Diskussion über alle möglichen Themen

Welches Öl zum Verfeinern?

Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon hobbysushikoch » 30 Jul 2015 08:35

Grüß Gott!

Ich muss sagen, dass die meisten Speisen, die ich in der letzten Zeit gekocht habe, ziemlich langweilig schmecken und ich suche nun nach einer Möglichkeit, dass diese wieder besser schmecken.

Hat da jemand einen TIpp zum Verfeinern?
hobbysushikoch
Mitesser
 
Beiträge: 66
Registriert: 23 Okt 2013 15:17

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon alessandra » 30 Jul 2015 08:56

Morgen!

ich kenne dein Problem ehrlich gesagt ziemlich gut, mir ging es am Anfang auch so, nachdem ich nach einem dreimonatigen Aufenthalt aus Indien zurückgekommen bin. Anfangs hat für mich dann hier in Deutschland wirklich alles gleich geschmeckt. Irgendwann habe ich dann bei trueffeloel.info eine neue Inspiration gefunden und verfeinere mein Essen seither sehr gerne mit Trüffelöl.

Mir schmeckt das sehr gut.
alessandra
Mitesser
 
Beiträge: 31
Registriert: 17 Nov 2014 11:21

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon rnsnbrmpf » 30 Jul 2015 14:50

Sali,

das mit dem Trüffelöl ist schonmal gut.
Was ich als mal zum braten nehme, geht auch im Salat, ist Haselnußöl. Kurzgebratenes vom Kaninchen in Haselnußöl ... Yummie ... Ist hier leider nur selten zu bekommen. In Frankreich (von Freiburg sind wir schnell da) gibt es das öfter. (Hat mit dem hier oft erhältlichen Walnußöl nichts zu tun. Das ist allerdings auch schonmal eine Geschmackserweiterung)
Was auch fein ist, ist Steirer grünes Kürbiskernöl. Das im Dressing ist wunderbar und mit 'normalem' Kürbiskernöl nicht zu vergleichen. Ob man damit braten kann, weiß ich nicht, hab's noch nicht versucht.
Ansonsten: Auch mal den Asia-Shop durchforsten, da gibt es auch feine Zutaten

Gruß
Roland
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon silvia44 » 19 Aug 2015 22:11

Olivenöl
Benutzeravatar
silvia44
Mitesser
 
Beiträge: 16
Registriert: 19 Aug 2015 21:55

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon johannlichter » 21 Sep 2015 13:24

ALso Trüffelöl ist nun wirklich keine gute Empfehlung. Da ist meist nur so ein billiger Ersatzstoff drin, lecker ist wirklich was anderes. Davon mal abgesehen, dass es zu vielen Sachen auch einfach nicht passt.
johannlichter
Mitesser
 
Beiträge: 19
Registriert: 18 Sep 2015 13:14

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon rnsnbrmpf » 21 Sep 2015 14:37

Na ja, man kann das leicht z. B. auch selber machen: Olivenöl und klein gewürfelte Trüffel. Von denen braucht es auf einen halben Liter Öl nur wenig.
Ansonsten ist es wohl so wie mit z. B. frischem Koriander, Fenchel, Anis, etc. Man mag es oder man haßt es.
... Ich liebe Trüffel und Zubereitungen damit.

PS: Wenn man sein Ölsortiment erweitert, paßt natürlich nicht alles zu allem ...
Benutzeravatar
rnsnbrmpf
 
Beiträge: 2211
Registriert: 05 Apr 2005 15:29
Wohnort: Freiburg

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon ditta » 28 Nov 2015 19:06

Ich benutze aber eigentlich immer Olivenöl
Benutzeravatar
ditta
Mitesser
 
Beiträge: 14
Registriert: 07 Nov 2015 01:40

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon leichtigkeit33 » 03 Jul 2016 19:13

Guten Tag!

Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich doch ziemlich gerne etwas Neues ausprobiere und deswegen auch schon verschiedene Öle zum Kochen verwendet habe.

Am liebsten koche und verfeinere ich meine Speisen mittlerweile mit dem Hanf-Öl. Dazu habe ich mich das erste Mal bei zeitung.de eingelesen und dann auch ausprobiert.

Muss ehrlich zugeben, dass ich dann doch positiv überrascht war.
leichtigkeit33
Mitesser
 
Beiträge: 23
Registriert: 31 Okt 2015 09:16

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon elenaa » 17 Jul 2016 12:40

Kommt darauf an was du kochst. Bei Asiatischen Gerichten Sesamöl, bei italienischen Olivenöl..
Benutzeravatar
elenaa
Mitesser
 
Beiträge: 25
Registriert: 02 Apr 2016 18:12

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon janinu » 21 Jul 2016 11:17

Ich liebe Kürbiskernöl! Sieht zwar nicht sonderlich lecker aus, schmeckt aber schön nussig. Das kommt bei mir immer an den Nudelsalat z.B. :)
Benutzeravatar
janinu
Mitesser
 
Beiträge: 39
Registriert: 23 Jun 2015 15:38

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon proso » 24 Jul 2016 16:28

Trüffelöl
Benutzeravatar
proso
Mitesser
 
Beiträge: 15
Registriert: 15 Mai 2016 02:10

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon Abuthery » 01 Aug 2016 19:33

Ich habe vor einiger Zeit Leinöl für mich entdeckt und ich finde meine Salate schmecken seitdem um einiges besser. Dazu kommt noch das es Vegan ist und sehr vielseitig noch dazu. Wenn ihr mal auf https://www.leinoel-kaufen.com/ schaut, könnt ihr alles dazu finden, wo und wie man das Leinöl noch verwenden kann. Ich wußte z.B. nicht das es auch für Hunde und deren Fell gut ist. Als Zusatz gibt es auch noch das eine oder andere Rezept. Ich finde man sollte es auf jeden Fall einmal probieren und dann selbst entscheiden, ich bin mir auch sicher, dass der eine oder andere dabei bleibt. ;-)
Benutzeravatar
Abuthery
Mitesser
 
Beiträge: 17
Registriert: 15 Apr 2016 20:49
Wohnort: Bodenbach

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon maike » 13 Aug 2016 21:13

Olivenöl ist doch gut
Benutzeravatar
maike
Mitesser
 
Beiträge: 130
Registriert: 03 Nov 2014 11:28

Re: Welches Öl zum Verfeinern?

Beitragvon kochleni » 01 Dez 2017 15:20

Ich kann Abuthery nur zustimmen. Mein Lieblingsöl ist auch das Leinöl. Ich nehme es am zB für Pellkartoffeln mit quark (für den quark nehme ich normalen quark mit geraspelten Gurken und ein paar Spritzern Leinöl). Auf www.leinoel.bio steht das nochmal genau beschrieben. Es soll anscheinend auch ganz gut sein um Suppen zu verfeinern- genau das richtige für die kalte Jahreszeit!! :)
kochleni
Mitesser
 
Beiträge: 1
Registriert: 01 Dez 2017 15:17


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste