Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Aromatischer Salat „Persepolis“ (persische Küche)

Aromatischer Salat „Persepolis“ (persische Küche)

Beitragvon Siri » 09 Feb 2012 17:18

Zutaten für 4 Personen
ca. 200g frischer, junger Spinat
1 gelbe Paprika
1 Fenchel
1 Bund Schnittlauch
5..6 Radieschen
8..10 Kirschtomaten
3 EL Granatapfelkerne
1 mittelgroße Aubergine
1 Handvoll frische Minze
1/2 Handvoll frischen Dill

für die Vinaigrette
3 EL Limettensaft
1/2 TL Rosenwasser
1/2 TL Orangenblütenwasser
2 TL Verjus
1/2 TL Salz
schwarzer Pfeffer
4 EL Olivenöl
1/2 Knoblauchzehe
1..2 TL Granatapfelmark

Den Spinat waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
Die Paprika in dünne Stifte, den Fenchel in ganz dünne Scheiben schneiden (am Besten mit einer Reibe).
Die Tomaten vierteln; die Radieschen ebenfalls sehr dünn schneiden (Reibe).
Die Auberginen in kleine Wurfel schneiden und in etwas Olivenol anbraten.
Dann auf einem Küchentuch das Fett abtropfen lassen.
Das ganze Gemüse gleichmäßig auf 4 Teller verteilen und mit fein gehacktem Schnittlauch, Minze, Dill und Granatapfelkernen bestreuen.

Vinaigrette
Limettensaft, Rosenwasser und Orangenblütenwasser mit Salz und Pfeffer verrühren.
Dann die zerdrückte Knoblauchzehe dazu geben und kräftig verrühren.
Das Granatapfelmark dazugeben und weiter rühren.
Am Ende erst das Olivenol hinzugeben und das Ganze in einem verschlossenen Glas durchschütteln und 10 Minuten ziehen lassen, dann auf den Salat geben.

Den Salat mit frischem Fladenbrot servieren.


[2012-02-09 22:28] Bearbeitet durch -Siri-
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste