Webkoch-Logo

Gefüllte Truthahnbrust

Gefüllte Truthahnbrust
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Brokkoli blanchieren und kleinschneiden. Die 80 g Truthahnfleisch
    mit der flüssigen Sahne im Mixer pürieren und würzen. Die
    Farce mit dem Brokkoli vermengen und die geschlagene Sahne
    unterheben. In die Truthahnbrust eine Tasche
    schneiden und mit der Farce füllen. Zunähen und im Bräter in
    Öl anbraten. Im 180 Grad heißen Ofen rund 60 min. braten.
    Immer wieder mit Geflügelfond begießen.
    Anmerkung: Ob das letzte im Fließtext "Geflügel-" oder der
    in der Zutatenliste genannte "Gemüsefond" sein soll, ist mir
    nicht ganz klar.
    *
    Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz)
    Nr. 49/1994 vom 10.12.1994
    **
    Gepostet von SABINE ENGELHARDT
    Date: Sun, 18 Dec 1994
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Gefüllte Truthahnbrust

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.