Webkoch-Logo

Gurkenbelag mit Dill (Brotaufstrich)

Gurkenbelag mit Dill (Brotaufstrich)
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Salatgurke schälen, der Länge nach durchschneiden und mit einem Teelöffel
    entkernen. Das Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe sehr dünn raspeln.
    Gurkenraspel in eine Schüssel geben, mit einer kräftigen Prise Salz
    bestreuen und 2 Stunden stehen lassen.
    Dill waschen, von den Stielen zupfen, fein hacken.
    Das Gurkenwasser abgießen und die Gurkenrsapel ausdrücken. Dann mit Walnußöl
    und Dill vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.
    :ZubZeit : 20
    :Erfasser : Frank Dingler
    :Notizen (*) : Gepostet: [email protected]z-karlsruhe.de (Edwin Litterst) am
    : : 14.01.2000 in de.rec.mampf
    : : 50 kcal
    : : 209 kJoule
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Gurkenbelag mit Dill (Brotaufstrich)

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.