Webkoch-Logo

Frischlingskeule

Frischlingskeule
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Die Frischlingskeule mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin wuerzen
    und anbraten. Das grob geschnittene Wurzelwerk dazugeben und nochmals
    anbraten. Mit Rotwein abloeschen und mit Fleischfond auffuellen. Die
    Keule zwei bis drei Stunden garen lassen. Dann das Fleisch
    herausnehmen, fuer die Sauce Wacholderbeeren, Hagebuttenmark und ein
    paar junge Tannenspitzen dazugeben. Die Sauce 10 Minuten kochen
    lassen, passieren und mit Schmand verfeinern.
    Dazu reicht man Kartoffeln und evtl. Pilze.
    Abs: Michael [email protected]:560/18.1 Eda: 19970602165900w+1
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Frischlingskeule

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.