Webkoch-Logo

Basis-Currypulver

Basis-Currypulver
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Chilis entkernen (ich empfehle Latex-Handschuhe, um Unfaelle mit
    Augen oder anderen Schleimhaeuten vorzubeugen). Gewuerze in einer
    Pfanne trocken auf maessiger Hitze roesten, bis sie dunkel werden,
    dabei die Pfanne schuetteln oder haeufig ruehren, um ein Anbrennen zu
    vermeiden. Abkuehlen lassen und mahlen (ich benutze eine alte
    elektrische Kaffeemuehle mit Schlagwerk). Curryblaetter ein paar
    Minuten in der Pfanne trocken roesten, abkuehlen lassen, mahlen und
    mit Ingwer und Gelbwurz zur Mischung geben, gut vermischen.
    Variante : Aromatisches Currypulver
    Mit dem Ingwer und Gelbwurz 1 TL gemahlenen Zimt und 1/4 TL gem.
    Gewuerznelken zufuegen; dafuer nur 2-3 Chilis verwenden.
    Abs: Peter [email protected]:570/210 Eda: 19990309211600w+1
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Basis-Currypulver

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.