Webkoch-Logo

Betrunkenes Hähnchen nach chinesischer Art

Betrunkenes Hähnchen nach chinesischer Art
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Das Hähnchenfleisch in 2 - 3 cm grosse Stücke schneiden.
    Mit den Würzsaucen, dem Essig, dem zerriebenen Knoblauch, dem Salz und dem
    Chiliöl vermischen und mindestens 3 h marinieren.
    Eiweiss gut verschlagen und die Speisestärke unterrühren. Die
    Fleischstücke durch den Teig ziehen und in schwimmenden Fett ausbacken.
    Gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Mit dem Reiswein
    übergiessen und über Nacht marinieren.
    Aus dem Wein herausnehmen und portionsweise, kalt anrichten.
    Nach Wunsch, mit etwas Wein übergiessen. Der hat dann einen sehr eigenen
    Geschmack. Muss man einfach probieren, ob mans mag.
    *
    Quelle: Gepostet von Reinhold [email protected]:244/2124
    27.07.94 textlich angepasst
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Betrunkenes Hähnchen nach chinesischer Art

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.