Webkoch-Logo

Psarosupa

Psarosupa
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Die Fische säubern und kurz unter fließendem Wasser abspülen. In
    einem Topf mit 3 Liter kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochenbringen und
    15 Minuten sanft kochen lassen. Den Fisch herausnehmen und den Kochsud
    durch ein feines Sieb geben.
    Möhren, Kartoffel, Staudensellerie und Zucchini in kleine Würfel
    schneiden und in den Sud geben. Zusammen mit dem Reis garen lassen.
    Die Fleischtomaten mit kochendem Wasser abschrecken, häuten, entkernen
    und durch ein Haarsieb streichen.
    Wenn Gemüse und Reis gar sind, Tomaten, Olivenöl, Salz und Pfeffer
    hinzufügen. Die Suppe noch 5 Minuten köcheln lassen.
    Den Fisch von den Gräten lösen, in kleine Stücke schneiden und mit
    dem Zitronensaft in den Topf geben. Zum Schluß die Suppe mit Petersilie
    und Thymian bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Das dürfte für 6 - 8 Personen reichen.
    **
    From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
    Date: Fri, 21 Jan 1994 01:00:00 +0200
    Newsgroups: zer.t-netz.essen
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Psarosupa

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.