Anfragen zu Rezepten aus der Datenbank. Neue Beiträge können hier nur aus der Rezeptansicht gestartet werden.

einfache Muffinvariante

einfache Muffinvariante

Beitragvon Patricia9369 » 03 Dez 2005 02:13

Püree-Gemüseburger mit Käse
Hier habe ich mit leicht veränderter Zutatenliste und Art der Zubereitung gearbeitet:

Zutaten:
700g Kartoffel-Rosenkohlpüree (Verhältnis 1:1) gewürzt mit Muskatnuß
100g Hüttenkäse
ca. 4 EL Paniermehl
280g (netto) Mexikomix (Dose) = Erbsen, Mais & Paprika
4 EL Kartoffelpüreepulver
1 Eigelb
zerhäckselt:
200g mittelalten Gouda
160g Champignons (Dose)
1 mtl. Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer & evtl. etwas Fondor (Würzsalz)

Zubereitung:
Die zu zerkleinernden Zutaten (s.o.) in der Küchenmaschine zerhäckseln. Mexikomix gut abtropfen lassen, evtl. ein wenig ausdrücken. Kartoffel-Rosenkohlpüree mit etwas Milch & Butter zubereiten. Alles mit Hüttenkäse & Eigelb zu einer Masse verarbeiten. Paniermehl & Püreepulver zur Stabilisierung des Teiges dazugeben und mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und evtl. Fondor abschmecken.

Ofen auf 200°C vorheizen. Die Masse (ergibt 18 Stück) bis zum Rand in eine Silikonbackform füllen (bei einer Blechform leicht ausbuttern) und für 25 min. auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.
Herausholen, die Burger vorsichtig aus den Formen lösen und wenden. Nochmals für 10 min. bei leicht geöffneter Ofentür (z.B. einen Kochlöffel dazwischenklemmen damit die Feuchtigkeit entweichen kann) fertigbacken.

Aus der Form lösen und SOFORT servieren.
Denn:
warm schmecken sie so am besten!

Ist streßfreier als das braten in der Pfanne, da die Burger recht locker sind und beim wenden leicht auseinander fallen können. Zudem entfällt das panieren und fettlastige braten in Öl.

Wie gehabt:
Schmecken pur genauso prima wie zu Fleisch und Sauce. :D

:idea: Den Teig statt Püreepulver mal mit Maisgrieß anmachen. :idea:



[2005-12-03 01:25] Bearbeitet durch -Patricia9369-
Benutzeravatar
Patricia9369
 
Beiträge: 3405
Registriert: 16 Feb 2004 00:31
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Fragen zu Rezepten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste