Küchen- und Haushalttipps

Backen mit gefrorenem Obst

Backen mit gefrorenem Obst

Beitragvon anneley » 17 Jul 2007 11:19

Hallöle zusammen,
normalerweise backe ich ja mit frischem Obst, aber manchmal geht es halt nicht anders.
Jetzt habe ich eine Tüte gefrorener Blaubeeren im Tkschrank und möchte gerne Muffins draus backen. Nun weiß ich aber nicht, soll ich sie gefroren in den Teig geben oder erst auftauen lassen?
Wird dann das Gebäck nicht matschig????

Grüßlies,
anne
Benutzeravatar
anneley
 
Beiträge: 72
Registriert: 15 Jul 2002 01:29

Beitragvon Froe » 17 Jul 2007 11:38

Meiner Meinung nach funktioniert es auch mit gefrorenem Obst, das mache ich zumindest manchmal! Mir ist zumindest noch nie aufgefallen, dass es matschig war...
Was sagen denn die Backhasen unter den WKlern?
Benutzeravatar
Froe
 
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Okt 2005 17:17
Wohnort: Aachen

Beitragvon Schoko-Biene » 17 Jul 2007 12:14

Hallo Anne,

du kannst ruhig gefrorene Beeren verwenden. Das geht wunderbar. Hiersteht es sogar im Rezept. :D
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Vielen vielen Dank

Beitragvon anneley » 17 Jul 2007 17:38

:thumbsup:

Vielen Dank, dann werde ich das demnächst mal ausprobieren mit den gefrorenen Früchten.
Und danke für den Link - die versuche ich auch mal, denn ich habe sowohl Himbeeren (aus dem eigenen Garten, aber schon früher geerntet und eingefroren) als auch gekaufte Tk-Beerenmischung...
Man lernt doch nie aus :wink:
Benutzeravatar
anneley
 
Beiträge: 72
Registriert: 15 Jul 2002 01:29


Zurück zu Küchentipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste