Pausenbrote

Balistos, selbst gemacht

Beitragvon plankton » 03 Mai 2005 08:37

Hallo zusammen.

Habe hier auch noch eine "Pausenbrot"-Idee (bei uns heisst das Znüni).
Meine Kinder mögen Balistos, ich bin aber nicht so der Fan von Fertigprodukten und vielen Zusätzen und weiss ich nicht was noch drinn. Also was blieb anderes übrig als selber zu testen, das Ergebnis konnte sich sehen lassen und die "Grossen Kinder" (Die ganz grossen meine ich :lol: ) mögens genauso wie die Kleinen. So , der langen Rede kurzer Sinn, hier 4 Varianten.

Mamistos mit Nüssen:

250g Haferflocken, 50g Baumnüsse, 50g Haselnüsse, 50g Erdnüsse, 30g gemahlene Mandeln, 50g Amaranth, 50g Butter, 50g Rohzucker, 100g Honig, 1Prise Salz

Nüsse ganz leicht anrösten, übrige Zutaten zugeben und alles aufkochen. Die Masse auf ein leicht geöltes Backpapier geben. Noch warm in die gewünschte Stengelgrösse schneiden. Ausgekühlt in einer Dose aufbewahren.

Mamistos mit Dörrfrüchten:

250g Haferflocken, 100g Dörrfrüchte-kleingehackt, 50g Haselnüsse, 30g Kokosraspel, 50g Sonnenblumenkerne, 50g Butter, 50, Rohzucker, 100g Honig, 1 Prise Salz

Alles zusammen Aufkochen, weiter gleich wie oben.

Mamistos mit Banane:

250g Haferflocken, 100g Bananenchips, 50g Mandelsplitter, 30g gem. Mandeln, 50g Amaranth, 50g Butter 50, Rohzucker, 100g Honig, 1 Prise Salz

Mamistos mit Erdnuss-Schoko:

250g Haferflocken
150g Erdnüsse
30g gem. Mandeln,
50g Sesam, 50g Butter, 50g Zartbitterschokolade gewürfelt, 10g Rohzucker, 100g Honig, 1 Prise Salz.

Schoko erst nach dem Kochen beigeben.

So, ran ans tüfteln, falls euch das schmeckt, d.h. den Kindern, gibt bestimmt noch mehr Ideen für Varianten

Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon cord71 » 03 Mai 2005 08:44

Hallo Plankton, das ist eine Superidee von Dir, Balistos selbermachen. In vielen Fertigprodukten ist mir zu viel Chemie drin.

Ich habe trotzdem eine Frage " was bitte ist Amaranth?"

Liebe Grüsse
Sheyla
cord71
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon plankton » 03 Mai 2005 08:57

Amaranth ist glaube ich ein Getreide. Das sind so ganz kleine Kügelchen. Gibts bei uns in der Reformabteilung grösserer Kaufhäuser, oder direkt im Reformladen.
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Was ist Amaranth ?

Beitragvon loehae » 03 Mai 2005 08:59

Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon cord71 » 03 Mai 2005 10:09

Viele Dank für die Info über Amarant, ist ja ein sehr wertvolles Produkt. Werde mich mal im Reformhaus umsehen.

Liebe Grüsse
Sheyla
cord71
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Pausenbrot mit Avocado

Beitragvon loehae » 11 Jul 2005 19:57

Noch ein Pausensnack :

1 reife Avocado mit 2 hartgek. Eiern und 3 fein geschnittenen Frühlingszwiebeln zerdrücken, dazu Salz und schwarzen Pfeffer geben, einen Spritzer Zitrone, sowie nach Wunsch 1 El Mayonnaise.
Ist perfekt in Baguettem Ciabatta oder auch mit Vollkornbrot. Dazu passen Tomatenscheiben oder Salatblätter.

LG Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Avocadobrot

Beitragvon Nostradamuz » 11 Jul 2005 20:26

ich kenn auch eins :)

Avocado mit etwas natur-Joghurt, salz, pfeffer,senf und Curry zermanschen, so dass ne körnige masse entsteht und die mit frischem Salat und ein paar Krabben oder sowas in der art zwischen 2 sceiben getoastes Weißbrot legen
Nostradamuz
 
Beiträge: 2042
Registriert: 31 Okt 2004 23:24

Beitragvon Patricia9369 » 18 Jul 2005 00:53

Uih, für die letzten zwei könnt ich fast sterben so lecker klingen die. Mannoman, bin immer wieder in Not was ich denn nun zuerst nachmache...

Meine ToDo-Liste hat inzwischen wohl die Länge von 2 Toilettenrollen. :lol: 8)

Aber die 2 Aufstriche nehm ich mir vor. Garantiert! Grad wo ich nicht son Avocadofreak bin. aber in der Kombi klingt es richtig toll!

Danke sagt ein großes Kind. :wink:
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast