Rund um den Garten

Ungeziefer

Ungeziefer

Beitragvon werner_ » 06 Mai 2009 18:11

is der Haustierfred wech???

Haben eure Hunde auch so viel Zecken?

bei uns laufen die schon durch die Hütte, ekelhaft :evil:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon kuddl » 06 Mai 2009 18:16

moin werner,
kann ich nicht mitreden. wir haben weder noch....
kuddl
Benutzeravatar
kuddl
 
Beiträge: 2156
Registriert: 18 Mai 2007 13:05
Wohnort: nahe duesseldorf

Beitragvon frank » 06 Mai 2009 19:06

Ich habe heute von einem Kollegen gehört dass es in diesem Jahr ideale Bedingungen für Zecken und Mücken geben soll. Ich freue mich schon auf die Mückensaison.
Benutzeravatar
frank
 
Beiträge: 2372
Registriert: 05 Aug 2000 11:46

Beitragvon Louis » 06 Mai 2009 19:30

Hallo Zusammen,

also unser Kater ist auch über und über mit Zecken bestückt :evil: Mir lief sogar schon eine über den Schreibtisch *grusel*

BB, Louis
Louis
 
Beiträge: 6
Registriert: 10 Feb 2002 16:39
Wohnort: Ansbach

Beitragvon werner_ » 06 Mai 2009 21:40

und das bei dem harten Winter :roll: :roll:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Sahneschnitte » 06 Mai 2009 22:17

Die ersten Zecken konnte ich schon Anfang März von unseren Ridgebacks absuchen, die hatten sie schon vom Ausflug in die Feldflur mitgebracht. Ich konnte es garnicht fassen, denn wir hatten Temperaturen von um die 6 Grad und ich dachte eigentlich, das es da noch keine Zecken gibt.
Ich habe sofort unsere Ridgebackfreunde informiert das sie bei ihren Hunden auf Zecken achten und unsere Beiden haben sofort Frontlaine bekommen.

Liebe Grüße Sahneschnitte
Sahneschnitte
 
Beiträge: 160
Registriert: 04 Sep 2006 12:21

Beitragvon kuddl » 06 Mai 2009 22:17

werner_ hat geschrieben:und das bei dem harten Winter :roll: :roll:

....wo war das denn :?: :?: :?: :roll:
kuddl
Benutzeravatar
kuddl
 
Beiträge: 2156
Registriert: 18 Mai 2007 13:05
Wohnort: nahe duesseldorf

Beitragvon werner_ » 06 Mai 2009 23:08

hier, Dauerfrost bis minus 16°

Frontline taugt nix, besser sind Expot oder Fletic :wink:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Sahneschnitte » 07 Mai 2009 00:26

Unser letzer Hund hat schon Frontline bekommen und unsere Rigdebacks bekommen es auch und toi, toi wir hatten seit der Zeit keine Zecke. Beim Tierarzt bekommt man ein verbessertes Frontline, Frontline combo, das aus der Apotheke sollte man nicht nehmen, da die Wirksamkeit nicht gegeben ist.
Ich weiß aber das Frontline von vielen Tieren nicht vertragen wird. Wir haben aber keine Probleme.

Liebe Grüße Sahneschnitte
Sahneschnitte
 
Beiträge: 160
Registriert: 04 Sep 2006 12:21

Beitragvon Schoko-Biene » 07 Mai 2009 07:06

Wir haben zwar keine Haustiere, aber Zecken krabbeln in unserem Garten auch umher. :twisted:

In dieser Woche war übrigens ein interessanter Beitrag zu den angepriesenen Zeckenschutzimpfungen von Report Mainz im TV. Was kann man eigentlich überhaupt noch glauben???
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3563
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Hillary » 07 Mai 2009 08:01

Jep,
die Zecken klatschen dieses Jahr in die Pfoten :twisted: :twisted: :twisted:
ideales Klima !

Bei unserem Pflegehund haben wir nach Einlieferung 50 !!! Stück abgemacht.
Die sitzen in den Hecken, sogar von der Weide über unserer Sitzecke platschen die während des Abendbrotes runter . Ekelhaft.
Den nächsten Zeckenbiss darf ich nun bei meinem Mann beobachten :twisted: :twisted: :roll: .

Impfungen sind eigentlich nur in Bayern richtig sinnvoll. In allen anderen gegenden ist das Blödsinn. und schützen tut die Impfung sowieso nur gegen die Hirnhautentzündung.....damit infizieren sich die Massen nur selten....gegen die Borreliose hilft keine Impfung sondern nur noch Antibiotika schlucken . Durfte mich ja voriges Jahr umfangreich damit beschäftigen :twisted: :twisted: :twisted:

Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4754
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon Brunella » 07 Mai 2009 09:46

hallo,

also bisher verzeichne ich noch keine übermässige zeckenplage, bin fast täglich mit dem braunen im wald und hatte bisher 2 max. 3 zecken, die auf ihm rumkrabbelten, aber nicht angedockt haben.

seit mehr als 4 jahren bekommt er knoblauch-granulat ins futter und hat deutlich weniger zecken, als unsere hundebegleiter mit frontline, exspot oder dergleichen :wink:
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon Sahneschnitte » 07 Mai 2009 10:54

@ Brunella

Was für ein Knoblauch-Granulat gibst Du deinem Hund und in welcher Menge?

Liebe Grüße Sahneschnitte
Sahneschnitte
 
Beiträge: 160
Registriert: 04 Sep 2006 12:21

Beitragvon spunk » 07 Mai 2009 16:23

Sahneschnitte hat geschrieben:@ Brunella

Was für ein Knoblauch-Granulat gibst Du deinem Hund und in welcher Menge?

Liebe Grüße Sahneschnitte



.... würde ich auch gerne wissen,
und kann ich das dem katzengetier ebenso unterjubeln ?
ich halte nämlich auch nix von Frontline

Danke, Spunk
Benutzeravatar
spunk
 
Beiträge: 2368
Registriert: 09 Nov 2005 02:48
Wohnort: München

Beitragvon Brunella » 07 Mai 2009 17:59

spunk hat geschrieben:
Sahneschnitte hat geschrieben:@ Brunella
Was für ein Knoblauch-Granulat gibst Du deinem Hund und in welcher Menge?
Liebe Grüße Sahneschnitte

.... würde ich auch gerne wissen,
und kann ich das dem katzengetier ebenso unterjubeln ?
ich halte nämlich auch nix von Frontline
Danke, Spunk


hallo,

also ich nehme das von Grau gibt es aber auch von diversen anderen firmen im tiermarkt oder in raiffeisenmärkten (da hauptsächlich für oferde!! aber da muss man nur die dosierung umstellen!)

derzeit bekommt er alle 2 tage nen messlöffel voll ins futter gemengt! ist gewichtsabhängig :wink: und da er eh gebarft wird, passt das granulat da immer gut noch mit rein.
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Nächste

Zurück zu Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron