Schlafen

Schlafen

Beitragvon frank » 05 Mai 2011 20:47

Hat jemand Tipps wie ich eine 2 Jährige wieder zum richtigen einschlafen bekomme? Habe gerade 2,5h gebraucht.
Benutzeravatar
frank
 
Beiträge: 2372
Registriert: 05 Aug 2000 11:46

Beitragvon Brunella » 05 Mai 2011 23:17

hallo frank,

das einschlafthema ist ein gaaaaanz schwieriges :roll:

je mehr wert man darauflegt, das die kids um punkt X schlafen gehen umso weniger klappt das.

wichtig sind regelmäßigkeit und rituale, je mehr am tag los war umso länger dauert es oft bis die kurzen abschalten können.

wir legen uns ja auch nicht hin und pennen sofort ein :wink: da gehen noch mal die erlebnisse und sonstiges durch den kopf.

ich hab mich bei meinem sohn immer gern mal dazu gelegt und liess mich dann vom gatten nach einiger zeit wecken........es gab aber auch abende, da hab ich den rest der nacht dort verbracht :o

fakt ist halt, das kinder in dem alter, das einschlafen erst lernen müssen. sie sind oft so aufgewühlt, von den erlebnissen des tages, das ihr kleiner organismus das garnicht verarbeiten kann und sie einfach unter "strom" stehen. da hilft kein streng sein und meckern.....ausserdem bemerken sie wenn man unter streß steht und sie mal eben ins bett packen will, dass geht meist nach hinten los.

ob dir das jetzt hilft, weiss ich nicht, aber ich wünsche dir gute nerven und viiiell geduld :wink:
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon crazycook » 06 Mai 2011 09:50

Hallo Frank,

es gibt ein Buch, das uns damals der Kinderarzt empfohlen hat:

Jedes Kind kann schlafen lernen

Du kannst den Titel googlen.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3660
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon frank » 06 Mai 2011 20:02

danke euch. Ich werde dann wohl die Geduld-Methode wählen.

Die Methode aus dem Buch soll wohl recht umstritten sein.
Benutzeravatar
frank
 
Beiträge: 2372
Registriert: 05 Aug 2000 11:46

Beitragvon Helmyne » 08 Mai 2011 19:16

Ja,das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" ist sehr umstritten.
Sicher nicht zu empfehlen, wenn das Kind erst wenige Monate alt ist.
Beim 2jährigen auch nicht das Optimum.
Ich liebe das Buch "Schlafen und wachen"
http://www.amazon.de/Schlafen-Wachen-Wi ... 3906675033

Es gibt dir als Elternteil die nötige Aufklärung und das Verständnis für dein Kind :)

LG Beate
Benutzeravatar
Helmyne
 
Beiträge: 713
Registriert: 18 Dez 2004 15:08
Wohnort: Falkensee, ist gaaaaanz dicht bei Berlin

Re: Schlafen

Beitragvon ksputzb » 24 Jun 2011 22:19

Hallo Frank,

frank hat geschrieben:Hat jemand Tipps wie ich eine 2 Jährige wieder zum richtigen einschlafen bekomme? Habe gerade 2,5h gebraucht.


Ich glaube, dass das ganz normal ist. Es gibt noch mehr geplagte Eltern von 2-jährigen. Hier steht auch, dass sich das Problem mit 3 Jahren von selbst gibt :)

Unser Mini braucht momentan jeden Abend ungefähr zwei Stunden bis er zur Ruhe kommt. Er ist dabei sehr liebenswürdig und kein bisschen gefrustet. Wir haben das Gefühl, dass er einfach noch nicht schlafen kann. Daher lassen wir ihn immer noch Bücher anschauen, bis er irgendwann umfällt. Blöd ist nur, wenn er immer wieder aus dem Zimmer geschlichen kommt oder wir am nächsten Morgen früh raus müssen, was 5 Mal in der Woche vorkommt :(

LG Katrin
Benutzeravatar
ksputzb
 
Beiträge: 1249
Registriert: 19 Dez 2005 22:41
Wohnort: Ludwigsburger Land

Re: Schlafen

Beitragvon hooby » 25 Mär 2015 10:48

hallo
Ich hatte es schwer zu schlafen, ich wache oft auf in der Mitte, aber dann ich trainiere jeden Tag, viel besser jetzt



xperia z2 ultra handyhülle
hooby
Mitesser
 
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mär 2015 04:44
Wohnort: Hamburg

Re: Schlafen

Beitragvon hobbysushikoch » 31 Mär 2015 06:44

Das kann eine ganz schön mühsame Geschichte sein. Hast du es denn schon einmal mit einer Babytrage versucht?
hobbysushikoch
Mitesser
 
Beiträge: 66
Registriert: 23 Okt 2013 15:17

Re: Schlafen

Beitragvon arnold » 27 Apr 2015 13:13

ja das ist wirklich ein schwieriges Thema. Ausdauer und eine große Fantasie an Geschichten ist eine große Hilfe! :D
Benutzeravatar
arnold
Mitesser
 
Beiträge: 44
Registriert: 05 Nov 2014 12:23

Re: Schlafen

Beitragvon maestro » 18 Jun 2015 14:13

Hallo Leute,
Jeden Morgen ist meine Tochter zwischen 4.00 und 4.30 Uhr wach! Sie schläft dann auch nicht mehr ein, selbst wenn ich es schaffe, dass sie noch ein bisschen kuscheln kommt.Sie schläft abends super ein (meistens um 19 Uhr) und seit Neuestem schläft sie sogar durch.Sie schläft in seinem Brettchen.
ich weiß nicht mehr weiter.
maestro
Mitesser
 
Beiträge: 15
Registriert: 17 Jun 2015 13:21

Re: Schlafen

Beitragvon Wundertier » 17 Jul 2015 13:44

Hi,

wir hatten hier auch schwierige Schlafzeiten. Ein Patentrezept habe ich allerdings nicht. Was bei dem einen Kind hilft, schlägt bei dem anderen Kind nicht an. Da hilft wohl nur testen und durchhalten.

LG
Wundertier
Mitesser
 
Beiträge: 6
Registriert: 16 Jul 2015 11:53

Re: Schlafen

Beitragvon maike » 07 Jun 2017 15:37

Da kann man nur schwer Tipps geben, ist halt bei den kleinen Individuen bedingt. Die haben alle unterschiedliche Vorlieben. Bei unserem ersten Kind hatten wir auch immer Probleme, der hat bei uns im Bett geschlafen und jeden Abend ging das hin und her. Nach einer Weile hat sich das von selbst geregelt. Bei unserer Tochter allerdings hatten wir keinen Stress.

Die schlief von Anfang an in einem Belivin Babybett Milano und schlief meistens die ganze Nacht durch. Das tolle daran ist, es ist später auch umbaubar zum Juniorbett

http://baby-bett.info/babybett-komplett/
Benutzeravatar
maike
Mitesser
 
Beiträge: 130
Registriert: 03 Nov 2014 11:28

Re: Schlafen

Beitragvon geniesserin71 » 18 Jun 2017 15:00

Also meinem Kleinen hat es damals immer geholfen, zum Einschlafen Hörspiele zu hören. Das hilft, um abzuschalten und irgendwann fallen die Äuglein automatisch zu.

Ansonsten ist es nicht immer empfehlenswert, Mittagsschlaf zu halten, weil das Kind dann abends einfach nicht müde genug ist und nicht schlafen will.

Ich hoffe, du findest die für dich und deine Tochter passende Lösung. :wink:
Benutzeravatar
geniesserin71
Mitesser
 
Beiträge: 10
Registriert: 15 Jun 2017 15:21

Re: Schlafen

Beitragvon LeniLena » 19 Apr 2018 12:26

Auch wenn sie noch klein sind: etwas vorlesen hilft immer gut. Oder leise ruhige Musik. So war es bei mir jedenfalls. :)
LeniLena
Mitesser
 
Beiträge: 4
Registriert: 19 Apr 2018 11:27


Zurück zu Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast