Alles rund um gesunde Ernährung. Hinweise und Tipps um gesünder durchs Leben zu kommen.

Fünf-Elemente-Küche

Beitragvon Hillary » 27 Feb 2008 09:27

@ Biene: denkst Du nicht auch, dass alles in Massen gut ist?


*prust* :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink: :wink:

An welche Massen hast du denn gedacht ????? :lol: :lol: :lol: :wink: kg oder Tonnen ???? *grins*

man soll in Maßen geniessen, nicht in Massen ! 1:1 ??? :wink: :wink: :wink: :lol: :lol: :lol:


[2008-02-27 12:14] Bearbeitet durch -Hillary-
Zuletzt geändert von Hillary am 27 Feb 2008 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon jessica-samira » 27 Feb 2008 12:53

Ja, schon klar Hillary, dass das kommen musste :lol: :P
Wir in CH schreiben eben nie mit dem komischen ***doppelS. :roll: Wo find ich das auf der Tastatur :? Wie Plankton das wohl schreiben würde :?:

Danke für die Tipps, werd beim nächsten Einkaufen mal schauen wo ich den Reisbrei herkriege. Aber hmmm... Fleisch in Folie hat keinen Rauchgeschmack. Dein Rezept ist toll für den Ofen, wo ich sowas nicht erwarte, aber aufm Grill muss für mich mit Holzkohle & Geschmack sein.

Hillary hat geschrieben:Itzernde ne !!! abr s gieht glei gelche lus!

Soso :lol: Also ich verstah würkli nöd was du demit säge willsch. Aber isch ja gliich, d' hauptsach isch doch mir chönd lache drüber gäll? hehe

Liebe Grüsse nach D!
Helena

***Wir haben genug Verstand und wissen wann was gemeint ist... duckundwech
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1436
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

Beitragvon plankton » 27 Feb 2008 15:02

Helena hat geschrieben:Wir in CH schreiben eben nie mit dem komischen ***doppelS. Wo find ich das auf der Tastatur


Sonderzeichensuche hab ich hier hin verschoben :arrow:

http://www.webkoch.de/forum/viewtopic.p ... 7426250804
Benutzeravatar
plankton
 
Beiträge: 3537
Registriert: 25 Apr 2005 11:13
Wohnort: Schweiz (Kt. Zürich)

Beitragvon Schoko-Biene » 01 Mär 2008 16:37

Hallo zusammen,

melde mich nach einer Woche PC-Abstinenz bei WK zurück. Hatten mich doch wahrlich so 'ne oberfiesen Viren-Biester direkt am Bett festgekettet! :evil: :evil: :evil: Derweil hat sich hier ja einiges getan. Fein, dass sich noch ein paar Interessierte dazugesellt haben. :D

Also von Profi bin ich meilenweit entfernt. Das Kochen an sich finde ich ausgewogen nach den 5 Elementen auch nicht soooo kompliziert, da man vieles - ohne es zu wissen - sowieso schon so kocht (wie jessica-samira beim Eintopf schon festgestellt hat). Es wird weiterhin bei uns auch "Hausmannskost" geben - sonst würde mein Mann irgendwann meutern. Aber da auch er jetzt ein bisschen auf dem Gesundheitstrip ist (wegen Blutdruck) passt es ganz gut, dass ich versuche, noch gesünder zu kochen.

Für mich persönlich habe ich wirklich schon einiges geändert. Für morgens habe ich mir immer einen Getreidebrei gekocht. Es gibt verschiedene Varianten und man muss halt ausprobieren, was schmeckt. Hirsebrei werde ich mir z. B. nicht wieder kochen. Und auch Porridge ist nicht so mein Fall. Aber wenn ich z. B. Haferflocken mit warmer Milch anrühre, habe ich wenigstens nicht nur Kaltes zu mir genommen. Auf Reis bin ich auch gekommen. Und zwar habe ich gelesen, dass man in China Shifan - Wasserreis - isst. Im Original wird Reis 4 Stunden oder länger im Verhältnis 1:10 mit Wasser - evtl. mit einem Stückchen Ingwer - gekocht. Dann sollte man das ohne Salz und Zucker essen, evtl. mit etwas Obst. Für mich habe ich dann die abgewandelte buddhistische Variante gefunden, da kommt noch etwas Butter, Milch und Honig dazu. Ansonsten wäre mir das echt zuuu schlabberig - schmeckt ja nach nischt. Und bisschen Spaß am Essen möchte ich schon auch behalten. Den Reis kann man jedenfalls für die ganze Woche vorkochen und macht ihn frühs nur noch warm. Ich werde ihn dieses Mal mit dem Schnellkochtopf vorkochen - sonst geht der Energieverbrauch ins Unermessliche. :?

Statt Kuhmilchkäse habe ich mir jetzt nur noch welchen aus Ziegen- und Schafsmilch gekauft. Auf Rohkost habe ich weitestgehend verzichtet und auch keine Mahlzeit nur durch Jogurt ersetzt. Ich denke, im Sommer ist das auch kein Thema, da braucht der Körper eher was zum Kühlen. Mit dem Grillen habe ich ja kein Problem ( :D )- bei mir sollte das Fleisch sogar eher gebraten sein. Und tagsüber trinke ich jetzt wirklich nur noch heißes Wasser - habe es mir erst irgendwie unangenehm vorgestellt - ist aber nur 'ne Sache der Gewohnheit.

Also ich werde nur in Maßen - nicht in Massen - :wink: :lol: :lol: versuchen, die 5-Elemente-Küche ein wenig umzusetzen.
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon jessica-samira » 01 Mär 2008 18:40

Jaja hihi klar doch in Maßen *grins* hast das mitverfolgt?

Was hat das denn überhaupt mit der CH zu tun? Antwort: gar nix weil, wir doch auch F und I hier sprechen: ne neudeutsche Rechtschreibung bringt denen "uns" nix und das ß ist seit ähm rund 70 Jahren abgeschafft in CH. Wie auch immer; verstehn tun wir uns hier und das ist ja wohl das wichtigste oda? :lol:

Was den Reis betrifft: hab soeben mit Indien tel: Reispudding war das oder?
Versuch ich auch mal. Danke! Mal sehen was für Rezepte es dafür gibt.

Schön, dass nicht Rohkost essen sollst: ich bin dafür wirklich glücklich, dass ich nach wie vor rohes Gemüse essen darf. Was für Salate ohne Gurke, Tomaten, Karotten ect. schmecken denn noch?

Du Biene? Kannst mir sagen wo geräuchertes/ getrocknetes reingehört?

Danke & liebe Grüsse
Helena
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1436
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

@jessica-samira

Beitragvon Schoko-Biene » 01 Mär 2008 20:16

jessica-samira hat geschrieben: Wie auch immer; verstehn tun wir uns hier und das ist ja wohl das wichtigste oda? :lol:

Genau so is' es! :D

Was den Reis betrifft: hab soeben mit Indien tel: Reispudding war das oder?

Also im web hab'n sie das direkt als Shifan, oder Wasserreis bezeichnet. Vielleicht gibt's auch mehrere Ausdrücke dafür.

Schön, dass nicht Rohkost essen sollst:

Neee. Find' ich gar nicht schön! Ich liebe eigentlich Salate! :cry:

Was für Salate ohne Gurke, Tomaten, Karotten ect. schmecken denn noch?

Na alle Blattsalate, Chicoree, Paprika, Kraut, Rettich, Radieschen.......

Du Biene? Kannst mir sagen wo geräuchertes/ getrocknetes reingehört?

Ich schätze mal, es kommt drauf an, WAS getrocknet ist. Ich habe in meinem Kochbuch eine Tabelle, da sind auch die Gewürze und Kräuter - je nachdem ob frisch oder getrocknet - in verschiedene Kategorien eingeteilt. Kannst ja mal genau schreiben, was du wissen möchtest. Vielleicht finde ich es. Geräuchert kommt sicher auch drauf an, WAS geräuchert ist: Fisch, Schinken?

Für mich habe ich jedenfalls rausgefunden, dass alles was neutral, erwärmend oder erfrischend wirkt, gut für mich ist. (So jedenfalls die Theorie!) Bei den anderen Dingen muss ich mich halt zurückhalten.
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3564
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Beitragvon jessica-samira » 02 Mär 2008 00:01

Na Du hast's gut :D Wenn denn schon 3 der 5 hast von Haus aus, dann brauchst ja wohl auch nimmer sooo genau drauf zu achten. Schön für Dich!

Shifan war bestimmt die chinesische Bezeichnung. Inder kennen das nicht unter dem Namen. Deswegen hab ich nochmlas nachgefragt: Reispudding ist das was mir gesagt wurde mit Milch Honig und Butter.... 10:1 muss nicht sein. Wobei 10 auch Milch oder und Butter sein kann.
Möchte nix falsches schreiben, geb bloss das wider, was mir gesagt wurde.

z.B. Ingwer-Zitronen-Tee oder auch halt einfach Ayurveda-Tee: immer ist was dabei, das ich eh genug hab :cry: Aber die brauch ich noch auf, bevor ich mich ganz umstelle. Ist das HIER überhaupt möglich?
Ich mein von wegen Chi-Fluss... FengShui ect. Ich glaub, wenn man das verinnerlichen möchte, wie Roland angesagt hat, dann müsste man wohl auch dort leben... "just my 2 cents"

Danke Biene für die Antwort! Eigentlich weiss ich selbst nicht spezifisch was ich damit gemeint habe. :oops: Ich weiss bloss, dass ich geräuchert und getrocknet um einiges lieber mag als ganz frisch...
Egal was es ist. Ich nag auch unglaublich gerne laaange und intensiv an Knochen rum. Bis alles rundum weg ist. "halber Hund/Wolf oder so." :lol:

Hmmm... Paprika, Kraut, Rettich.... als Salat ist das doch auch Rohkost? Oder nicht? Sorry, wär echt aufgeschmissen ohne genug Feuer ;-)

Edit: endlich mal, wirkt sich das Feuer auch mal positiv aus :-)


[2008-03-01 23:02] Bearbeitet durch -jessica-samira-
Benutzeravatar
jessica-samira
 
Beiträge: 1436
Registriert: 14 Dez 2005 14:00
Wohnort: Zürich , Schweiz

Vorherige

Zurück zu Gesunde Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast