeerblatt, 2 Pfefferkörner und Thymian. Zubereitung wie üblich!
Werde ich gleich die Woche selber mal wieder machen, heute wird leider nichts daraus, habe vergessen Bananen zu kaufen! :oops:
Viele Grüße

Sabine
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1408
Registriert: 22 Jul 2005 17:55

Beitragvon plankton » 21 Aug 2005 21:13

Sabine_S hat geschrieben:Das Rezept ist doch noch aufgetaucht Smile , nennt sich "Rouladen Schweizer Art".


:shock: heisst die wirklich so? Noch nie davon gehört!! Die schweizer Variante hat eigentlich Specktranchen, Zwiebel, Petersilie, Essiggurke, Karotte und altbackenes Brot drinn-nix Banane+Käse! Na, das war wohl ein sehr experimenteller Eidgenosse der diese Roullade kreiirt hat und sie Schweizer Art nannte :lol: :lol: :lol: .

Nix für ungut, vielleicht schmeckt das Ding mit Banane ja wirklich lecker :wink:
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon crazycook » 21 Aug 2005 21:20

plankton hat geschrieben:vielleicht schmeckt das Ding mit Banane ja wirklich lecker :wink:


Hi Evelin, das schmeckt in der Tat! Siehe auch
http://www.webkoch.de/rezept/48333
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste