Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

wochenspalter

wochenspalter

Beitragvon kuddl » 21 Jul 2010 08:43

moin,
langsam wird es unheimlich wie lange dieses tolle wetter schon anhaelt. hoffentlich bleibt es so.
hier wird es heute ungemuetlich. meine luette hat ihre maedels hier.
ich werd also nachher einige snacks produzieren und dann werde ich mir einen ruhigen ort suchen.... :oops: :wink:
schoenen wt
kuddl
Benutzeravatar
kuddl
 
Beiträge: 2156
Registriert: 18 Mai 2007 13:05
Wohnort: nahe duesseldorf

Beitragvon Schoko-Biene » 21 Jul 2010 11:57

Hallo Kuddl, hallo alle,

kuddl hat geschrieben:hier wird es heute ungemuetlich. meine luette hat ihre maedels hier.
...und dann werde ich mir einen ruhigen ort suchen....


:shock: Na da lass sie das mal bloß nicht lesen ... sonst ist es womöglich mit deiner Ruhe vorbei! Und dann wird's bestimmt erst richtig ungemütlich!! :wink: :lol:

Hier gibt's heute Eier in Vinaigrette(-soße) (@rnsbrmpf: Das hat der DDR-Fernsehkoch Kurt Drummer wirklich so in seinem Buch stehen!!!! - Aber der hat ja schließlich auch "Ketschupp" gesagt. :lol:) , dazu Bratkartoffeln aus den restlichen Kartoffeln von gestern, aufgepeppt mit Zucchinistreifen.

Gestern habe ich noch aus unseren Jochelbeeren (auch bekannt als Jostabeeren) eine leckere Marmelade gekocht. Hat noch jemand Ideen für diese Beeren?
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon broetchenbaecker » 21 Jul 2010 18:54

Hallo zusammen,

bei dieser Affenhitze wollte ich eigendlich gar nichts kochen aber ich wurde überredet doch was zu machen.
So gibt es gleich Currykartoffelsalat mit Würstchen.

Gruß broetchenbaecker
Benutzeravatar
broetchenbaecker
Mitesser
 
Beiträge: 254
Registriert: 01 Jan 1970 02:00
Wohnort: nahe Flensburg

Beitragvon September » 21 Jul 2010 19:37

Tach auch,

bei uns heut Fischstäbchen und Bratkartoffeln und Porree mit Rosinen.

Für morgen dachte ich an Spinat mit Rührei und Salzkartoffeln. Hier heut auch affenheiß aber die nächsten Tage soll es kühler und auch was nasser werden. ich überleg grad noch, ob ich heut nacht mit der Kleinen im Zelt im Garten nächtige :?: :?: :roll: :roll:

Schönen Feierabend Euch allen.

September
Benutzeravatar
September
 
Beiträge: 357
Registriert: 24 Sep 2008 23:07
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Beitragvon Froe » 21 Jul 2010 20:38

Hallo liebe WKler,

hier gab es heute Flusskrebse in Knoblauch-Öl und Baguette. Es ist deutlich abgekühlt mit Regen (juchu! Heute mal nicht gießen) und angenehmem Wind. So wird es hier auch bleiben, schade...

Liebe Grüße!
Juli
Benutzeravatar
Froe
 
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Okt 2005 17:17
Wohnort: Aachen

Beitragvon ksputzb » 21 Jul 2010 21:58

Hallo Biene, hallo auch an die anderen WKler,

Schoko-Biene hat geschrieben:Gestern habe ich noch aus unseren Jochelbeeren (auch bekannt als Jostabeeren) eine leckere Marmelade gekocht. Hat noch jemand Ideen für diese Beeren?


Tante Wiki P. hat geschrieben:Die Frucht ist hervorragend geeignet zur Herstellung aromatischer Konfitüren, Marmeladen und Säfte, aber auch zum Rohgenuss. Eine langfristige Frostung ist ohne Qualitätseinbußen möglich.


Da ich die Beere gar nicht kannte, musste ich mich erst mal schlau machen. Spontan würde ich an Kuchen oder alkoholhaltige Getränke denken.

Ehe ich es vergesse: wir haben heute auch gegessen. Es gab Liebstöckelreis und Hühnerfrikassee mit Spargel und Pfifferlingen.

LG Katrin
Benutzeravatar
ksputzb
 
Beiträge: 1249
Registriert: 19 Dez 2005 22:41
Wohnort: Ludwigsburger Land

Beitragvon rnsnbrmpf » 21 Jul 2010 23:49

Schoko-Biene hat geschrieben:Hier gibt's heute Eier in Vinaigrette(-soße) (@rnsbrmpf: Das hat der DDR-Fernsehkoch Kurt Drummer wirklich so in seinem Buch stehen!!!! - Aber der hat ja schließlich auch "Ketschupp" gesagt. :lol:)


Hi Schoko-Biene,

das habe ich gerade nur durch Zufall gesehen :lol:
Dazu noch eine kleine Anekdote?
Als ich das erste Mal im Heimatland meiner Allerliebsten war (Philippinen), stand überall sowas rum und wurde angeboten, vor allem in den Fastfood und Burgershops philippinischer Herkunft, das da hieß: Cat-soup!! Ich war ja von China schon einiges gewohnt, aber Katzensuppe?
Es entpuppte sich dann aber als einfacher Ketchup :lol:

Grüßle und allzeit guten Apetit, was immer es auch gibt :twisted:
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Schoko-Biene » 22 Jul 2010 07:31

rnsnbrmpf hat geschrieben: Cat-soup!!

:lol: :lol: :lol: Herrlich!!
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste