Küchen- und Haushalttipps

....sauerbraten im ofen??

....sauerbraten im ofen??

Beitragvon Brunella » 16 Sep 2010 14:07

hallo wk-gemeinde,

hat das schon mal wer von euch gemacht den sauerbraten im ofen geschmoren und hinterher genug sosse gehabt?

nächste woche habe ich 9 gäste und meine topf/bräter kapazitäten sind einfach nicht ausreichend. jetzt überlege ich den braten im bräter zu machen.

bitte eure erfahrungen und tipps :D
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon Helga2 » 16 Sep 2010 15:04

Brunella, meine Mutter hat es meines Wissens auch manchmal so gemacht - die Soße abgegossen und hernach noch am Herd (Topf) zusätzlich angereichert.

Aber ich denke, Susi Crazycook ist unsere Sauerbraten-Spezialistin :wink:

LG, h.
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon Hillary » 16 Sep 2010 15:09

Hast du schon mal den Bratenschlauch ausprobiert?
geht eigentlich unkompliziert.

Oder mit Alufolie abdecken, da bleibt auch mehr Saucenfonds.

LG
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4754
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon crazycook » 16 Sep 2010 19:43

Spezialistin, jawohl! Aber nur beim Vertilgen... :wink:

Brunella, hast du schon dieses Rezept entdeckt?
Iris westfälischer Sauerbraten nach Muttern mit ganz viel Soße
Laut Angabe zwar nicht im Ofen zubereitet, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es auch im Bräter klappt. Anbraten würde ich das Fleisch aber in der Pfanne.

Schönen Abend noch!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon Helga2 » 16 Sep 2010 19:46

crazycook hat geschrieben:Anbraten würde ich das Fleisch aber in der Pfanne.
- genau das hat meine Mutter auch immer gemacht. Das Rezept von Iris ist aber schon mächtig, 1 Liter Sahne - meine Herren...

Ebenfalls schönen Abend,
H. :wink:
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon Schoko-Biene » 17 Sep 2010 07:50

Hallo Brunella,

ich lasse alle meine Braten, Gulasch, Rouladen ... im Ofen schmörgeln. Anbraten auf der Platte, Flüssigkeit aufgießen und zugedeckt ab in den Ofen. In der Hälfte der Zeit mal nachschauen, evtl. wenden und noch mal Flüssigkeit nachgießen. Wenn das Fleisch fertig ist - rausnehmen und die Soße abschmecken und je nach gusto evtl. andicken.

Ich habe den Tipp vor Jahren von Kolleginnen bekommen und finde, das geht prima, die Flüssigkeit verdunstet nicht so sehr, es brennt nix an. Und Soße ist immer reichlich da. :D
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3563
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon werner_ » 17 Sep 2010 21:03

Helga2 hat geschrieben:
crazycook hat geschrieben:Anbraten würde ich das Fleisch aber in der Pfanne.
- genau das hat meine Mutter auch immer gemacht. Das Rezept von Iris ist aber schon mächtig, 1 Liter Sahne - meine Herren...

Ebenfalls schönen Abend,
H. :wink:


jo, deshalb gibt es auch genug Soße :roll:
und dann soll pro Person auch noch ein Pfund Sauerbraten vernichtet werden...
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Brunella » 18 Sep 2010 15:35

hallo leute,

danke für eure tipps und anregungen.

eingelegt ist der braten jetzt nach dem von crazy gepostetem rezept :D

werde das fleisch dann scharf anbraten und im glasbräter im backofen schmoren. mit dem bratschlauch ist mir das zu heikel, bei der letzten benutzung ist mir mehr brühe daneben gelaufen als in den topf, von meinen finger ganz zu schweigen :oops:

da es jetzt nur noch 7 personen sind, denke ich das ich mit gut 2,9 kg auskommen sollte, dazu rotkohl, kartoffeln und klösse.

sicherlich werde ich auch nicht soviel sahne nutzen, eher die leichtere kochcreme :wink:


bericht erfolgt nach verzehr :wink:
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon Helga2 » 18 Sep 2010 18:28

Brunella hat geschrieben:bericht erfolgt nach verzehr :wink:


... bin gespannt :wink:
Schönes WE, H.
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen


Zurück zu Küchentipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron