Suche nach bestimmten Rezepten

Rezept für Jahrmarkt-Waffeln

Rezept für Jahrmarkt-Waffeln

Beitragvon beltran55 » 06 Mär 2005 13:41

Hallo, alle zusammen!

Ich habe viele Waffelrezepte, aber keins kommt dem Geschmack
von frischen Waffeln, die auf Jahr- und Weihnachtsmärkten gebacken werden nahe. Verständlicherweise rücken die Waffelbudenbäcker ihr
Rezept nicht 'raus, der einzige Tip, den ich entlocken konnte, ist die
Verwendung von Hirschhornsalz (ob das auch stimmt?) als Backtriebmittel.

Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen? Unzählige Rezeptversuche haben uns bisher nicht zufrieden gestellt - und Jahrmarktswaffeln sind nun mal die
Leckersten...

Fieke
beltran55
 
Beiträge: 0
Registriert: 01 Jan 1970 02:00

Knusperwaffeln

Beitragvon teacy » 12 Mär 2005 20:25

Knusperwaffel a la DDR

250g Margarine zimmerwarm
350g Zucker
5 Eier
1Pck Vanillezucker
Salz
500g Kartoffelmehl (kein anderes)

Fülle
500g Zucker
4 Eiweiß

Margarine schaumig schlagen.
Nach und nach den anderen Zutaten einrühren.
Teigmasse ca. 20min. ruhen lassen.
Mit dem waffeleisen Waffeln backen.

2/3 des Zuckers mit wenig Wasser anrühren, auf dem Herd zur „Großen perle“ Kochen. Restlichen Zucker mit Eiweiß zu Steifen Schnee schlagen. Zuckermasse unterheben. Waffel damit bestreichen.

Knuspriger geht es nicht
Benutzeravatar
teacy
 
Beiträge: 565
Registriert: 21 Aug 2004 18:54
Wohnort: Siegen

Beitragvon Molly43 » 20 Mär 2005 11:39

Hi zusammen !

Meine Lieblingswaffeln werden folgendermaßen gemacht:

1/2 Pfund Margarine schmelzen und wieder abkühlen lassen.
Margarine schaumig rühren und nach und nach 4 Eier, 1/2 P Backpulver, 450 g Mehl, 200 g Zucker und ein Fläschchen Bittermandel-Aroma unter- rühren.
Im Waffelautomaten abbacken.

Probierts mal aus, vielleicht munden sie Euch ja auch.

Liebe Grüße Hilde
Molly43
 
Beiträge: 18
Registriert: 16 Mär 2005 17:22
Wohnort: Rheinland


Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron