Suche nach bestimmten Rezepten

Was tun mit Pfefferminze ?

Was tun mit Pfefferminze ?

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 12:01

Hallo zusammen !
Ich habe gerade Tonnen von Pfefferminze geschenkt bekommen. Habt ihr einige tolle Ideen für mich was ich außer Tee und Tabouleh damit machen kann ? Es gibt nur wenig Rezepte in unserer Datei ! In der marokkanischen Küche gibt es so einiges, leider kenne ich keine genauen Mengen.

Danke allen im Voraus !

Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon heizi » 18 Mai 2005 12:29

Wie wär´s damit:

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Eintopf auf Portugiesisch (Cozido)
Kategorien: Fleisch
Menge: 8 Portionen

1 Schweinsohr
2 Tassen Weisse Bohnen
1 kg Rindfleisch
200 Gramm Speck, durchwachsen
1 Blutwurst
1 Mettwurst
4 Tassen Reis
8 Tassen Fleischbrühe
1 klein. Weisskohl
4 mittl. Möhren
2 klein. Kohlrabi
1 klein. Grünkohl
6 mittl. Kartoffeln
300 Gramm Weissbrot
1 Handvoll Pfefferminzblätter
Salz, Pfeffer

============================== QUELLE ==============================
Portugiesisch kochen,
von Marcia Zoladz. Edition
dia 1987.

Am Vortag das rasierte Schweinsohr und die weissen Bohnen in kaltem
Wasser einweichen.

Am nächsten Tag in einem grossen Topf Schweinsohr, Rindfleisch und
Speck in viel Wasser kochen. Wenn das Fleisch fast gar ist, die mit
Zahnstochern eingestochenen Würste zugeben. Wenn alles gar ist,
Fleisch und Würste aus dem Topf nehmen, zur Seite stellen, mit etwas
Fleischbrühe begiessen, damit es nicht austrocknet und warm halten.

Die weissen Bohnen " al dente " kochen, Bohnenwasser abgiessen, mit
etwas Fleischbrühe begiessen und warm halten.

Reis in der Fleischbrühe auf schwacher Flamme 20 Minuten garen.

Das Gemüse schälen, säubern, grob zerteilen und in die Fleischbrühe
geben. Zuerst die Möhren und Rüben, später den Grünkohl und den
Weisskohl, zum Schluss die Kartoffeln.

Das gar gekochte Gemüse vorsichtig aus der Brühe nehmen, abtropfen
lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Eine Suppenschüssel mit dem in Scheiben geschnittenen Brot und mit
den Pfefferminzblättern auslegen und die restliche Fleischbrühe
darüber giessen.

Den Reis in der Mitte einer grossen Platte anrichten, rundherum die
in Scheiben geschnittenen Würste und das in Stücke geschnittene
Fleisch legen und die Bohnen dazu reichen.

=====
heizi
 
Beiträge: 347
Registriert: 28 Jan 2004 07:47
Wohnort: Griesheim

@Wolfgang

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 12:45

heizi hat geschrieben:Wie wär´s damit:
Am Vortag das rasierte Schweinsohr und die weissen Bohnen in kaltem
Wasser einweichen.

Hallo Wolfgang !
Uiiiiih, das dürfte schwer sein, denn wie bitte rasiere ich ein Schweineohr ? Das müßtest DU mir dann zeigen, okay ? ..:-)
Grünkohl gibt es ,so glaube ich, jetzt keinen mehr. Ich werde 'mal schauen. Bei diesem Rezept könnte ich zumindest 'ne Handvoll Kräuter loswerden,
Danke dir für deine Mühe und viel Spaß noch heute !
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon heizi » 18 Mai 2005 12:49

Hallo Lilli,

haste kein Ladyshave ?? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
heizi
 
Beiträge: 347
Registriert: 28 Jan 2004 07:47
Wohnort: Griesheim

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 12:55

heizi hat geschrieben:haste kein Ladyshave ?? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Nööööö, habe andere Schönheitsideale, stehe mehr auf Natur ! :lol:

Und noch einen Gruß von mir
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon heizi » 18 Mai 2005 13:01

Okay, dann lass die Borsten dran - als Ballaststoffe :lol: :lol: :lol:
heizi
 
Beiträge: 347
Registriert: 28 Jan 2004 07:47
Wohnort: Griesheim

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 13:07

heizi hat geschrieben:Okay, dann lass die Borsten dran - als Ballaststoffe :lol: :lol: :lol:

DAS ist eine Idee, danke für den Tipp!:-)
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon heizi » 18 Mai 2005 13:11

