Alles rund um gesunde Ernährung. Hinweise und Tipps um gesünder durchs Leben zu kommen.

allgemeine Tipps für eine Diät

Beitragvon brigit28 » 25 Jun 2005 09:02

Nostradamuz hat geschrieben:Das wichtigste ist sportliche Betätigung, dann kommt der rest von allein, ist zumindest meine erfahrung.



Wobei du sicher recht hast! Aber Sport ist Mord!
Habe auf Arbeit so viel Bewegung, daß ich manchmal auf den Zähnen heim komme!
:lol:
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon loehae » 25 Jun 2005 09:44

yellow hat geschrieben: Aber Sport ist Mord!
Habe auf Arbeit so viel Bewegung, daß ich manchmal auf den Zähnen heim komme!

Hi am Samstag Morgen !
Es kommt sicher auch auf die Qualität des Sportes an. Gut für die Gesundheit ist ein Ausdauersport, der sehr viele Bewegungsmechanismen anspricht, wie z.B. das Rad fahren. Es schont die Gelenke, verschafft dir aber eine ungeheure Ausdauer. Zudem bist du draußen, forderst dein Immunsystem, was nur gut sein kann, denn dann wirft dich eine Erkältung nicht gleich um, oder du bekommst meist schon gar keine.

Gruß aus dem schwülen Bonn
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon brigit28 » 25 Jun 2005 09:51

Fahre jeden Tag mit dem Rad, was ich aber nicht als Sport sehe, sondern als Vergnügen pur!
Mit Sport meinte ich Joggen, Bodycenter usw.
Da wäre mit mir nicht zu rechnen. :lol:
LG Conny
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon loehae » 25 Jun 2005 09:59

Hallo Conny !
Das kommt darauf an wie du Rad fährst ! Ich beispielsweise fahre Rennrad und sehe das durchaus als Sport an.
Und joggen ist nicht unbedingt der gesündeste Sport, da er die Gelenke belastet. Frag' bei den Orthopäden nach, die die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn es um Joggen geht.

Gruß aus Bon
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon brigit28 » 25 Jun 2005 10:30

hallo lilli!

Liebe es rasant, aber gleichmäßig zu fahren.
Natürlich wiederum nicht so rasant, daß ich mich oder andere gefährde!
Möchte schon noch ein weilchen leben! :wink:
Grüß Conny
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon lawton31 » 25 Jun 2005 14:54

Tach!

Ich habe mit Weight Watchers angefangen. Und es funktioniert! Bis jetzt das einzige, was bei mir anschlägt. Das Gute daran ist, dass man eigentlich auf gar nichts verzichten muss, solange man die Tagespunkte nicht überschreitet.
Sportlich betätige ich mich im Schwimmbad. (natürlich richtig schwimmen!). Das entspannt und erfrischt. Oder ich gehe in die Disco. Da kann man auch einige Kalorien abbauen.

Sonnige Grüße!
lawton31
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon teacy » 25 Jun 2005 16:06

loehae hat geschrieben:Hallo Conny !
Das kommt darauf an wie du Rad fährst ! Ich beispielsweise fahre Rennrad und sehe das durchaus als Sport an.
Und joggen ist nicht unbedingt der gesündeste Sport, da er die Gelenke belastet. Frag' bei den Orthopäden nach, die die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn es um Joggen geht.

Gruß aus Bon
Lilli


Nordic Walken kann ich nur empfehlen. Ich walke seit 2004 2 mal die woche. macht spaß ist gesund und sehr gut für alles.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon loehae » 25 Jun 2005 16:09

Hi tecy !
Ja, Nordic walking gehört auch zu den Sportarten, die Ausdauer fördern und gesund sind. Kann man nur empfehlen !
Außerdem kann man es bis in's hohe Alter betreiben.

Gruß Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon teacy » 26 Jun 2005 10:30

milkmaid80 hat geschrieben:Tach!

Ich habe mit Weight Watchers angefangen. Und es funktioniert! Bis jetzt das einzige, was bei mir anschlägt. Das Gute daran ist, dass man eigentlich auf gar nichts verzichten muss, solange man die Tagespunkte nicht überschreitet.
Sportlich betätige ich mich im Schwimmbad. (natürlich richtig schwimmen!). Das entspannt und erfrischt. Oder ich gehe in die Disco. Da kann man auch einige Kalorien abbauen.

Sonnige Grüße!


......und du möchtest für immer jetzt *unkte zählen. Oder was glaubst was passiert wenn du wieder normal ist. Sport ist gut . Immer zu zählen?Weigt Watchers ist eine DIÄT!!!!!! oder fist es für Dich ein möglicher Dauerzustand? ansonsten bekommt gewicht wieder zurück....
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon lawton31 » 27 Jun 2005 08:30

Der Unterschied zu einer Diät ist, dass man bei Weight Watchers alles essen kann was man gewohnt ist. Ich muss sogar nicht komplett auf Schokolade o. ä. verzichten. Man muss nur gucken, wieviel davon. Das *unkte zählen ist ein bisschen nervig, aber das nehme ich in Kauf. Und es funktioniert wirklich! :P
lawton31
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon teacy » 27 Jun 2005 09:22

naja :? ich halte von Diäten überhaupt nicht.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon brigit28 » 27 Jun 2005 16:03

HUHU!
Im Sommer ist abnehmen leichter, weil man nicht viel essen kann,
außerdem trinkt man auch viel mehr. Doch es ist von Mensch zu Mensch verschieden, denn ich nehme nur sehr langsam und schwer ab.
Auch beim Abnehmen darf man Schokolade essen. Als ich mal in Kur war,sagten die zu uns, daß man ruhig mal ne Torte oder Schoki essen darf, wenn man danach wieder normal weiter macht. Ab und zu muß man seinen Körper auch mal belohnen, dann geht es wieder leichter auf Süßes zu verzichten. Es sollte aber nicht zu oft sein.
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon irfagu » 29 Jun 2005 23:51

Hallo,

ich versuche gerade auch etwas "herumzudiäten",
für mich ist es wichtig, dass es
keine Tabus gibt.
so gönne ich mir bei einem Grillabend durchaus
mal ein Glas Wein oder Sekt und als Nachtisch gerne
gegrillte Banane oder Ananas, köstlich!

Wichtig ist für mich, das Essen zu genießen und nicht
nur Verzicht zu üben!

Kalorien oder " *unkte" würde ich nicht mehr zählen,
aber die Kohlehydrate versuche ich schon etwas zu reduzieren,
da ich gemerkt habe, dass ich dann einfach weniger Hunger
habe und mir das Abnehmen leichter fällt!
irfagu
 
Beiträge: 27
Registriert: 25 Apr 2005 22:48
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Gesunde Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste