Suche nach bestimmten Rezepten

Kirschsaft in der Schweiz? Gilt auch für Buttermilch

Kirschsaft in der Schweiz? Gilt auch für Buttermilch

Beitragvon Bastet » 12 Apr 2006 18:56

Mal eins im Voraus: Ich liebe Kirschsaft, Nektar, etc. Leider gibt es in der Schweiz keinen Solchen. (Ausser den aus dem Reformhaus, ca. 4 Euronen die Flasche!)

Auf meinen Wunsch hat jetzt ein kleiner chaotischer Supermarkt Kirschnektar aus Serbien-Montenegro importiert. Der schmeckt besch..... :shock:

Granini und Natreen führe die feinen Säftchen, aber nicht in der Schweiz, es ist zum Verrücktwerden!

Buttermilch ist in der Schweiz auch untrinkbar, nur noch sauer und fast durchsichtig. :roll:

Leider komme ich nicht so oft nach D um meinen Bedarf an diesen leckeren Dingen zu decken. :(

LG
Heidi
Bastet
 
Beiträge: 774
Registriert: 17 Jan 2006 19:51
Wohnort: Zürich

Beitragvon broetchenbaecker » 12 Apr 2006 19:18

Hallo Heidi,

bei Kirschsaft könnte ich dir mal einen Tipp geben lotexgmbh ( 7255) bei ebay.

Gruß Rolf
Benutzeravatar
broetchenbaecker
Mitesser
 
Beiträge: 254
Registriert: 01 Jan 1970 02:00
Wohnort: nahe Flensburg

Beitragvon Hexe70 » 12 Apr 2006 19:23

Hmmm,
Problem,seh ich ein.
Ich finde nur seltsam,daß es bei euch so was nicht zu kaufen gibt.
Aber Kirschbäume habt ihr doch,oder etwa auch nicht???

Vielleicht hast du ja in deinem Bekanntenkreis einen LKW-Fahrer
oder Spediteur,der ab und zu hierher fährt,oder nach Austria???
Dann könntest du dir mitbringen lassen.
Oder einer aus diesem Kreis???
Frag mal Mc Knofi!
Guck doch mal bei e-bay :

Kirschsaft

Gruß Hexe
Benutzeravatar
Hexe70
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27 Feb 2006 12:17
Wohnort: im Taunus

Beitragvon Hexe70 » 12 Apr 2006 19:26

broetchenbaecker hat geschrieben:Hallo Heidi,

bei Kirschsaft könnte ich dir mal einen Tipp geben lotexgmbh ( 7255) bei ebay.

Gruß Rolf


Sorry,hatten wohl gerade die gleiche Idee! :oops: :wink:
Benutzeravatar
Hexe70
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27 Feb 2006 12:17
Wohnort: im Taunus

Beitragvon broetchenbaecker » 12 Apr 2006 19:35

Hallo hexe 70,

ist doch klasse, fehlt nur noch ne Buttermilchidee :)

Gruß broetchenbaecker
Benutzeravatar
broetchenbaecker
Mitesser
 
Beiträge: 254
Registriert: 01 Jan 1970 02:00
Wohnort: nahe Flensburg

Beitragvon Hexe70 » 12 Apr 2006 20:11

Das Problem ist,daß ich nich weiß,was Bastet unter Buttermilch versteht?!
Die Österreich-Variante mit viel Butterföckchen gibts doch hier auch nich wirklich.
"Wässrig" klingt eher nach viel Molke.
Hast du mal versucht Buttermilch selbst zu machen? Geht aber wohl nur mit Süßrahmbuttermilch,für die saure Variante brauchst du noch irgendwelche Enzyme? um sie sauer zu kriegen.
Unsre Buttermilch ist übrigens zum größten Teil aus Pulver gemacht
Frische Buttermilch wird getrocknet,verpulvert und bei Bedarf wieder mit Wasser zusammengerührt. Läuft unter der Bezeichnung "Reine Buttermilch"

Nur wo "Frische Buttermilch" draufsteht ist auch welche drin!!!
Benutzeravatar
Hexe70
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27 Feb 2006 12:17
Wohnort: im Taunus

Beitragvon Bastet » 12 Apr 2006 22:00

Buttermilch kenne ich als sämige (relativ feste) Sauermilch (so wie die von Herrn M.) oder auch mit Butterflöckchen von Weihenstephan. Also WIE selbermachen, mit Sahne? Dann habe ich Butter und keine feine Buttermilch :x Und die Säure fehlt.... Als ehemalige D habe ich früher viel Buttermilch von Herrn M. getrunken. Jetzt mag ich die auch noch aber viel lieber die mit Flöckchen drin.

In der Schweiz gibt es viele Kirschbauern, ABER die verarbeiten alles zu Kirsch-(wasser). Ich weiss schon, dass wir hier in CH auf einer Insel leben, aber bei gewissen Grundnahrungsmitteln habe ich kein Verständnis dafür.

Apropos Milchprodukte; in D ist das Kühlragal etwa 7 Mal so lang wie in CH. Das Fleisch ist hier besser (nicht überall) und MINDESTENS 3-4 Mal teuerer. Edeka- oder Karstadt-Fleisch ist 10 Mal besser und 60% günstiger.

Warum bekomme ich in dem Land in dem ich lebe NIEMALS DAS was ich wirklich gerne mag? :(

In USA kriege ich zum Frühstück Eier mit Speck aber zum Kaffee nur
"Low Fat Milk"?

Sind wir so verschieden?

LG
Heidi
Bastet
 
Beiträge: 774
Registriert: 17 Jan 2006 19:51
Wohnort: Zürich

Beitragvon jessica-samira » 13 Apr 2006 09:05

Hallo Bastet,

Hast Du eine Ahnung wieviel mir hier in der CH fehlt? Wohl kaum! Ich bin um die halbe Welt gereist und mich gelüstet nach einigem mehr... Gott sei Dank hab ich ein paar Kontakte in anderen Ländern.
Trotzdem leb ich gut und auch wir haben sehr viele Ausländische Dinge. Klar ist alles teurer, aber das war schon immer so. "Laut Deiner Aussage, die sich nicht mit meiner deckt; geht es doch 1:1 auf mit den Steuern, Mieten, Sozialabgaben und Preisen."
Hier beschweren nützt nix, geh doch mal zu den lieben Politikern dafür. Es gibt Parteien die für die Einführung und Zollauflockerung kämpfen. Oder auch für die Medikamente ect.
Sorry, aber dein ewiges gemecker geht mir allmählich auf den Geist.

Grüsse
Helena
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1436
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

Re: Kirschsaft in der Schweiz? Gilt auch für Buttermilch

Beitragvon Feli78 » 28 Nov 2017 22:27

Etwas spät aber hier gibt es Kirschsaft:

https://chiron-shop.ch/produkt/morellenfeuer-sauerkirschsaft/

Liebe Grüsse
Feli
Feli78
Mitesser
 
Beiträge: 1
Registriert: 28 Nov 2017 22:24


Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste