Webkoch-Logo

Chicken Fajitas Mexikanisches Hähnchenfilet

Chicken Fajitas Mexikanisches Hähnchenfilet
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Die Zwiebel kann man evtl. andünsten, ich mache es normalerweise
    nicht!
    Die Hähnchenbrüste in kleine Stücke schneide und mit dem Fajitagewürz
    würzen und braun braten zusammen mit den Paprikastreifen.
    Nachdem dieses getan ist, die Avocado zubereiten. Die Avocado sollte
    weich, jedoch nicht matschig sein. So, wir schälen jetzt die Avocado,
    entfernen den Kern und zerdrücken nun die Avocado. Hierbei ist es oft von
    Nutzen wenn wir einen elektrischen Pürierstab nehmen können. Nachdem dieses
    getan ist, ziehen wir die Crème fraîche unter und schmecken die Mischung
    dann mit Knoblauchsalz ab.
    Für das Pico De Gallo schneiden wir Salat, z.B. Endivie sehr fein,
    zusammen mit 1-2 Tomaten, sehr fein gewürfelt mischen und geben dann
    ein paar Löffel Picante Sauce dazu. Diese nun mit etwas Maggi oder
    Salz abschmecken.
    Nun zu den Bohnen. Die Dose pürierte Bohnen im Microwellenherd warm
    machen, auf die Tortillas streichen, mit Guacemole bestreichen, mit
    den Hähnchenstreifen und Paprika sowie Zwiebel belegen & Pico De Gallo
    obenauf!
    **
    From: lonestar@kiste.zer.sub.org
    Date: Sun, 12 Apr 1993 21:32:00 CET
    Newsgroups: zer.t-netz.essen
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Chicken Fajitas Mexikanisches Hähnchenfilet

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.