Webkoch-Logo

Gemüse-Reis im Wok

Gemüse-Reis im Wok
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    1. Die Pilze in reichlich Wasser ca. 2-3 Std. einweichen.
    Den Reis mit der Gemüsebrühe im offenen Topf aufkochen,
    dann den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten
    ausquellen lassen.
    2. Inzwischen die Paprikaschoten aufschneiden, von Trennwänden und
    Kernen befreien, waschen und in kleine Rhomben schneiden.
    Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
    Die Frühlingszwiebeln oder den Lauch putzen und schräg in dünne
    Ringe schneiden.
    3. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln,
    entkernen und von den grünen Stengeln befreien. Das Fruchtfleisch
    würfeln. Die Petersilie abspülen trocken schütteln und fein hacken.
    Die Pilze abtropfen lassen und die harten Stielenden entfernen.
    Die Hüte in 1 cm breite Streifen schneiden.
    4. Das Olivenöl und die Butter im WOK erhitzen. Das Gemüse bis auf die
    Tomaten darin anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Das Gemüse zur Seite
    schieben und den Reis unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Dann rasch mit
    dem Gemüse,den Pilzen, den Tomatenwürfeln und der Petersilie vermischen.
    Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Wer mag kann das ganze mit
    grünen Oliven garnieren.
    Pro Portion etwa: 2400kJ/570kcal; 32gr. Eiweiss 26 gr. Fett;
    59 gr. Kohlenhydrate
    Quellzeit
    2-3 Std.
    Zubereitungszeit
    ca. 35 Min.
    **
    From: chemiker@key.zer.sub.org
    Date: Fri, 05 Mar 1993 20:47:00 CET
    Newsgroups: zer.t-netz.essen
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Gemüse-Reis im Wok

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.