Webkoch-Logo

Coco Quemado (Kokospudding)

Coco Quemado (Kokospudding)
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Den Zucker in Wasser auflösen und zu einem Sirup einkochen; er
    soll Fäden zwischen den Fingern ziehen, wenn er abgekühlt ist.
    Die Kokosraspel, Eigelbe, Zimt und Rum unterrühren und unter
    ständigem Rühren eindicken lassen. In eine ausgebutterte
    Auflaufform füllen und im Backofen oder unter den Grill anbräunen
    lassen. Mit geschlagener Sahne servieren.
    Rezept von Susanne Schäck <susanne.schaeck@rzmail.uni-erlangen.de>
    Gesamtes Kochbuch unter
    http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
    nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von MM-Buster
    formatiert von Petra Hildebrandt <phildeb@ibm.net>
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Coco Quemado (Kokospudding)

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.