Suche nach bestimmten Rezepten

Massenküche, suche noch Ideen!

Beitragvon rnsnbrmpf » 17 Jun 2005 23:16

Hi Evelin,

ich habe zweimal eine Woche für jeweils eine Klasse auf einem Schiff gekocht, da ist so allerhand bei herausgekommen.
Wenn Du willst und noch Interesse da ist, mail ich Dir mal meine zuletzt abgelegten Unterlagen.
Ach ... ich mail sie Dir einfach so :)
Demnöchst in Deiner Box ...

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon rnsnbrmpf » 17 Jun 2005 23:27

Heidenei, (schwäbisch für: sowas aber auch):
Nicht alles gelesen!
Soomit schick ich Dir erstmal nix, sondern nur Kommentar

plankton hat geschrieben:So, das Lager rückt langsam näher und der Menu - Plan steht! :lol:

MENUPLAN * KONFLAGER * 05

SONNTAG
ABEND Bami Goreng / Süssmostcreme

MONTAG
MITTAG Schinkengipfel , Kartoffel-, Torteloni-, Rüebli-, Mais-, Eisbergsalat / Schoko-Mascarponecreme mit Birnenschnitzen


Unterschätz den Aufwand für so Einzelsachen nicht. Ich hab mich bei so Dingern auf dem Schiff immer totgemacht vor lauter Hektik und dann lieber vermieden.

plankton hat geschrieben:ABEND Spaghettiplausch (Bolognese, Pesto, Carbonara, 5-P, Pepronata)

DIENSTAG
MITTAG Lunch
ABEND Pizzaplausch (Pizza Don Pollo, Pizza Margheritta, Pizza Rustica, Pizza Salame, Pizza Broschutto, Pizza Broschutto con Funghi) / Erdbeeren mit Schlagrahm


Hast Du so viel Ofen?

plankton hat geschrieben:MITTWOCH
MITTAG Brottaschen mit Poulet und Schnippelgemüse / Muffins
ABEND Älplermagronen mit Apfelschnitz

DONNERSTAG
MITTAG Toast-Variationen (Tomaten-Mozzarella, Birnen-Speck, Camembert-Preiselbeeren, Pfirsich-Schinken / Schoggicreme mit Bananenstückli


siehe Einzelstücke, siehe Ofen ...

plankton hat geschrieben:ABEND Apero: Blätterteiggebäck + Traubensaftbowle / Menu: Spätzle, Geschnetzeltes, Blumenkohl – Broccoli mit Eierbrösel

FREITAG
MITTAG Lunch

Frühstück: Verschiedene Flakes, Brot, Joghurt, Milch, Kaffe, Butter, Confi

Am Donnerstag: Brunch mit Zopf, Aufschnitt und Käse

Was meint ihr dazu?

(sind vierundzwanzig 14-15 Jährige / vier Erwachsene / ein 8 Jähriges Mädel)


Bei mir waren's 23 16/17 jährige, 2 Skipper ein Lehrer und ich.

Hilfreich das?

Grüßle
Roland

PS: So Aktionen machen viel Spaß, finde ich, und der Vorschlag welche von den Kindern mit einzubeziehen, funktioniert und hilft.
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

@Lilli, Yellow und den grossen Büffel ;-)

Beitragvon plankton » 20 Jun 2005 08:32

Uuuups, da hats ja jenste Antworten!!
:oops: sollte mich wohl weniger mit meiner Hp beschäftigen!

@Lilli und Yellow
Hm, das tönt schon mal gut, wenn euern Kids die Zusammenstellung zusagen würde. Das mit dem Gemüse ist mir klar, muss halt aber auch sein! :lol:

@Roland
erstmal, an Deinen Unterlagen hätt ich trotzdem interesse, da dies bestimmt nicht mein letztes Lager sein wird. Kannst Du mir also gerne mailen!

Roland hat geschrieben:Unterschätz den Aufwand für so Einzelsachen nicht. Ich hab mich bei so Dingern auf dem Schiff immer totgemacht vor lauter Hektik und dann lieber vermieden.

Ich kenne das vom letzten Jahr, aber habe festgestellt, das ich genau diese Hektik brauche :lol: !

roland hat geschrieben:Hast Du so viel Ofen?


Jeeep! Ist ein riesen Teil von nem Backofen. Ich hätte vorig Platz drin, aber Plankton steht ja zum Glück nicht auf dem Speiseplan 8) . Bleche hat es auch genügend.

Roland hat geschrieben:PS: So Aktionen machen viel Spaß, finde ich, und der Vorschlag welche von den Kindern mit einzubeziehen, funktioniert und hilft.

Da habt ihr ja recht, es wäre gold wert, wenn man die Kinder zum Helfen mit einbeziehen kann. Nur leider ist es vom Platz her einfach schlicht weg nicht möglich. Es hat zwar grosse Küchengeräte und auch viel Ablagefläche, die Stehfläche ist aber leider ein kurzer, enger Schlauch. Desshalb bin ich zum alleine kochen verdammt :cry: (ist vieleicht gut so, kann ganz schön brummelig werden wenn man mich beim Kochen stört! Da brauch ich laute Musik und meine Freiheit 8)

Danke für Eure Antworten!
Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Re: @Lilli, Yellow und den grossen Büffel ;-)

Beitragvon rnsnbrmpf » 23 Jun 2005 20:01

plankton hat geschrieben:@Roland
erstmal, an Deinen Unterlagen hätt ich trotzdem interesse, da dies bestimmt nicht mein letztes Lager sein wird. Kannst Du mir also gerne mailen!


Sind unterwegs (oder schon da?)

plankton hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Unterschätz den Aufwand für so Einzelsachen nicht. Ich hab mich bei so Dingern auf dem Schiff immer totgemacht vor lauter Hektik und dann lieber vermieden.

Ich kenne das vom letzten Jahr, aber habe festgestellt, das ich genau diese Hektik brauche :lol: !


Na dann, mir war's zuviel, aber auch zu heiß in der Küche. Das war das eigentlich anstrengende.

plankton hat geschrieben:
roland hat geschrieben:Hast Du so viel Ofen?


Jeeep! Ist ein riesen Teil von nem Backofen. Ich hätte vorig Platz drin, aber Plankton steht ja zum Glück nicht auf dem Speiseplan 8) . Bleche hat es auch genügend.


Hoffentlich nicht! Wir brauchen Dich nicht verspeist sondern so!! Um den Ofen bist Du allerdings zu beneiden!

plankton hat geschrieben: (ist vieleicht gut so, kann ganz schön brummelig werden wenn man mich beim Kochen stört! Da brauch ich laute Musik und meine Freiheit 8)


Echt? Tyrannin in der Küche?
Kenn ich! Ich hab nur einen in meinem Freundeskreis, mit dem ich zubereitenderweise die Küche teilen kann. Alles andere ist schwierig 8)

Viel Erfolg wünscht
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon plankton » 23 Jun 2005 20:22

Hallo Roland!

Unterlagen sind gerade angekommen! Danke schön! Kann mir daraus vor allem Tipps vom Gestalten her nehmen, das sieht ja bei Dir ganz schön perfekt aus! Feedback schick ich Dir dann gerne, auch Rezepte, wenn Du interesse hast. Die Mengenberechnung find ich fast am schwersten! Letztes Jahr warens richtige Fresssäcke, sogar die Mädchen! Mal schauen, wie es dieses Jahr sein wird?!

Roland hat geschrieben:Echt? Tyrannin in der Küche?
Kenn ich! Ich hab nur einen in meinem Freundeskreis, mit dem ich zubereitenderweise die Küche teilen kann. Alles andere ist schwierig


Naja, Tyrannin schon nicht gerade, mit gleichgesinnten machts schon auch Spass! (vor allem wenn man gemeinsam ein Bierchen dabei zwitschert! :lol: ! Mit so Naseweisen Pupertierenden Monstern kann es dann aber eben schon eher die Hölle sein :mrgreen:

LG Evelin

Ps: Sass ja wiedermal lachend vor dem PC, als ich Dein Mail gelesen hab! Dein Humor ist einfach köstlich!
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Nostradamuz » 24 Jun 2005 09:57

eine Frage zu den Pizzen:

nimmst du für die Pizza Prosciuto rohen oder gekochten Prosciuto?

Ich mag am leibsten Parma Cotto oder San Daniele :)



tolle Kombi ist auch:

Salsicca (als ersatz stark gewürztes Mett)
gegrille Paprika
Zwiebeln
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 10:12

Hallo Siri!

Ich nehme gekochten Schinken für's Lager, da ich bei den Kosten etwas aufpassen muss. Für Zuhause käme aber ein leckerer Rohschinken drauf.
Bei der Brosciuto geb ich noch Maiskörner mit drauf. Peperoni und Zwiebeln gibts bei der Pizza Salame.

Pizza mit Salsiccia find ich total lecker, bei unserm Italiener gibts die mit Steinpilzen und Bergkäse, mjaammjam!

Pizza Rustica, kennst Du die? Ich mach die mit frischen, weichen Birnen, Rohspeck und einem deftigen Bergkäse und natürlich Zwiebeln. Musst Du unbedingt mal versuchen! Letztes Jahr hatten die Kids anfänglich die Nase über diese Pizza gerümpft, bis der erste versuchte und nur noch schwärmte :lol: ! Na, welche war wohl am schnellsten weg? :wink:

Lieber Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Hillary » 24 Jun 2005 11:00

Hihiiiiieeeee
Hallo Siri!

Det war doch der Torsten
Liebe Evelin, du kriegst heut hitzefrei :lol: :lol: :lol:
(ich dacht schon ich dreh nur allein am Rad :lol: :lol: )
Tschüssie
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4758
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 11:17

Uuups, sorry Nostra! Hab ja Dich gemeint!! :oops:

@Hillary
Ich bin heut eh entschuldigt, hab Fieber :(

Gruss Evelin :lol: (trotzdem ein Lächeln zusammenkriegt)
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Nostradamuz » 24 Jun 2005 12:10

hihi

die rustica kenn ich nicht, wird aber mal gemacht,
was auch lecker ist ist ne Preisbert:

Cammenbert
kochschinken
Preiselbeeren
viel Majoran drüber

DAS ist lecker
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

@plankton: Kochen mit Monstern

Beitragvon rnsnbrmpf » 24 Jun 2005 12:28

plankton hat geschrieben:Naja, Tyrannin schon nicht gerade, mit gleichgesinnten machts schon auch Spass! (vor allem wenn man gemeinsam ein Bierchen dabei zwitschert! :lol: !


Da haste recht! Leider komme ich gerade mit meinem Pendlerdasein zu wenig dazu. Aber es wird wieder anders.
Jetzt im Sommer geht kochen auch ganz gut mit einem eiskalten Rosé oder Weißwein nebenher. Da sollte dann die Subreits ... Sbreits ... Subreitungsseit nicho lang sein :)

plankton hat geschrieben: Mit so Naseweisen Pupertierenden Monstern kann es dann aber eben schon eher die Hölle sein :mrgreen:


Das glaube ich :twisted: Da waren meine Kunden entscheidende 3 Jahre älter. Außerdem waren 2 dabei, die danach ins Hotel- und Gastronomiefach wollten. Für die war das quasi Aufwärmrunde.

Liebe Grüße
Roland


[2005-06-24 16:22] Bearbeitet durch -rnsnbrmpf-
Zuletzt geändert von rnsnbrmpf am 24 Jun 2005 16:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 12:41

@ Nostra
Die Pizza mit Camembert kenn ich vom Belag her als Toast. Superlecker und gibts auch im Lager, als Toast.

Roland hat geschrieben:Jetzt im Sommer geht kochen auch ganz gut mit einem eiskalten Rosé oder Weißwein nebenher. Da sollte dann die Subreits ... Sbreits ... Subreitungsseit nicho lang sein

:lol: :lol: :lol: , das gäb bestimmt ein lustiges Geköch!

So, jetzt schlepp ich meine schmerzenden Glieder an den Anlass von der Schule. Danach sofort wieder heim, meine beiden fiebrigen, Lagerfrühheimkehrerinnen in Empfang nehmen!

Haaaatschi, wer möchte noch ein paar Viren? :lol: :lol:

*gequält - lächel*Gruss von Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon rnsnbrmpf » 24 Jun 2005 12:47

Ihr alle malad? Bei dem Wetter?

Da wünsch ich mal eine allseits gute Besserung!!

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 22:17

Danke für die Genesungswünsche!

Mittlerweile ist der ganze Spuk schon wieder am abflauen. Werd das aber mal gut im Auge behalten, da wir alle letztens von Zecken heimgesucht wurden. Und in Hinblick auf dies gefallen mir diese Kurzgrippen gar nicht!!

Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Vorherige

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste