Suche nach bestimmten Rezepten

Rezepte für Kindergeburtstag Thema " Piraten" ge

Rezepte für Kindergeburtstag Thema " Piraten" ge

Beitragvon patten74 » 17 Aug 2005 20:34

Hallo zusammen,

mein Sohn wünscht sich zu seinem 9. Geburtstag eine Piratenparty.
Habt Ihr vieleicht ein paar Tipps was man da so am besten machen
kann ?
Freue mich auf jede Antwort und sag schon mal Danke

Liebe Grüße Tanja :wink:
patten74
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon Alix » 17 Aug 2005 21:11

Segelschiff (Piratenschiffkuchen)

Ist ganz einfach zu machen:

Cake nach Wahl backen, mit Schokoladenglasur überziehen. Auf den Seiten Smarties als Bullaugen hinkleben. Auf den Kuchen steckst du einen Holzspiess mit einem Papiersegel (natürlich mit einem Totenkopf). Evtl. kleine Piraten aus Marzipan formen und auf den Kuchen setzen.
Um den Kuchen herum könnte man noch diese kleinen süssen Gummihaie setzen.

Liebe Grüsse
Alix


[2005-08-17 21:13] Bearbeitet durch -Alix-
Alix
 
Beiträge: 122
Registriert: 29 Sep 2004 22:22
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Brunella » 17 Aug 2005 21:55

hallo!

für meinen sohn hab ich das auch mal veranstaltet:
die getränke haben wir in alten bierflaschen (mit bügelverschluß!) serviert,
aufkleber drauf mit "basti´s piraten-bier" und 2 strohrum flaschen mit apfelschorle immer wieder befüllt.

abends haben wir dann fischstäbchen und kartoffel-wedges serviert.
als nachtisch gabs ne frische ananas, die der oberpirat mit hilfe des smutjes (vater) geteilt hat, war ein riesen gaudi.

haste schonmal gegoogelt, da gibt es unmengen an tipps :wink:

lg
brunella
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon Siri » 02 Sep 2005 13:48

hi Peggy(?),

net viel, aber immerhin: http://www.webkoch.de/db/suchen.html?such=piraten
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Piratenmottoparty

Beitragvon crazycook » 03 Sep 2005 10:13

Hi Peg, zwei Piraten-Rezepte für jeweils acht Kids.

Kleine Hack-Haie
Aus 1 eingeweichten Brötchen, 1 geh. Zwiebel, 750 g Hack, 1 Ei, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer einen Teig herstellen. Acht längliche Frikadellen in Hai-Form formen, in Öl braun braten, auskühlen lassen. Am Kopfende ein Maul einschneiden, Mandelstifte als Zähne einstecken. Dazu je 2 Seitenflossen, Schwanz- und Rückenflosse aus Tortilla-Chips. Mit Remoulade Augen aufspritzen und mit Ketchup Blut ins Maul.

Fisch-Dogs
Acht Hot-Dog-Brötchen aufbacken und 16 Fischstäbchen braten. Die unteren Brötchenhälften mit Ketchup und Remoulade bestreichen. Grünen Salat, Gewürzgurken in Scheiben, je 2 Fischstäbchen und nochmals Remoulade & Ketchup darauf und zuklappen. Mit Remoulade, Ketchup und Röstzwiebeln garnieren.

Ihr solltet einen Schatz verstecken. Sag mal bescheid, wie's geworden ist, auf Piratengedöns steht mein Sohn auch.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon schokostreussel » 08 Mai 2008 23:37

EinePiraten Party ist auch eine tolle Idee, wenn ich das meinem Kleinen vorschlage wird er begeistert sein. Auf was man hier für Sachen stößt, wenn man stöbert ist sooo toll- :wink:


[2008-05-12 19:32] Bearbeitet durch -schokostreussel-
schokostreussel
 
Beiträge: 10
Registriert: 30 Okt 2007 16:29


Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste