Suche nach bestimmten Rezepten

Schokotorte für Kids

Beitragvon fuffi » 04 Jun 2005 10:19

Hallo Pat,

am Besten machst Du das mit einem Zwirns-Fadden. Ringsherum mit dem Messer einschneiden. Den Zwirnsfaden drumherum legen und dann zusammenziehen.

Ich bin da schon etwas geübter, ich nehme das große Brotmesser und schneide ihn einfach waagerecht druch. So daß 3 Kuchenscheiben entstehen. Wenn der Kuchen nicht hoch genug ist, dann reicht eimal durchschneiden auch. Hast Du halt nur 2 Halften. Macht aber auch nichts.

Ist etwas schwierig. Melde Dich nochmal, wenn Du nicht zurecht kommst.

Gutes Gelingen!!!

Gruß Helga

PS. Erfolgt ein Foto mit Bericht? Bin neugierig


[2005-06-04 11:26] Bearbeitet durch -fuffi-
Benutzeravatar
fuffi
 
Beiträge: 1463
Registriert: 13 Mai 2004 19:48
Wohnort: niederbayern

Beitragvon Patricia9369 » 04 Jun 2005 16:31

Hab vorhin auch meine Nachbarin zu Rate gezogen, die hat mir das genauso erklärt Helga. Jemand der Tortenböden noch nie zerteilt hat steht natürlich erstmal wie Ochs vorm Berg. :lol:

Ich danke euch ganz lieb für die tollen Anregungen und hoffe *zieht schonmal den Kopf ein und schleicht sich in Deckung :oops: :oops: * sehr das ihr mich nicht erschlagt oder mir zu arg bös seid, denn...
... ich habe mich aus der Affäre gezogen. Erstmal gehts mir derzeit nicht so gut und dann hatte ich ziemliche Angst davor das ich es nicht richtig hinbekomme und mich total blamiere. Zusammengenommen keine gute Kombination. :? So habe ich keinen Streß und kann mich bis morgen noch etwas erholen.

Konnte 2 kindgerechte Torten auftreiben. Eine Schoko mit Snickersfüllung (da fahren die Kids bestimmt drauf ab) und eine Zitronen-Eistorte. Werde beide noch mit Schokobuchstaben und Ziffern, bunten Streuseln und Smarties verzieren und Kerzen draufstecken.

Ob man über beide einen durchsichtigen Tortenguß geben kann, damit die Streusel halten?? Bin mir besonders bei der Schokotorte nicht schlüssig weil die eine fetthaltige Schokokuvertüre (nennt man das so oder sagt man da auch Glasur?) hat.

Meine Nachbarin gab mir auch noch ein erprobtes Rezept. Eine Schoko-Cornflakes-Torte. Ich kuck mal ob die in der Datenbank ist. Wenn nicht gebe ich sie nachher ein. Die geht bestimmt gut auf Kindergeburtstagen und ist nicht allzuschwer.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr kucken was ich ihr am Geburtstag mit in die Schule gegeben habe.
Bensone-Zitronenküchlein, Ananas-Muffins (sehr lecker!) und Nuss-Nougat-Muffins. Die Bilder sind bereits da. Ich habe alles schön bunt dekoriert und die gingen weg wie nix. Waren 46 Stück (bei 23 Kids) und sie hat nichts zurückgebracht. Die Lehrer schrieben: War sehr lecker.
Ich fand besonders die Ananasmuffins sehr lecker.

LG, Patricia
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Patricia9369 » 05 Jun 2005 03:09

Ich habe die Schoko-Cornflakes-Torte eingegeben.

Ist vielleicht auch für andere Backanfänger eine gute Idee für einen Kindergeburtstag oder auch einfach mal so.
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast