Rund um den Garten

wer kennt diesen Keimling?

wer kennt diesen Keimling?

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 18:10

könnte Sonnenblume sein, is aber eher unwahrscheinlich, da die Dinger bei uns im Wald wachsen. Die Blätter sind dunkelgrün, ca 1,5 cm Durchmesser, dazwischen rötlich :roll:

http://img397.imageshack.us/img397/2841/lpic1169yx6.jpg

besser gings mit der Knipse nicht :oops:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Mc Knofi » 16 Apr 2008 18:26

Moin Wenä,
nun ich bin kein Plantenexperte und schon überhaupt nicht wenn ersteinmal nur Keimblätter zu sehen sind. Warte doch einfach noch ein paar Tage bis sich die ersten typischen Blätter zeigen, zu sehen sind die ja schon, dann machste noch´n Foddo. :idea:
Das rötliche könnte evtl. auf Ahorn deuten. :roll:
Was stehen denn für Bäume drumherum, so könnte man schon etwas eingrenzen. :wink:

Gruß, dä Pit
Benutzeravatar
Mc Knofi
 
Beiträge: 124
Registriert: 07 Feb 2003 19:26
Wohnort: Wesel am Niederrhein

Beitragvon broetchenbaecker » 16 Apr 2008 18:50

Ein Baum ist das auf keinen Fall,

ich würde auf einen Sauerklee tippen der hat wenn richtigen Blätter ausgebildet sind die typische rötlich braune Farbe im Zentrum seiner drei Blätter.

Gruß broetchenbaecker
Benutzeravatar
broetchenbaecker
Mitesser
 
Beiträge: 254
Registriert: 01 Jan 1970 02:00
Wohnort: nahe Flensburg

Beitragvon Brunella » 16 Apr 2008 18:52

hi,

davon gibt es derzeit in unserem wald auch etliche.....anfang des jahres habe ich beim gartencenter als neujahrs-gruß, nen glücksklee erhalt, der sah genauso aus :wink:
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 19:04

das zeugs hat aber nur 2 Blätter, Sauerklee wächst hier auch überall, der hat sogar schon weiße Blüten, schaun mer mal
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Hexe70 » 16 Apr 2008 21:45

Ich fürchte, das sind die ersten grausligen Teile dieses wuchernden japanischen Springkrautes !!!
Das hat nämlich die typisch rote Färbung an den Stielen, bis die Pflanze auswächst.
Dieses halbmeterhohe mit den rosa Blüten.. dontknow.gif
Wenn du das im Garten hast, sofort raus damit, das kriegst du nimmer wech.

LG, Tanja
Benutzeravatar
Hexe70
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27 Feb 2006 12:17
Wohnort: im Taunus

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 22:01

Hi Tanja, du könntest recht haben, ich erinnere mich, Fragmente davon im November als wir das Haus bezogen haben gesehen zu haben, das zeugs kommt aber überall hier im Wald :roll:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Hillary » 17 Apr 2008 07:20

eindeutig Springkraut,
http://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%BCsiges_Springkraut

das Zeug's kenn ich auch zu Massen am Bachlauf, der Vermehrung wird kein Abbruch getan



http://www.bachpaten-freiburg.de/oekologi/neophyt/springfr.htm.

Am besten gleich tilgen!!

Tschüssie
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge


Zurück zu Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast