Alles rund um gesunde Ernährung. Hinweise und Tipps um gesünder durchs Leben zu kommen.

JOD!!!!!!

JOD!!!!!!

Beitragvon teacy » 24 Jun 2005 11:06

Hallo ihr

Ich bin einer von denjenigen Leuten die kein Jod (schilddrüse)essen dürfen.
Gestern hatte ich nun ein sehr interessanten Anruf,
weil ich muß mir Gewürze und ähnliches teilweise übers internet bestellen.Zum Beispiel von Gefro und genau daher hat mich jemand angerufen weil ich immer mal hinterfragen muß ob in den Produkten Jod enthalten ist.
Es gibt nirgendwo Brühe ohne Jod, es gibt kein Gewürzmittel ohne Meersalz. Warum?????

Bei diesem Anruf hatte ich entlich mal einer der die selbe Meinung hat wie ich. Warum muß den alles mit Jod sein. Leute die es nehmen müssen könnten es doch zusätzlich zufügen. Nur wie soll ich bitte schön das Jod entfernen. :roll:

In jeden Brot (ich backe schon selbst) aber in Backmischungen ist auch Jod.
Sämtliche Wurstsorten .....Jodsalz.

Nur weil ein paar Menschen in unserem Land Jodmangel haben müssen doch nicht alle sich das jetzt zuführen. :(

Massig leute haben irgentwelche allergien z.B. Katzen und Hunde werden die Katzen und Hunde entfernt. Nee man bekommt eben in der Apotheke mittelchen für.



[2005-06-24 11:08] Bearbeitet durch -tecy-
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 11:26

Hallo tecy

Habe eben zu diesem Thema einen Bericht in der neusten Ausgabe des Beobachters gelesen.

http://www.beobachter.ch/asset_8908.asp ... 455590DC7C

Ich hab immer schön brav das jodierte Salz gekauft. Ich lass dies glaub von nun an lieber bleiben!

Lieber Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Jod

Beitragvon loehae » 24 Jun 2005 15:45

Jawohl, kann diesen Bericht nur bestätigen. Ich verwende schon lange kein jodiertes Salz mehr. In Bayer wird z.T. das Wasser sogar mit Jod angereichert, so dass die Menge an Jod, die man zu sich nimmt oftmals VIEL zu hoch ist.

Gruß Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon teacy » 24 Jun 2005 15:49

habe den beitrag auch gelesen, dieser artikel ist ja schon interessant nur warum tun die solche sachen in Wurst, brot u.s.w.? Man den müsste mal beim Gesundheitsminister nachfragen. was das soll.

Wer sich mit der Schilddrüse auskennt wird wissen was passiert wenn ich jodhaltige sachen ess. Ich bekomme eine unterfunktion und muß mehr schilddrüsenhormone nehmen, und das ist bei mir auch nicht ohne das macht mich so was von nervös (alles schon drchgemacht), ich hatte dann man dann so ein ruhepuls von um die 90schläge.
Also wenn es keine jodhaltigen Lebenmittel gäbe, müßte ich keine Schilddrüsenhormone nehmen. Und wahrscheinlich gäbe es nicht so viele leute die ihre Schilddrüse rausnehmen lassen müssen.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Re: Jod

Beitragvon teacy » 24 Jun 2005 15:51

loehae hat geschrieben: In Bayer wird z.T. das Wasser sogar mit Jod angereichert, so dass die Menge an Jod, die man zu sich nimmt oftmals VIEL zu hoch ist.

Gruß Lilli


:shock:

oje nach bayern ziehen geht dann schon mal garnicht. Dann dürfte ich mir sogar eigenes wasser kaufen. :shock: :roll:
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon plankton » 24 Jun 2005 21:57

Hallo Tecy

Vielleicht wär das noch was für Dich:

www.morbusbasedow.de

www.jodkritik.de
(Diese Seite ist im Moment im Umbau

das war auch im Bericht, aber leider auf der Seite, die man nur mit Mitgliedernummer aufrufen kann.

Lieber Gruss Evelin
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon teacy » 24 Jun 2005 23:45

ja genau dieses TSH basal, das erhöht sich. Habe mich in den letzten 5 monaten ausgiebig mit TSH und die dazugehörigen informiert... ich weiß bescheit
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon brigit28 » 25 Jun 2005 08:58

Werde ab jetzt auch auf Jodsalz verzichten.
Mann! das war also doch keine so gute Idee!
Dabei wollte ich meiner Familie was gutes tun!
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon teacy » 27 Jun 2005 11:41

Habe heute an das Geundheitsminsterium geschrieben und an noch ein paar anderen Firmen.

Ist ja der Hammer wo überall Jod drin ist.

Komplettes Sortiment von Maggi, Knorr und sogar Du Darfst (von wegen du darfst nicht!!!!)
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon teacy » 23 Jul 2005 20:45

habe antwort von Knorr, Maggi und Du Darfst ...di ekönnen nicht anders. Vorschrift!!!! hat was mit 30 % Bevölkerung zu tun die an JOD Mangel leiden.
HALLLLLLOOOO was sind 30% schlachte ich Hunde und Katzen weil 30% an Allergien leiden????!!!!

Von maggi ziemlich kurzgefaßt, von DU darfst auch, aber von knorr alle Achtung!!!!! Die von knorr haben mir eine liste geschickt von sämtlichen Artikeln die ohne JOD sind u.s.w.. Wußte garnicht wer alles unter knorr schafft. Hätte ich garnicht spezielle zu DU Darfst schreiben brauchen.

Das Gesundheitsministerium hat noch nicht geschrieben. Habe nur eine Bestättigung bekommen das sie es erhalten haben.


[2005-07-23 20:48] Bearbeitet durch -tecy-
[2005-07-23 20:53] Bearbeitet durch -tecy-
Zuletzt geändert von teacy am 23 Jul 2005 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon teacy » 23 Jul 2005 20:50

plankton hat geschrieben:http://www.beobachter.ch/asset_8908.asp ... 455590DC7C

Ich hab immer schön brav das jodierte Salz gekauft. Ich lass dies glaub von nun an lieber bleiben!

Lieber Gruss Evelin


habe vielen diese seite gezeigt, viele verzichten auf zusätzliche JOD Artikel.

Sehr interessant.


[2005-07-23 20:50] Bearbeitet durch -tecy-
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

http://www.beobachter.ch ??

Beitragvon Siri » 24 Jul 2005 00:29

hi tecy, hi plankton,

die angegebenen beobachter-links funktionieren so leider nicht...
habt ihr irgendwo den artikel noch gespeichert und könntet ihr den dann hierherstellen?
das thema interessiert mich auch sehr!
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Beitragvon brigit28 » 26 Jul 2005 13:56

tecy hat geschrieben:habe antwort von Knorr, Maggi und Du Darfst ...di ekönnen nicht anders. Vorschrift!!!! hat was mit 30 % Bevölkerung zu tun die an JOD Mangel leiden.
HALLLLLLOOOO was sind 30% schlachte ich Hunde und Katzen weil 30% an Allergien leiden????!!!!

Von maggi ziemlich kurzgefaßt, von DU darfst auch, aber von knorr alle Achtung!!!!! Die von knorr haben mir eine liste geschickt von sämtlichen Artikeln die ohne JOD sind u.s.w.. Wußte garnicht wer alles unter knorr schafft. Hätte ich garnicht spezielle zu DU Darfst schreiben brauchen.

Das Gesundheitsministerium hat noch nicht geschrieben. Habe nur eine Bestättigung bekommen das sie es erhalten haben.


[2005-07-23 20:48] Bearbeitet durch -tecy-
[2005-07-23 20:53] Bearbeitet durch -tecy-




Hallo!
Meine Mutter hat einen Kropf und soll kein Jod zu sich nehmen.Kannst du mir die Liste von Knorr bitte schicken? :?: Wäre schon wichtig.Wenn es dir nicht zu viel Mühe macht.Wäre super lieb von dir.
brigit28
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Beitragvon rnsnbrmpf » 26 Jul 2005 15:09

Helau,

an der Liste hätte ich auch Interesse. Gibt es hier evtl. eine Möglichkeit, die zu posten?

Grüßle
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Beitragvon teacy » 31 Jul 2005 14:12

yellow hat geschrieben:Hallo!
Meine Mutter hat einen Kropf und soll kein Jod zu sich nehmen.Kannst du mir die Liste von Knorr bitte schicken? :?: Wäre schon wichtig.Wenn es dir nicht zu viel Mühe macht.Wäre super lieb von dir.


ja sicher doch wohin damit?? das geht mit sicherheit.

soll ich die abschreiben oder kann ich es jemanden schicken der die liste dann hier bei webkoch reinstellt?

Vieleicht einer von den Administratoren?????

ich habe keinen Scanner, kann nur kopieren lassen und dann losschicken.





[2005-07-31 14:16] Bearbeitet durch -tecy-
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Nächste

Zurück zu Gesunde Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste