Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

Frühlingshafte Temperaturen statt weißer Weihnacht

Frühlingshafte Temperaturen statt weißer Weihnacht

Beitragvon ully56 » 23 Dez 2015 10:47

Servus zusammen,

schade, an Weihnachten hätte ich schon gerne ein paar Schneeflöckchen gehabt. Stattdessen sollen im Laufe des Tages die Temperaturen hier in München auf unglaubliche 15°C kraxeln. :cry: :(
Mein Plan für die Feiertage steht mittlerweile auch so einigermaßen :nod: :thumbsup: .
Zu Hl. Abend wird's traditionell Nürnberger Bratwürstl mit Kartoffelbrei und Sauerkraut geben.
Der erste Feiertag startet mit einem ausgedehnten Weißwurstfrühstück, das aber zeitlich erst um die Mittagszeit anberaumt ist und abends essen wir Maroni-Cremesüppchen, gefüllte Ente mit allerlei Beilagen und zum krönenden Abschluss Gewürzspekulatius-Parfait auf Orangenspiegel.
Am 26ten dann (hoffentlich noch :roll: ) den Rest des Süppchens, rheinischen Sauerbraten mit Kartoffelknödel und Apfel-Blaukraut und vom Dessert des Vortages dürfte auch noch Einiges übrig sein :nod:

Liebe Grüße, erholsame Feiertage :smt111 und lasst euch vom Christkindl reichlich beschenken :smt111

eure Ully
ully56
 
Beiträge: 2163
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste