Webkoch-Logo

Garlic Prawn Knoblauchgarnelen

Garlic Prawn Knoblauchgarnelen hochgeladen von: jessica-samira
Stimmen: 1 - Ø 5.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Das Eiweiss steif schlagen; nach und nach die Speisestärke, 1 El. Sherry
    und dann den frisch gepressten Zitronensaft darunterschlagen. Die
    gekochten,gespülten Garnelen locker mit der Eischaummarinade vermischen und 15 min.
    ziehen lassen.
    Gemüsemischung vorbereiten: Chilischoten, Frühlingszwiebeln, 2
    Knoblauchzehen ganz klein hacken; die geschälte Ingwerwurzel in sehr dünne
    Scheiben schneiden.
    Das Chiliöl mit der Hühnerbrühe, dem restlichen Sherry und 1 Prise
    Zucker mit dem Schneebesen verrühren.
    In einer grossen Pfanne die zerdrückten restlichen Knoblauchzehen im
    Olivenöl goldbraun braten; anschliessend den Knoblauch herausfischen.
    Die Garnelen bei niedriger Hitze ins Öl geben und anbräunen;
    anschliessend die Garnelen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
    Im restlichen Öl bei hoher Temperatur ganz kurz die Gemüsemischung
    bräunen. Anschliessend die Garnelen zurück in die Pfanne, mit dem
    Gemüse vorsichtig verrühren und kurz vor dem Servieren die
    Chiliölmischung unterheben.
    In vorgewärmter Steingutform anrichten und mit feingewiegter
    Petersilie garnieren.
    *
    Newsgroups: Of zer.t-netz.essen
    H.Harder@subetha H.Harder@cl-hh.zer
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Garlic Prawn Knoblauchgarnelen

  • 01.06.2007
    Wieder ein sowas von... Super-Lecker!!! Wir haben da alle 3 mächtig reingehauen ;-) Gabs mit Paella-Reis und Gurkensalat

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.