Suche nach bestimmten Rezepten

Beilagen zu hellem Sauerbraten???

Beilagen zu hellem Sauerbraten???

Beitragvon crazycook » 13 Mai 2005 17:38

Wäre das schön, wenn mir jemand helfen könnte! Mir raucht schon der Kopf...
Am Montag gibt's hellen Sauerbraten (Schweinelummer mit Thymian, Weißwein, weißem Balsamico etc. eingelegt). In die Sauce kommt Aprikosenmarmelade.
Was mag dazu wohl schmecken? Sowohl zur Beilage als auch zu Salat/Gemüse will mir partout nichts einfallen. Jemand 'ne Idee? LG Susi


[2005-05-13 17:43] Bearbeitet durch -crazycook-
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon Brunella » 13 Mai 2005 17:43

hallo crazycook!

mal abgesehen davon, dass heller sauerbraten ein völlige verhunzung vom sauerbraten ansich ist.................. :? :)

....würde ich dazu reis servieren! salat oder gemüse ist ausgesprochen schwierig....*grübel*

lg + viel erfolg bei der menüzusammenstellung!!
brunella

P.S. passt da auch rotkohl zu?? *mirläuftbeimgedankenansauerbratebdersaftimmundzusammen-sorry*


[2005-05-13 17:52] Bearbeitet durch -Brunella-
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon rnsnbrmpf » 13 Mai 2005 19:13

Nee, nee, Verhunzung finde ich nicht! Kingt an sich schon fein, eher etwas mediterraner als der Rheinische oder der Schwäbische, die selbstredent eine Klasse für sich sind. Kennt Ihr den Burgunderbraten Bifflamotte (boef à la mode)? Rind in Burgunder und Essig und ...
auch ein feiner Sauerbraten.

Aber ansonsten ...
Ich weiß nicht wirklich,

aber, weil wir's letzthin davon hatten, und ich hab auch nicht nachgeschaut, was Du dazu geschrieben hattest:
Vielleicht etwas zart gedünsteter Fenchel mit ein wenig crème fraîche?
Und ansonsten einfach Baguette dazu, oder Bandnudeln?

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon crazycook » 13 Mai 2005 19:30

Hi Ihr Zwei - Verhunzung finde ich das auch nicht. Da Sauerbraten mein Lieblingsgericht ist, teste ich ihn in allen möglichen Varianten. Das Original mit Rind liebe ich, mag das aber nicht allzu oft kochen.
Mit Schweinefleisch wird's in der Tat sehr viel leichter, und die Aprikosensauce hat mich gereizt.
Fenchel könnte passen, wollte ich ohnehin mal wieder kochen.
Ob wohl Herzoginkartoffeln hinhauen? Die Beilage sollte ja auch etwas Sauce aufnehmen. Reis hatte ich letzten Sonntag (Siris gelben von der Reistafel, sehr lecker).

Ach so, der Rotkohl: Nein, auf keinen Fall! Der gehört echt zum Original und ist hierzu zu schwer.


[2005-05-13 19:33] Bearbeitet durch -crazycook-
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon rnsnbrmpf » 13 Mai 2005 19:38

Stimmt, Herzoginkartoffeln, Kroketten, etc. sind bestimmt gut.
Oder Mandelbällchen, gibt halt allerdings gegenüber reinen Kartoffel'würstchen' nochmal einen Geschmack mehr. Ob das dann hinhaut ...

Das mit dem Rotkohl denke ich auch so. Die weißen Zutaten klingen dafür zu leicht.

Bekommen wir eigentlich danach feedback? :)

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon crazycook » 13 Mai 2005 19:44

rnsnbrmpf hat geschrieben:Bekommen wir eigentlich danach feedback? :)


Na kloar! Und wenn's gut ist, auch ein neues Rezept - oder zwei...

Ich bewerte übrigens grundsätzlich jedes nachgekochte Rezept und wünschte sehr, das würden alle so halten. Hilft wirklich sehr beim Durchforsten der Datenbank.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Rezept der Woche und Datenbank aufräumen

Beitragvon rnsnbrmpf » 13 Mai 2005 19:48

Haste recht!

Seit der Rezeptedatenbankdurchforstediskussion und der mit dem Rezept der Woche will ich mich auch immer daran halten!!
Ehrlich
Ehrenwort

Was ist aus den Diskussionen eigentlich geworden?
Machen wir da jetzt was oder irgendjemand oder wie? :?

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Re: Rezept der Woche und Datenbank aufräumen

Beitragvon crazycook » 13 Mai 2005 21:33

rnsnbrmpf hat geschrieben:irgendjemand


...wird zwangsläufig Frank sein, oder werden die Moderatoren - abwarten. Es sei denn, du stellst dich zur Verfügung :twisted:

Mit Sternchenvergabe werden Sie dennoch geholfen. Denn bei der Stichwortsuche hüpft jeder auf Sterne, oder? Das güldet übrigens auch für ältere Rezepte. Vielleicht sollte auch Laut im Outlook gegeben werden, wenn eines der eigenen Rezepte bewertet wird, so wie im Forum...
Und öfters wird halt eben nicht bewertet. Das ist ganz gut nachzuverfolgen, wenn jemand ankündigt, dieses oder jenes Rezept nachzukochen - und hernach Funkstille. Einfach nur schade für die Sammlung.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Datenbank

Beitragvon rnsnbrmpf » 14 Mai 2005 16:02

No problem with me,
wäre immer dabei da mal durchzusortieren 8)
Bei meinem neuen Job ist abends sowieso viel Zeit für allerlei Schandtaten und andere gute Werke.

Aber man hört halt so nix mehr ...

Grüßle
Roland


[2005-05-14 16:02] Bearbeitet durch -rnsnbrmpf-
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Datenbank & Gemäuse

Beitragvon crazycook » 14 Mai 2005 16:46

Hi Roland - melde dich doch mal bei Frank; ich könnte mir vorstellen, dass Hilfe willkommen ist.

Zum Sauerbraten habe ich tatsächlich Fenchel erstanden, von dem ich die Hälfte nach Siris Rezept http://www.webkoch.de/rezept/48331 und den Rest nach deinem Tipp - Crème fraiche mit 'ner Prise Safran - verarbeiten werde.

Und heute gibt's endlich mal wieder den super Chicoree-Auflauf nach Art meiner Freundin - so ähnlich wie dieser hier.
http://www.webkoch.de/rezept/45544
Morgen sind wir eingeladen :D

Allen, die hier reinlinsen, tolle Feiertage!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon rnsnbrmpf » 14 Mai 2005 17:06

:lol: :lol: :lol: Gemäuse ist gut :lol: :lol: :lol:

Mach ich, ich schreib ihn an 8)

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Versprochen: Bericht heller Sauerbraten

Beitragvon crazycook » 17 Mai 2005 16:52

Hi, Braten und Sauce waren ganz vorzüglich. Dazu gab's sowohl Spätzle als auch Kroketten und zweierlei Fenchel. Richtig begeistert bin ich von Fenchel nach Siris Art mit brauner Butter. Schlicht, aber oho! Der wird noch öfters serviert.
Als Sauerbraten-Maniac darf ich versichern: in keinster Weise Verhunzung!
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW


Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast