Webkoch-Logo

Schweinefilet in Rahmsauce

Schweinefilet in Rahmsauce hochgeladen von: crazycook
Stimmen: 2 - Ø 3.5
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian eingerieben und
    ca. 1 Stunde in den Kühlschrank verfrachtet.
    Anschliessend wird das Fleisch in eine Pfanne verfrachtet und gebraten. Es
    sollte darauf geachtet werden, dass es zuerst kurz und scharf angebraten
    wird, danach die Hitze runterdrehen und den Weisswein dazugeben. Die
    Mengenangabe beim Wein sollte nicht zu eng gesehen werden, gegebenenfall
    muss nachgeschüttet werden. Nach etwa 20-30 Minuten ist das Fleisch fertig
    und muss warmgestellt werden, bis die Sauce fertig ist.
    Für die Sauce rührt man die Sahne, Crème fraîche, das Olivenöl und die
    Brühe zusammen und gibt das Ganze in die Pfanne (nachdem man das Fleisch
    rausgenommen hat). Dazu kommen dann die restlichen Zutaten. Wer Lust hat
    kann noch ein paar Kräuter in die Sauce geben.
    Die Beilagen machen sich besonders hübsch, wenn man sie getrennt warm
    macht und sie nach Farben sortiert auf dem Teller verteilt. Dafür
    ist aber eine gewisse Anzahl von Töpfen und Herdplatten notwendig, die
    nicht unbedingt jeder hat. Ausserdem ist es nicht besonders energiesparend.
    Weiterhin kann es nicht schaden, wenn noch etwas Grünzeug auf dem Tisch
    steht. Ein grüner Salat (mit zweier- oder dreierlei Paprika, Gurken,
    Tomaten, Kopfsalat usw.) macht sich eigentlich immer gut.
    **
    From: Nicolai@speedy.prz.tu-berlin.de (Nicolai Leymann)
    Date: Mon, 18 Oct 1993 20:31:06 GMT
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Schweinefilet in Rahmsauce

  • crazycook sagt:
    01.01.2007
    Sehr feines Lendchen. In Ermangelung von Weißwein wurde mit Sekt gekocht.

  • 18.02.2008
    Gut und unkompliziert.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.