Zusammenstellung verschiedener Speisen und Getränke zu Menüs

Weihnachtsdessert - Ideen?!

Weihnachtsdessert - Ideen?!

Beitragvon germana12 » 05 Dez 2004 18:45

Hallo zusammen,

ich bin schon länger Fan vom webkoch und bin heute mal dazu gekommen in dieses Forum zu schauen. :)
Ich bin auf der suche nach einem ausgefallenen (aber nicht zeitaufwendigen) Weihnachtsdessert. Vielleicht hat einer von euch Profis eine Idee für mich?!
Als Vorspeise soll es selbst gebeizten Lachs und Tortelini in Spinat-Morzarella Käse Sauce geben.
Als Hautgericht werden wir Entenbrüstchen, mit Krokretten, Kirschrotkohl und Rosenkohl zaubern.
Beim Nachtisch kommt mir allerdings noch keine schöne leckere Idee... die Himbercreme sollte es nicht schon wieder sein! :?:


Es wäre also ganz klasse wenn jemand einen wertvollen Tip hätte!!!

Vielen Grüße und einen schönen Advent...
germana12
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

@ Sischie

Beitragvon Patricia9369 » 05 Dez 2004 20:21

Oh, wow! Dat klingt aber mächtig lecker was du zu Weihnachten auftischen wirst, Respekt! Gebeizten Lachs werde ich auch machen, mal was anderes als immer nur Gans...

Und schön, das du nun auch (aktiv? Wir würden uns freuen!) zu uns gestoßen bist. :wink:

Momentan hab ich da keine prickelnde Idee, aber einem von uns fällt bestimmt noch was gutes für dich ein.

Gruß, Patricia
Zuletzt geändert von Patricia9369 am 05 Dez 2004 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Nostradamuz » 05 Dez 2004 20:57

Ich hab mal das Tiramisu Tiramisu superschnell

mit Spekulatius statt Biskuit gemacht, das hat sehr gut und sehr weihnachtlich geschmekct, viell wäre das was.
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Lebkuchencreme

Beitragvon loehae » 05 Dez 2004 21:30

Ich hätte auch noch eine Idee und zwar
LEBKUCHENCREME AN SAUERKIRSCHSAUCE

Es werden 80g Schokoladenlebkuchen in Stücke geschnitten und in 1/4 l Milch( kochend) eingerührt und so lange gerührt bis der Kuchen aufgelöst ist.
2 Becher à`125g Bärenmarke der Rahm und 2 EL Nesquik Schoko Sirup unter die kalte Lebkuchenmasse gerührt, dann 20 Minuten im Kühlschrank abkühlen.
1 Glas Sauerkirschen abtropfen, Saft auffangen, den Saft auf 1/2 l mit Wasser ergänzen. 6 EL abnehmen und mit 2 EL Zucker und 1 P. Vanillesauce anrühren. Restl. Kirschsaft zum Kochen bringen , Kirchen zufügen und etw. abkühlen lassen. Kirschsauce auf Dessertteller verteilen und Lebkuchencreme darauf anrichten.
1-2 Riegel weiße Schokolade reiben und das Dessert damir garnieren.

Guten Appetit
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon Patricia9369 » 05 Dez 2004 22:01

Vielleicht nicht so ganz weihnachtlich aber evtl. passabel...

Ananas Hawaii (Dessert).

Hmmm, unter Nachspeise gibt es leider nur 3 Rezepte.

:arrow: Leute, da besteht Nachholbedarf :!:

Aber unter dem Stichwort Dessert gab es dann doch 99 Einträge.
Da keimt doch wieder Hoffnung auf. :wink: Hätt ich mir ja nun auch garnicht vorstellen können, das in unserer wirklich gut bestückten Datenbank keine vernünftigen Dessert-/Nachtisch-Rezepte sind.

Tja... was DIR nun davon gefällt.. weiß ich nicht. Schau doch einfach mal nach.

Patricia
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon crazycook » 06 Dez 2004 10:09

Hi Sischie, ein Dessert habe ich mir gleich unter den Nagel gerissen für uns selbst (stammt aus einem aktuellen Magazin; weiß nur nicht mehr, welches :oops: ).

Winterliches Eisparfait
80 g getrocknete Aprikosen sehr fein hacken. 1 Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Schote, Mark, Aprikosen, 40 g Rosinen und 100 ml braunen Rum kochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Schote entfernen; erkalten lassen. 20 g Pistazienkerne, 30 g gehäutete Mandeln und 30 g Walnusskerne im Mixer grob hacken. Kastenform dünn mit Öl auspinseln, mit Klarsichtfolie auslegen. 1 l fertiges Vanilleeis per Knethaken rasch mit den Zutaten vermischen, in der Form über Nacht einfrieren. Stürzen, in Scheiben schneiden (am besten per Messer, das in heißes Wasser getaucht wird). Dazu Schokosauce.

Oder dieses?

Marzipan-Parfait
50 ml Sahne erhitzen. 30 g Marzipan-Rohmasse in Stücke schneiden, in der Sahne glatt rühren, auskühlen lassen. 2 Eigelb und 40 g Zucker mit dem Handmixer weißschaumig schlagen. 200 ml Sahne steif schlagen. Mit Marzipansahne und 1 Tropfen Bittermandelaroma unter Eigelbmasse mischen. In 4 Tassen füllen, 3 Std. (oder länger) ins Gefrierfach stellen. Stürzen, 30 min antauen. Deko: Erdbeeren.

Beides kann am Vortag zubereitet werden; jeweils 4 Personen.
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3662
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Re: Weihnachtsdessert - Ideen?

Beitragvon ebba90 » 06 Dez 2004 11:22

Hi Sischie,


Mein Tipp:

1. Apfelmus-Schnee-Dessert

250 g Apfelmus
250 ml Schlagsahne
Zitronensaft
1 Likörglas Rum
Zucker

Apfelmus mit Zitronensaft und Rum abschmecken. Geschlagene Sahne unterheben und ev. mit Zucker nachsüssen. Apfelschnee auf Glastellern oder in Kelchschalen kühl servieren. (= f. 4 Personen)

oder

2. Banane in Kokosmilch

400 g Kokosnussmilch
2 EL Zucker
6 Bananen
1 Msp. Salz

Milch langsam erwärmen, Salz und Zucker zugeben und das Ganze rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Bananen schälen in dicke Scheiben schneiden und in die Milch geben. Alles weitere 5 Minuten köcheln und noch warm servieren.

Beides ist einfach und schnell zuzubereiten!

Gutes Gelingen (falls du es ausprobieren möchtest)
Dorothe
ebba90
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon ully56 » 06 Dez 2004 11:55

hallo sischie,

ich kann dir mein dessert empfehlen. es ist eine ausgefallene, leichte und sehr erfrischende nachspeise:

Rosa Wermut-Mousse mit Grapefruit

servus aus münchen
ully
ully56
 
Beiträge: 2163
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Beitragvon germana12 » 15 Dez 2004 18:22

vielen lieben Dank für die vielen Vorschläge! :D

Da unser Essen dieses Jahr wohl sehr mächtig sein wird, werde ich wohl den Apfelmuss-Schnee probieren!

Die anderen Rezepte hab ich schon aufgenommen und werd sie mit sicherheit mal ausprobieren. :wink:

nochmal vielen Dank!!!

Sischie
germana12
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00


Zurück zu Menüzusammenstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron