Webkoch-Logo

Fasan auf Sauerkraut

Fasan auf Sauerkraut
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Fasane innen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben, in einen
    gefetteten Bräter geben. Brustseiten (zeigen nach oben) mit
    Speckscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30
    Minuten garen. Inzwischen die Hälfte des Fetts erhitzen, darin
    Sauerkraut und kleingeschnittene Zwiebeln andünsten. Wasser, Salz,
    Pfeffer, Zucker und eine
    Prise Thymian zugeben, zugedeckt ca. 45 Minuten garen.
    Speck von den Fasanen nehmen. Backtemperatur auf 200 Grad erhöhen und
    das Fleisch weitere 25 Minuten braten. Restliches Fett zerlassen,
    Fasane nach und nach damit bestreichen.
    Weintrauben halbieren, entkernen. Fasane aus dem Bräter nehmen.
    Bratenfond durch ein Sieb gießen und mit Trauben und Sekt zum Kraut
    geben. Fasane mit Speck belegt auf dem Kraut anrichten.
    :Pro Person ca. : 610 kcal
    :Pro Person ca. : 2554 kJoule
    :Zubereitungs-Z.: 1 1/2 Stunden
    Abs: Ingrid [email protected]:530/100.24 Eda: 19990109215100w+0
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Fasan auf Sauerkraut

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.