Küchen- und Haushalttipps

Frisches Obst und Gemüse kaufen

Frisches Obst und Gemüse kaufen

Beitragvon ksputzb » 19 Nov 2006 17:42

Der neue Saisonkalender hat mich auf die Idee gebracht einen Thread zu eröffnen, in dem Tipps zum Erkennen frischen Gemüses und Obstes beim Einkaufen ausgetauscht werden können.

Ich versuche mal hier einen Anfang.

Grundsätzlich verwende ich meine Nase, um die Frische von Obst und Gemüse zu identifizieren. So riechen faule Kartoffeln und Zwiebeln so eklig, dass man sie auf gar keinen Fall in den Korb legen möchte. Faulige Erdbeeren riechen erdig. Reifes Obst sollte klar sein Aroma entfalten, wenn man vorher an der Schale ein wenig reibt.

Und jetzt ein paar genauere Tipps:

Frische Paprikaschoten sollten eine feste Schale und einen saftigen Stiel aufweisen. Es dürfen keine Druckstellen auf der Schale vorhanden sein.

Die Blätter von Ananas müssen leicht auszurupfen sein. Das Fruchtfleisch sollte bei Druck leicht nachgeben.

Der Stiel von Weintrauben sollte grünlich und nicht vertrocknet sein.

Frische Auberginen haben eine glänzende, glatte und fleckenfreie Schale. Wenn man sie drückt, bleibt eine leichte Delle zurück.

Ein Kürbis sollte hohl klingen, wenn man gegen ihn klopft.

Tomaten sollten möglichst rot sein und bei sanften Druck leicht nachgeben.

Bundmöhren sollten ein kräftig grünes Kraut haben. Nach dem Kauf dieses sofort entfernen und an eventuelle Nager verfüttern. Bleibt es an den Möhren, werden diese schneller schlaff.

Reife Mangos verströmen einen starken, süßen Duft. Das Fruchtfleisch sollte auf sanften Druck leicht nachgeben.

Reife Äpfel klingen dumpf, wenn man gegen sie klopft.

Die Schnittstelle von Salat muss hell und saftig sein.

Beim frischen Brokkoli sind die Röschen blaugrün und geschlossen. Sie dürfen nicht gelb sein.

LG Katrin
Benutzeravatar
ksputzb
 
Beiträge: 1249
Registriert: 19 Dez 2005 22:41
Wohnort: Ludwigsburger Land

Beitragvon Sabine_S » 19 Nov 2006 19:01

Hallo Katrin,
die Idee ist super!


Ein Kürbis sollte hohl klingen, wenn man gegen ihn klopft.

Das gilt auch für Wassermelonen!


Ansonsten verlasse ich mich auch auf meine Nase (auch wenn das immer komisch aussieht, wenn ich am Obst rieche) - aber nur so erkenne ich z.B. bei Honigmelonen, dass sie gut sind.

Außerdem gilt für mich: ich versuche nach Möglichkeit Obst und Gemüse der Saison zu kaufen, deswegen finde ich den neuen Saisonkalender auch total klasse - danke Frank! Außerdem wenn es geht aus der Gegend.

Gruß

Sabine
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1408
Registriert: 22 Jul 2005 17:55


Zurück zu Küchentipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron