Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

... zu Weihnachten

... zu Weihnachten

Beitragvon Schoko-Biene » 23 Dez 2013 12:55

Hallo ihr,

crazycook hat geschrieben:Wann verratet ihr denn eure großen Menüs? :unibrow:


dann will ich halt mal loslegen und hoffe, ich bleibe nicht die einzige.

- Heiligabend ... wie immer - mittags Nudelsuppe, abends Schlesischen Kartoffelsalat mit Würstchen, dazu eine Platte mit italienischem Käse, Salami und Schinken
- 1. Weihnachtstag: Rehrücken, Rosenkohl, Bandnudeln; Dessert: Parfait mit Erdbeeren
- 2. Weihnachtstag: Kaninchen in Rotwein, Rotkraut, Thüringer Klöße; Dessert: Lebkuchenmousse mit Glühweinbirnen

Gebacken werden noch Nuss-Himbeer-Schnitten. Und mit Stollen und Plätzchen, die sich langsam dem Ende neigen, sollte es reichen. :wink: :mrgreen:

Nun wünsche ich euch schon mal an dieser Stelle ein wunderschönes Weihnachtsfest mit wenig Stress und viel Ruhe und Zeit für- und miteinander. new_xmas.gif
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon Sabine_S » 23 Dez 2013 13:35

Hallo Biene, hallo WK,
dann schließe ich mich mal an:
Heiligabend: Raclette
1. Feiertag: Salat und Ciabatta mit Trüffelpaste, Lachs mit Kürbis, Pflaumen-Crumble.
2. Feiertag: Essen gehen!
Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachten!
Sabine
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1409
Registriert: 22 Jul 2005 17:55

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon Brunella » 23 Dez 2013 14:08

hallo ihr bi(e)nen :wink:
hallo wk-gemeinde,

bei uns kurzfristig änderung; heiligabend nachwievor kartoffelsalat und knackwurst bei den schwiegereltern nebenan,
am 1. mache ich dann jetzt für mittags lachs-kartoffeln in dill-sahne und salat, was wir dann rüber schleppen und am 2. fahren wir erst zu meiner mutter ins pflegeheim......der terminplan meines bruders ist etwas konfus :retard:

freitags gehts dann aber für eine woche nach texel :unibrow:

lasst es euch gutgehen, genug zeit zum innehalten und einfach nur mal die seele baumeln lassen :nod:

guten rutsch und auf ein erfolgreiches, leckeres jahr 2014, mit vielen ideen usw. 8)
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon kuddl » 23 Dez 2013 14:18

moin mädels,
die letzten einkäufe sind erledigt und die planung der mahlzeiten auch. :smt114
morgen gibt es beef wellington mit einer salatbeilage, -als vorspeise pellkartoffel in einer lachshülle und einem schmandbasierten dip - nachspeise :?: :?:
mi: auf besonderen wunsch einen 'roast turkey' mit allem pi pa po vorspeise spargelsuppe - nachspeise s. o. :oops:
do: reste ....

euch allen ein ruhiges weihnachtsfest
kuddl :smt111
Benutzeravatar
kuddl
 
Beiträge: 2156
Registriert: 18 Mai 2007 13:05
Wohnort: nahe duesseldorf

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon ully56 » 23 Dez 2013 16:36

Servus ihr Lieben,

also bei uns wird dieses Jahr mal total anders gefeiert bzw. gekocht.
Unsere Tochter hat mir gestern einen riiiiieeesigen Einkaufszettel für die Feiertage in die Hand gedrückt...darauf steht unter anderem auch Barbarieente und Schweinefilet darauf. Heute hab' ich alles brav nach Hause geschleppt :lol: ...und keine Ahnung, was Töchterlein Leckeres daraus für die Feiertage zaubern wird :roll:, ich lass mich einfach überraschen...
Ist dieses Jahr Premiere, dass ich (fast) nicht in der Küche stehen muss. Ich denke ich werde zum Schnibbeln degradiert werden :D :mrgreen: :wink:

Liebe Grüße, frohe, stressfreie Weihnachtsfeiertage... und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2014 :nod: :thumbsup:

Eure Ully new_xmas.gif new_xmas.gif
ully56
 
Beiträge: 2164
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon Mc Knofi » 23 Dez 2013 18:12

Tach zusammen :D
Auch hier sind leider kurzfristige Änderungen für das Feiertagsgehapper angesagt, die Hälfte
der Leute liegt darnieder, hat entweder Rücken oder ist furchtbar erkältet, mal schauen was wird.
Als denn wird es Heiligabend nun doch wieder Kartoffelsalat mit schlesischen Weisswürstel und
ein paar Wienerle geben.
Der für den 24. geplanten Pökelkrustenbraten (nach Rezept von Hexe) wird es dann spätestens
am 2. Feiertag geben, dazu Serviettenknödel, Sauerkraut und/oder geschmorten Wirsing.
Desserttechnisch werde ich ein Erdbeer-Buttermilch-Mousse anklöppeln, darauf kommen denn
jecke Sahnehäubchen aus 35%igem Schlagrahm. :mrgreen:
Zudem habbich bei einem bekannten Wein,- Öl, Essig,- Spezialitätenhändler eine ganze Hälfte
Graved Lachs bestellt und abgeholt, der wird denn so nach und nach verschnabbelt.

Muckeligen Abend noch,
dä Pit.
Benutzeravatar
Mc Knofi
 
Beiträge: 124
Registriert: 07 Feb 2003 19:26
Wohnort: Wesel am Niederrhein

Re: ... zu Weihnachten

Beitragvon crazycook » 24 Dez 2013 09:36

Hallo ihr,

bei uns gibt es heute Abend Lachs auf Bandnudeln mit Orangensauce.

Am ersten Feiertag sind wir eingeladen, und am zweiten mache ich auf Wunsch der Familie http://www.webkoch.de/rezept/wiener-schmorbraten-51181 mit Petersilienkartoffeln und Vanille-Spitzkohl. Zum Nachtisch Nugatcrème und Minzeis. Abends dann verschieden gefüllten Blätterteig; da muss der Mann an den Herd. :wink:

Euch allen frohe und entspannte Weihnachtsfeiertage! Den kranken Mäusen schnelle Besserung und den Urlaubern eine gute Zeit!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3663
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW


Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste