Spiel- & Bastelideen für Kinder

Spiel- & Bastelideen für Kinder

Beitragvon Patricia9369 » 07 Nov 2004 19:50

Ich möchte gern hier nochmal den Bastelteig für Kinder erwähnen.

Damit kann man mit Kindern einen Teig herstellen aus dem sie sich Figuren formen und später anmalen können.

Es würde mich freuen, wenn sich hier noch mehr Spiel- & Bastelideen sammeln würden.

Gruß, Patricia
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Knete selbstgemacht

Beitragvon Patricia9369 » 23 Nov 2004 21:43

500 ccm (halber Liter) Wasser kochen
Lebensmittelfarbe nach Wahl einstreuen
200 g Salz einstreuen
2 EL Alaun (bekommt man in der Apotheke) einstreuen
und
1 1/2 EL Öl dazugeben.
500g Mehl unterkneten und bei Bedarf noch etwas Wasser dazugeben, gut durchkneten.

Fertigen Knetteig bis zur Verwendung in einer Plastiktüte oder Plastikbehälter aufbewahren.

Wird die Knete mit der Zeit etwas trocken, nochmal mit etwas Wasser geschmeidig kneten.

Das ist ein oft erprobtes Rezept aus unserer Kita. Schnell, einfach & günstig herzustellen.

Viel Spaß damit!
Patricia
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: Knete selbstgemacht

Beitragvon loehae » 23 Nov 2004 22:06

Patricia9369 hat geschrieben:Das ist ein oft erprobtes Rezept aus unserer Kita. Schnell, einfach & günstig herzustellen.


Hi, hi !
DAS kann ich nur bestätigen, meine Kinder haben auch damit gespielt ! Ich habe das " Zeug " kiloweise hergestellt !

Gruß
Lilli
Benutzeravatar
loehae
 
Beiträge: 3050
Registriert: 06 Feb 2003 19:15
Wohnort: Neuseeland

Re: Knete selbstgemacht

Beitragvon fremont87 » 18 Jan 2005 23:24

Hallo :oops:
ich habe mich eben hier angemeldet, also ein Frischling. Da mir die Gesundheit Eurer Kinder am Herzen liegt, möchte ich etwas berichten, was ich kürzlich gelesen habe:

So, nach ein bischen Recherche habe ich unter
"http://www.google.de/search?q=cache:1cCJ7HKsjqMJ:schule.oekolandbau.de/cfsubs/download.cfm%3F3921+alaun+giftig&hl=de&ie=UTF-8"
folgendes gefunden:

"Knetmasse herstellen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Knetmasse herzustellen. Eine Knetmasse mit Vogelsand als Zutat findet man hier: http://www.zzzebra.de/index.asp?themaid=315&titelid=708
http://www.geburtstagskids.de/basteln/basteln.htm (kommerzielle Seite!)
http://www.backenundkochen.de/kreatives/bastelecke/ (private Seite)

Wenn in einem Knetmasse-Rezept die Zutat Alaun (abgeleitet vom lat. „alumen“ = bitteres Tonerdensalz, ein weißesSalz, chem. Kalium-Aluminiumsulfat (KAl(SO4)2x 12 H2O) angegeben ist, dürfen die Kinder die Knete auf keinen Fallin den Mund nehmen! Alaun ist in Mengen verzehrt giftig. Sie können auch ohne die Zugabe von Alaun Knetmasseherstellen, als Ersatz dient dann Weinstein (Kaliumsalz der Weinsäure). Sowohl Alaun, wie auch Weinstein könnensie in Drogerien und Apotheken erwerben. Die Knetmasse sollte in Gläsern mit Schraubverschluss aufbewahrt undmöglichst zügig verbraucht werden.


Rezept für Knetmasse aus Salzteig
• 2 Tassen Mehl• 1/2 Tasse Salz• 1 Esslöffel Öl• 1 Rührschüssel• Wasser

2 Tassen Mehl und die 1/2 Tasse Salz in eine Rührschüssel geben, danach1 Tasse Wasser und 1 Esslöffel Öl dazu. Alle Zutaten mit sauberen Händen verrühren. Ist der Teig noch zu bröselig, dann vorsichtig mehr Wasser hinzugeben, aber nicht zuviel auf einmal! Sollte derTeig zu weich sein, hilft etwas Mehl. Nun ordentlich lange kneten, damit der Teig schön geschmeidig wird."

Ich hoffe, ich habe Euch nicht zu sehr geschockt, dabei wollte ich nur wissen, ob es bei der Lebensmittelfarbe gravierende Unterschiede gibt, da die Preispalette ziehmlich variiert.

Vielleicht findet sich ja jemand, der mir was darüber berichten kann, habt vielen Dank

LG - Beanie
fremont87
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00


Zurück zu Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast