Webkoch-Logo

Bayrischer Schweinebraten mit Knödel

Bayrischer Schweinebraten mit Knödel hochgeladen von: kermit45
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe

Zubereitung

  • Schritt 1

    Backofen auf 220°C vorheizen. Schweinebraten salzen, pfeffern, mit Senf
    einschmieren und reichlich getrocknete Kräuter darüberstreuen. Bratform
    mit Öl einschmieren, die Zwiebeln achteln, in die Bratform geben, ebenso
    den Schweinebraten. Wenn der Braten oben so langsam etwas Farbe gewinnt
    ein Viertel vom Bier darüber kippen. Insgesamt soll der Braten so ca. 2
    Stunden in der Röhre bleiben (nach Grösse). Ab und zu etwas von dem Bier
    darüber kippen. Nach 2 Stunden die Sosse mit einem Pürierstab
    durcharbeiten, damit die Zwiebeln fein werden.
    Das Blaukraut soll ungefähr 20 Minuten auf kleiner Flamme warm gemacht
    werden. Von der Bratensosse etwas zu dem Blaukraut dazugeben.
    Die Knödel nach Packungsbeilage zubereiten.
    **
    From: C.WULF@TBX.BERLINNET.in-BERLIN.de (Christian Wulf)
    Date: Mon, 24 Jan 1994 12:16:00 +0100
    Newsgroups: zer.t-netz.essen
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Bayrischer Schweinebraten mit Knödel

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.