Webkoch-Logo

Chateaubriand mit Senf-Kräuterbutter

Chateaubriand mit Senf-Kräuterbutter
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    "Weihnachts-Festtagsmenue - 2. Hauptgang"
    Die Schalotte und die Champignons feinhacken, in etwas Butter
    anschwitzen und anschliessend den Senf dazugeben. Gut durchschwenken
    und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    Das Filet plattieren, salzen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Von
    beiden Seiten je 5 Minuten bei maessiger Hitze braten. Wichtig ist,
    dass die Hitze ausreicht, und sich kein austretendes Wasser am Boden
    der Pfanne sammelt.
    Das Filet fuer 30 Minuten in den auf 160 Grad vorgeheizten Ofen geben.
    Nach 10 Minuten die Senfmasse ueber das Fleisch streichen und im Ofen
    weitergaren lassen.
    Das Chateaubriand herausnehmen, auf eine Platte geben und 10 Minuten
    ruhen lassen. Fuer die Sauce den Bratensatz mit Rotwein abloeschen und
    mit etwas Butter binden.
    Abs: Herbert [email protected]:540/100.7 Eda: 19981216184800w+0
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Chateaubriand mit Senf-Kräuterbutter

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.