Bitte, bitte! Nichts zu danken. :lol:
So, hab´ das kalte Tomatenpesto schnell noch eingestellt und werde mich jetzt so langsam verabschieden. Die Sonne scheint, es ist nicht mehr so kalt wie heute Morgen und ich mach´ jetzt Feierabend :lol: :lol:
Tschüss bis morgen und
Gruss Wolfgang
heizi
 
Beiträge: 347
Registriert: 28 Jan 2004 07:47
Wohnort: Griesheim

Beitragvon Helga2 » 18 Mai 2005 13:11

Liebe Lilli,

ich mache häufiger Couscous-Salat mit Pfefferminze, Petersilie, Zitrone und Olivenöl und kleingeschnittenen Möhren, Paprika, Tomaten und Gurken - schmeckt sehr erfrischend (genau richtig bei dem Wetter :evil: :evil: :evil: - hier giesst es ohne Unterlass!!).

Im Gegensatz zu diesem Rezept, das ich in der Datenbank gefunden habe Bunter Couscous-Salat lasse ich allerdings den Couscous im heissen Wasser ausquellen.

Ansonsten: wie wäre es mit einer schönen englischen Mint-Sauce zur Lammkeule :twisted: :twisted: ?

Heike
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

@Heike

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 13:16

Hallo Heike !
Das dürfte so ähnlich wie ein Tabouleh zubereitet werden, oder ?

Liebe Grüße an dich
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon crazycook » 18 Mai 2005 13:22

Hi Lilli, wie wär's mit Pfefferminzlikör zum Mixen, für Eis etc.? Selbst habe ich kein Rezept an der Hand, aber beim Googlen lassen sich verschiedene finden.
Oder englische Minzsauce?
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Pfefferminze@Lilli

Beitragvon Helga2 » 18 Mai 2005 13:26

... ja, genau wie ein Tabouleh, nur enthält dieses, soweit ich informiert bin, lediglich Tomaten, Petersilie und Pfefferminze, während der Couscous-Salat, den ich mache, auch andere Gemüse sowie Olivenöl enthält!

Grüße nach Bonn,
Heike
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon Hillary » 18 Mai 2005 14:11

Hallo Lilli,
und ich hab meine Minze gestern vergeblich gesucht - darauf toben sich blau schillernde Käfer aus, ich wußte gar nicht, dass die Viehcher auch auf Minze stehen :lol: Na, ja, die haben dann keinen Mundgeruch mehr.
Wie wärs mit einem Kartoffelpüree, gewürzt mit kleingeschnittener Minze? Schmeckt bestimmt zu allen möglichen Lammgerichten.
oder vielleicht ist hier was dabei
http://www.kaesekessel.de/kraeuter/p/pfefferminze-rezepte.htm
und wenn der "Pfeffie" fertig ist, jibt's das
(was sich die Leute immer einfallen lassen :lol: )
http://www.angebrannt.de/kochrezept_Sonstiges-Pfefferminz-Fondue_13085.html
ja. und das wäre natürlich was, was ich unbedingt mal ausprobieren müßte :lol: http://www.icook.de/rezepte/4792.html
Na dann, viel Spaß mit der Minze und liebe Grüße aus dem ewig kalten Zittauer Gebirge nach Bonn!
Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon Helga2 » 18 Mai 2005 16:38

Hi Hillary,
guter link, der Kaesekessel. Mojito ist eine Variante von Minze, die auch ganz lecker ist... Ich hab neulich mal in einer Bar einen Minz-Julep getrunken, dabei wurde auch Pfefferminze kleingeschnitten, mit Wodka und Zucker (oder Zuckersirup) angerührt, dazu gestossene Eiswürfel und das Ganze wird mit Champagner aufgegossen - hat interessant geschmeckt... Weniger interessant war die Migräne am Morgen danach :evil: :evil:

Viel Spass noch mit der Minze, Lilli :wink:

Heike


[2005-05-18 17:36] Bearbeitet durch -Helga2-
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

tolle Ideen !

Beitragvon loehae » 18 Mai 2005 18:00

Hallo ihr LIEBEN !
Ich möchte euch allen ganz herzlich danken und werde sicher einige eurer Vorschläge aufgreifen. Die nächste Ladung dieses Krautes ist schon angekündgt, so dass ich froh bin durch euch eine Auswahl zu haben. Möchte die Kräuter ungern im Tee " verbraten ".

Nochmals vielen Dank für eure Mühe.
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Nächste

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast