Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

Vegatarische Mittagessen auf die Schnelle

Vegatarische Mittagessen auf die Schnelle

Beitragvon Helga2 » 05 Jan 2005 18:24

Hallo,
nachdem ich nun etwas mit dem Forum vertraut bin, eine Frage: ich koche jeden Tag für meinen Sohn und meinen Mann nach meinen Halbtagsjob das Mittagessen. Mein Mann ist Vegetarier. Wo finde ich in der Datenbank schnelle, gesunde, möglichst auch noch vegetarische Rezepte? Sind die irgendwie gekennzeichnet? Ich kann auch gern ein paar Ideen beisteuern, denn bislang habe ich ja auch gekocht (nicht dass mir einer vorwirft, ich schmarotze nur) :)
Aber langsam gehen mir die Ideen aus...

Heißen Dank, muss jetzt schnell weg.

Helga2
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen

Beitragvon loehae » 05 Jan 2005 18:35

Hallo Helga2 !
Wenn du in dem Kästchen " Suche nach" vegetarisch in Rezepten eingibst, erscheinen einige Rezepte.

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Beitragvon crazycook » 05 Jan 2005 18:37

Hallo Heike, bester Tipp ist wohl der Stichwortkatalog unter V und dann vegetarisch (1103 Rezepte). Oder Du gibst in der Rezeptsuche Gemüse ein bzw. die einzelnen Sorten, Kartoffeln, Ei, Fisch oder was immer Ihr esst. Eigens gekennzeichnet sind vegetarische Gerichte nicht. Kann ja noch kommen...
Benutzeravatar
crazycook
 
Beiträge: 3660
Registriert: 09 Jul 2004 15:51
Wohnort: NRW

Beitragvon fuffi » 05 Jan 2005 18:49

Hallo Helga2,

Du Armste tust mir echt leid. Die Freundin von meinem Sohn ist vegetarierin. Jedesmal die selbe Gaudi wenn die zum Essen kommt. Es soll ja schließlich uns auch schmecken.

Darf`s Fisch sein?
Wenn ja, das gab es heute bei uns

Spagetti, 4-5 frische Peperoni, 4-5 Zehen Knoblauch, etwas Pesto(wir machen die, wenn es geht selber) 2 Lachssteaks.

Spagetti kochen und abtropfen lassen. Gleichzeitig den Lachs in Stücke schneiden und anbraten.
In der Zwischenzeit die Peperoni und den Konblauch klein hacken und in sehr viel Olivenöl 5 Min schwenken. Die Spagetti und 3 EL Pesto dazugeben und kräftig mischen.

Hab bei meinen Rezepten noch einen gebackenen Blumenkohl oder grüne Käsespätzle. Oder die marinierten Auberginen ist meine Schwiegertochter auch sehr gerne.

Viele Grüße
Helga
Zuletzt geändert von fuffi am 05 Jan 2005 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
fuffi
 
Beiträge: 1463
Registriert: 13 Mai 2004 19:48
Wohnort: niederbayern

Vielen Dank

Beitragvon Helga2 » 05 Jan 2005 20:35

... danke, bin ganz gerührt von euren Anregungen und eurem Mitgefühl (danke hier besonders Helga). Es ist wirklich schwierig, da es ja auch meinem Sohn schmecken sol - und die Problematik von Kindern und gesundem Essen wurde hier an anderer Stelle ja auch schon ausführlich diskutiert!! :(

Habe jetzt aber ein paar neue Ideen, denn mein Kompromiss aus Gesund-Vegetarisch und Kinderfreundlich war dann immer nur noch Spaghetti, Nudeln mit Pesto oder Tomatensosse. Oder Gnocci damit. Da ich aber - im Gegensatz zu Patricia - einen Spätzlehobel besitze, werde ich auch mal die grünen Spätzle probieren...

Danke nochmal

Helga2
Benutzeravatar
Helga2
 
Beiträge: 802
Registriert: 30 Dez 2004 21:36
Wohnort: Muenchen


Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste