Suche nach bestimmten Rezepten

Nachspeise

Nachspeise

Beitragvon Sissel » 29 Aug 2006 22:19

Hi zusammen!

Ich benötige dringend Eure Hilfe!!

Am Samstag hat meine Kleinste Einschulung und ich brauche noch eine Nachspeise!
Habe auch schon die 2572 Suchergebnisse durchgearbeitet, aber die, die ich hätte machen wollen, waren meistens mit Eiern oder Alkohol! :(

Auch habe ich schon im Forum so einiges durchgelesen, aber es war noch nicht das Richtige dabei!!
(ja ich weiß, ich kann mich aber auch anstellen! :D )

Habt Ihr evtl. eine schnelle Nachspeise zur Hand?
Sie sollte sich am Besten schon einen Tag vorher zubereiten lassen.

LG Sissel
Benutzeravatar
Sissel
 
Beiträge: 1880
Registriert: 30 Jun 2006 14:42
Wohnort: Buchholz bei Stadthagen

Beitragvon plankton » 29 Aug 2006 23:10

Hallo Sissel

Machst Du ein Fest? Für wieviele Leute wäre dann das Dessert? Und was gibt es zur Hauptspeise? Sollte ja in etwa zusammenpassen :wink: .

Lg
Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Siri » 29 Aug 2006 23:11

hi Sissel,

wozu soll die N denn passen??
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Beitragvon Sissel » 30 Aug 2006 00:20

Hi!

Wir sind am Samstag 10 Erwachsene und 2 Kinder.

Hatte an Gewickelte Schweinemedaillons gedacht.
Dazu Baguette, Übernacht-Salat, evtl. noch einen Toamten-Salat, kalte Frikadellen.
Ein muss sind Mongolen-Gurken :wink: und vielleicht auch noch 'ne kleine Käseplatte.

Tja, und dann noch was Süßes......

Erster Gedanke war Vanillepudding.....ist mir aber ehrlich gesagt zu langweilig!
Und dann verließen se mich. :(
Esse gerne süße Sachen, aber Nachtisch ist für mich ein rotes Tuch!
Entweder ich suche mir so was wie VanPudding aus oder etwas wo ich mir den Wolf rühren muss (am Besten noch überm Dampfbad :? ).

Geht das überhaupt mit der Zusammenstellung?
Was meint Ihr?

LG Sissel
Benutzeravatar
Sissel
 
Beiträge: 1880
Registriert: 30 Jun 2006 14:42
Wohnort: Buchholz bei Stadthagen

Beitragvon werner_ » 30 Aug 2006 00:56

Hi Sissel, da im Moment Zwetschenzeit ist, habe ich mal gegoogelt, und folgendes entdeckt:

http://www.invision-skins.de/kochrezept ... RATIN.html

diese Seite ist auch für mich neu, mal gucken was da so abgeht :D

läßt sich auf jeden Fall am Vorabend zubereiten

Gruß W.
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon plankton » 30 Aug 2006 08:42

Hallo Sissel.

Habe ein bisschen in meinem Dessertfundus gegraben, hast recht, da es ohne Eier sein sollte ist es ziemlich schwierig :? .

Mir ist von dem her nur ne Idee gekommen, wie Du den Vanillepuding aufpeppen könntest - mach doch Beerentörtchen damit.
Bild
So kleine Törtchenböden gibs bei uns fertig zu kaufen, sind aber auch einfach zum selber backen. Ich giesse die erkalteten Böden jeweils mit wenig Schokolade aus, gebe dann Vanille-Backcreme rein und dann eben nur noch die Beeren obenauf. (da passen nicht nur Erdbeeren, gehen auch alle anderen ;-) )

Lg
Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Siri » 30 Aug 2006 11:45

hi,

ich wollte schon ANNA empfehlen, hatte aber das MitOhneEi ganz überlesen... :oops: - geht denn wenigstens eiweiß?
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Re: Nachspeise

Beitragvon deichgraefin » 30 Aug 2006 11:53

Sissel hat geschrieben:
Habe auch schon die 2572 Suchergebnisse durchgearbeitet, aber die, die ich hätte machen wollen, waren meistens mit Eiern oder Alkohol! :(

Habt Ihr evtl. eine schnelle Nachspeise zur Hand?
Sie sollte sich am Besten schon einen Tag vorher zubereiten lassen.

LG Sissel


Hier ist eine (allerdings von der Konkurrenz geklaut):

"The Day After Himbeerdessert
erst 1 Tag nach der Zubereitung zu verzehren!

Zutaten für Portionen
300 g Himbeeren, TK
300 g Sahne, geschlagen
300 g Natur-Joghurt
Zucker, braun


Zubereitung
Die TK Himbeeren auf dem Boden einer flachen Form verteilen. Die Sahne schlagen und mit dem Joghurt vermischen. Die Masse auf den Himbeeren verteilen. Braunen Zucker 2 mm dick auf dem Dessert verteilen. Mit Folie abdecken und bis zum nächsten Tag kaltstellen.
Der Zucker ist am nächsten Tag karamellisiert und das ganze Dessert ein Traum. "

Das ist wirklich total lecker und zu meiner Lieblingsnachspeise geworden, da die Zubereitung wirklich nur 10 min. dauert!

Viele Grüße

Deichgraefin
deichgraefin
 
Beiträge: 19
Registriert: 19 Jul 2004 13:16

Re: Nachspeise

Beitragvon archer-girl » 30 Aug 2006 12:52

deichgraefin hat geschrieben:
Sissel hat geschrieben:
Habe auch schon die 2572 Suchergebnisse durchgearbeitet, aber die, die ich hätte machen wollen, waren meistens mit Eiern oder Alkohol! :(

Habt Ihr evtl. eine schnelle Nachspeise zur Hand?
Sie sollte sich am Besten schon einen Tag vorher zubereiten lassen.

LG Sissel


Hier ist eine (allerdings von der Konkurrenz geklaut):

"The Day After Himbeerdessert
erst 1 Tag nach der Zubereitung zu verzehren!

Zutaten für Portionen
300 g Himbeeren, TK
300 g Sahne, geschlagen
300 g Natur-Joghurt
Zucker, braun


Zubereitung
Die TK Himbeeren auf dem Boden einer flachen Form verteilen. Die Sahne schlagen und mit dem Joghurt vermischen. Die Masse auf den Himbeeren verteilen. Braunen Zucker 2 mm dick auf dem Dessert verteilen. Mit Folie abdecken und bis zum nächsten Tag kaltstellen.
Der Zucker ist am nächsten Tag karamellisiert und das ganze Dessert ein Traum. "

Das ist wirklich total lecker und zu meiner Lieblingsnachspeise geworden, da die Zubereitung wirklich nur 10 min. dauert!

Viele Grüße

Deichgraefin


ach so etwas ähnliches kam beim 'perfekten dinner' auch hieß dort aber barbaras triffle und dort waren zu den himbeeren noch pfirsiche dazu gegeben worden ;)
archer-girl
 
Beiträge: 23
Registriert: 14 Aug 2006 22:18

Beitragvon Schoko-Biene » 30 Aug 2006 13:15

Hallo Sissel,

ich habe auch noch was gefunden, allerdings noch nicht ausprobiert.

Mousse Schwarz/Weiß

Ist vielleicht zur Schuleinführung noch ein netter Hingucker.
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon spunk » 30 Aug 2006 14:39

Hallo Sissel,

ich habe auf meiner Party dieses Rezept von Pit gemacht : Buttermilch - Zitronenmousse

es ist eingeschlagen wie ein Bombe 8)

Liebe Grüsse,
Spunk
Benutzeravatar
spunk
 
Beiträge: 2368
Registriert: 09 Nov 2005 02:48
Wohnort: München

Beitragvon Sissel » 30 Aug 2006 14:41

Siri hat geschrieben:hi,

ich wollte schon ANNA empfehlen, hatte aber das MitOhneEi ganz überlesen... :oops: - geht denn wenigstens eiweiß?


Ist ja gebacken!! Das geht und ist schon ausgedruckt!
Habe nur immer ein Problem mit den Eiern, wenn sie roh verarbeitet werden!

LG Sissel
Benutzeravatar
Sissel
 
Beiträge: 1880
Registriert: 30 Jun 2006 14:42
Wohnort: Buchholz bei Stadthagen

Beitragvon Sissel » 30 Aug 2006 14:49

Hi zusammen!

Ooooooh Leute, ich bin Euch sooooo dankbar!

:shock: Solch leckere Rezepte, einfach Klasse! :D

So, das hab ich nun davon! Jetzt hab ich die Qual der Wahl :!: :wink: :lol: :lol:

Ich glaub ich mache mehrere! (es gibt ja auch noch einen Sonntag :wink: !!)

Die TK-Himbeeren tönen echt lecker!
....Buttermilch hab ich auch noch da
und die Anna....mmmh



LG Sissel

P.S. Bericht folgt! (wenn ich dann vor Nachtisch noch tipseln kann :lol: :lol: :lol: )
Benutzeravatar
Sissel
 
Beiträge: 1880
Registriert: 30 Jun 2006 14:42
Wohnort: Buchholz bei Stadthagen

Beitragvon Siri » 30 Aug 2006 14:53

hi Sissel,

wenns klappt, kannste dir ja bei Lilli bedanken (bewerten)...

...die namensgeberin kannste zwar nich mehr einladen, aber was nachlesen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Anna_Pawlo ... owa#Trivia hat geschrieben:Das Lieblingsgebäck der Neuseeländer ist übrigens "Pawlowa", eine sehr mächtige und reichhaltige Sahnetorte. Diese Kalorienbombe wurde in Anlehnung an die schlanke Statur Anna Pawlowas so benannt.
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Beitragvon werner_ » 30 Aug 2006 23:36

allerdings von der Konkurrenz geklaut


Hi Deichgräfin: Konkurrenz haben wir nicht :D :D

Gruß W.
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Nächste

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast