Webkoch-Logo

Jackie's Hot Sauce

Jackie's Hot Sauce
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Diese Rezept für eine scharfe Sauce kommt von Jackie aus Trinidad. Man kann
    sie zu fast allen Speisen servieren.
    Papaya, Chilis, Zwiebeln, Knoblauch und die Limonenschale mit dem Pürierstab
    oder dem Mixer pürieren. In einen Topf geben und Essig, Salz und Senf
    unterrühren.
    Bei kleiner Hitze 20 Min. köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Noch
    heiß in saubere, möglichst sterilisierte, Gläser abfüllen und dicht
    verschließen.
    Rezept von Susanne Schäck <susanne.schaeck@rzmail.uni-erlangen.de>
    Gesamtes Kochbuch unter
    http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
    nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von MM-Buster
    formatiert von Petra Hildebrandt <phildeb@ibm.net>
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Jackie's Hot Sauce

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.